Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Kultur & Freizeit » Luftfahrtmuseum Flugwelt Altenburg-Nobitz öffnete Ausstellung zum 15. Mal

Luftfahrtmuseum Flugwelt Altenburg-Nobitz öffnete Ausstellung zum 15. Mal


Ein Jubiläum steht an.

Vor 15 Jahren öffnete das unscheinbare Museum am Flugplatz seine kleine Ausstellung in 4 Räumen. Heute ist die stark gewachsene Institution der Besuchermagnet im Leinawald schlechthin. Als einziges Luftfahrtmuseum in Thüringen deckt es die gesamte Facette der Fliegerei ab.

Pünktlich zum Jahrestag legen wir wieder eins drauf. Den größten Raum widmen wir der bisher nur wenig dargestellten zivilen Passagier- und Frachtluftfahrt. Und auch die mittlerweile 11 originalen Luftfahrzeuge bekommen wieder Zuwachs. Doch mehr wird noch nicht verraten.

Das 15. Jahr wird natürlich ordentlich gefeiert. Am 14. Juli 2019 steigt das traditionelle „Sommerfest der Flugwelt“. Zusätzlich wagen wir ein Nacht-Event am 26. Oktober 2019. In „Flugwelt bei Nacht“ wird die „Landebahn“ befeuert und die Flugzeuge werden leuchten.

Seit dem April 2019 steht das Museum Flugwelt Altenburg-Nobitz den Besuchern Samstag, Sonntag und Feiertags wieder von 10 bis 17 Uhr zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.