Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Kultur & Freizeit » Führung im Lindenau-Museum – Drei Kronen für Bethlehem

Führung im Lindenau-Museum – Drei Kronen für Bethlehem

Lindenaumuseum Altenburg (Foto: der uNi)


Führung zum Dreikönigstag am 6. Januar 2018, 15 Uhr

mit Angelika Wodzicki

„Und taten ihre Schätze auf…“
heißt die Führung, die am Samstag, dem 6. Januar 2018, 15 Uhr, im Lindenau-Museum Altenburg zu erleben ist.

Die „Weisen aus dem Morgenland“ werden im Mittelpunkt stehen, wenn Museumspädagogin Angelika Wodzicki mehrere Tafeln aus der berühmten Sammlung früher italienischer Gemälde vorstellt.

Sowohl in der katholischen als auch in der evangelischen Kirche wird zu Epiphanias der „Heiligen Drei Könige“ Caspar, Melchior und Balthasar gedacht, die dem Morgenstern folgten, um dem Christuskind in Bethlehem ihre Gaben, Weihrauch, Gold und Myrrhe, darzubringen.

Während eines einstündigen Rundganges werden nicht nur die einzigartigen Kunstwerke aus verschiedenen Jahrhunderten betrachtet, sondern auch die Maler vorgestellt. Eine alte Zeit wird durch Hintergrundgeschichten, Anekdoten und Begebenheiten am Rande lebendig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.