Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Kultur & Freizeit » Organist aus Warschau gibt Gastspiel in der Schlosskirche Altenburg

Organist aus Warschau gibt Gastspiel in der Schlosskirche Altenburg


Michał Markuszewski wird der Solist des Orgelkonzertes am 6. Juli 2019 sein. Er präsentiert eine breite Palette von vorrangig zeittypischer Kirchenmusik. Die von ihm vorbereiteten Werke stammen allesamt von Komponisten, die von der Mitte des 17. bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts wirkten, so z.B. Johann Pachelbel, Dietrich Buxtehude, Georg Böhm und Johann Sebastian Bach.

Michał Markuszewski wurde 1980 in Warschau geboren. 2004 schloss er sein Studium mit Auszeichnung an der Warschauer Musikakademie Fryderyk Chopin ab. 2007 beendete er ein Studium an der Universität der Künste in Berlin und 2008 absolvierte er ein Aufbaustudium in der Masterklasse von Prof. Christoph Bossert an der Hochschule für Musik Würzburg.

Beim Wettbewerb der polnischen Orgelmusik des 20. Jahrhunderts in Legnica (1998) errang er den 2. Preis; den 1. Preis beim Internationalen Orgelmusikwettbewerb in Rumii (2000) sowie 2007 den 3. Platz beim internationalen Orgelwettbewerb in Zürich-Wiedikon.

Er hat Konzerte auf zahlreichen internationalen Festivals in Polen, Litauen, der Slowakei, der Ukraine, der Tschechischen Republik, den Niederlanden, Norwegen, der Schweiz, dem Vereinigten Königreich und mehr als 170 Städten in Deutschland gespielt. Markuszewski arbeitete bereits mit vielen prominenten Sololisten und Chören zusammen.

Michał Markuszewski beschäftigt sich auch mit den Erhaltungsproblemen der historischen Orgeln. Er ist Mitglied der Vereinigung für die Forschung und Pflege schlesischer VEESO-Gremien und seit 2001 Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Orgelfreunde e.V. Auf seine Initiative hin wurde in den Jahren 2004-2008 die historische Orgel in der Evangelisch-reformierten Kirche in Warschau restauriert, wo er seit 2004 Organist ist.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf in der Tourismusinformation Altenburger Land, Markt 10 und der Altenburger Tourismus GmbH, Markt 17 zu erwerben (12 €, ermäßigt 10 €) Für kurzentschlossene Konzertbesucher öffnet die Abendkasse in der Schlosskirche um 16.00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.