Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Kultur & Freizeit » Gewandhaus-Organist an der Trost-Orgel

Gewandhaus-Organist an der Trost-Orgel


Saisonende in der Schlosskirche

Die diesjährigen Internationalen Altenburger Sommerorgelkonzerte werden mit einem musikalischen Höhepunkt beschlossen. Am Mittwoch, 3. Oktober, um 17 Uhr wird der Leipziger Gewandhaus-Organist Michael Schönheit in Altenburg zu Gast und an der Trost-Orgel zu hören sein. Der weltweit gefragte Organist und Dirigent genießt den Ruf virtuoser Spielweise und begeistert mit lebendigen Interpretationen.

Neben seiner Tätigkeit im Leipziger Gewandhaus ist Schönheit auch Domorganist in Merseburg. Hier ist er künstlerischer Leiter der vielbeachteten Merseburger Orgeltage. Eine Vielzahl von Fernsehaufnahmen haben ihn weiterhin bekannt gemacht.

Für sein Altenburger Konzert hat Schönheit ein Programm mit Kompositionen von Johann Sebastian Bach, dessen Meisterschüler Johann Ludwig Krebs sowie von Franz Liszt zusammengestellt. Alle drei haben zu Lebzeiten auf der Altenburger Trost-Orgel musiziert.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf in der Tourismusinformation Altenburger Land, Markt 10, zu erwerben (12 Euro, ermäßigt 10 Euro). Für kurzentschlossene Konzertbesucher öffnet die Abendkasse in der Schlosskirche um 16 Uhr.

Gez. Schramm, Schloss- und Kulturbetrieb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.