Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Kultur & Freizeit » Jenaer Kurzfilmfestival zu Gast im Altenburger Kino Capitol

Jenaer Kurzfilmfestival zu Gast im Altenburger Kino Capitol


Ein besonderes Kino-Erlebnis

Im vergangenen Jahr hat das Lindenau-Museum einen Filmabend in den Museumsräumen initiiert. Aufgrund der positiven Rezeption wurde damals beschlossen, diese Kunstform öfter anzubieten. Nun lädt der Förderkreis „Freunde des Lindenau-Museums“ e.V. zu einem Filmabend am Donnerstag, dem 14. Juni 2018, um 18 Uhr ins Kino Capitol ein.

In Kooperation mit dem Cellu l’art Kurzfilmfestival Jena werden in diesem Jahr im Kino Capitol die Gewinnerfilme des renommierten Jenaer Filmfestivals präsentiert.
Cellu l’art steht für ein gleichermaßen künstlerisch anspruchsvolles und unterhaltsames Filmprogramm und hat sich in den letzten Jahren einen internationalen Ruf als eines der führenden Kurzfilmfestivals im deutschsprachigen Raum erarbeitet.

Jedes Jahr werden von einer Fachjury aus über 750 Einsendungen 35 Kurzfilme für den internationalen Wettbewerb ausgewählt. 2018 waren hochklassige und zum Teil preisgekrönte Kurzfilme dabei, darunter zwei Oscar-nominierte Beiträge. Die besten Filme sind nun noch einmal in Altenburg zu erleben, moderiert von den Machern des Festivals.

Am Vormittag des 14. Juni geben wir 100 Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, im Kino Capitol ein speziell für sie zugeschnittenes Kurzfilmprogramm zu erleben.

Freuen Sie sich mit uns auf einen unterhaltsamen und sicher einzigartigen Abend im Capitol.

Zur Einstimmung finden Sie hier den Trailer: https://cellulart.de/content/7-presse/cellulart-festivaltrailer-2018.mp4

Einige der Filme werden in der Originalsprache mit Untertiteln gezeigt.

Eintritt: 8 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.