Samstag , 18 September 2021
Aktuelle Nachrichten

Neue Vortragsreihe zur seelischen Gesundheit an der Volkshochschule


An der Volkshochschule Altenburg beginnt am morgigen Dienstag, dem 14. September, 18 Uhr, eine neue Vortragsreihe. Unter dem Titel „Neues aus der Anstalt“ referieren praktizierende Psychologen aus der Evangelischen Lukasstiftung Altenburg zu

Themen der seelischen Gesundheit.

Den Auftakt macht in der Aula der Volkshochschule am Hospitalplatz Oberarzt Dr. Swen-Michael Müller mit einem Vortrag zum Thema „Depression – mehr als nur traurig“: Depression ist eine ernste Erkrankung, die das Denken, Fühlen und Handeln Betroffener beeinflusst und erhebliches Leiden verursacht. Im Vortrag erfahren die Teilnehmenden mehr über diese Erkrankung und über Wege aus der Depression.

Die Teilnahme an dem Vortrag kostet 9,50 Euro. Die gesamte Reihe mit insgesamt drei Vorträgen kann zum ermäßigten Preis von 22,50 Euro gebucht werden. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule in ihren Geschäftsstellen in Altenburg und Schmölln, telefonisch unter 03447 507928 oder online unter www.vhs-altenburgerland.de entgegen.

Michael Hein, vhs Altenburger Land

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.