Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Kultur & Freizeit » Vom gelingenden Leben: Jahresfest der Evangelischen Lukas-Stiftung Altenburg

Vom gelingenden Leben: Jahresfest der Evangelischen Lukas-Stiftung Altenburg

Das Labyrinth mit Turm - Evangelische Lukas-Stiftung Altenburg (Foto: Jens Dumke)
Das Labyrinth mit Turm – Evangelische Lukas-Stiftung Altenburg (Foto: Jens Dumke)

Attraktives Programm mit Fachvorträgen und Livemusik

Bereits zum 159. Mal feiert die Evangelische Lukas-Stiftung Altenburg am ersten Juni-Wochenende auf dem Gelände der Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik an der Zeitzer Straße in Altenburg ihr alljährlich stattfindendes Jahresfest.

Am Samstag, den 1. Juni 2013, sind alle Interessenten ab 14 Uhr herzlich eingeladen, die Klinik und ihr medizinisches Leistungsspektrum kennen zu lernen. Der Tag steht unter dem Motto „Vom gelingenden Leben“ und richtet sich gleichermaßen an Fachpublikum wie interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Raphael M. Bonelli (Foto:  www.rpp-institut.org)
Raphael M. Bonelli (Foto:  www.rpp-institut.org)

„Der Wunsch ‚vom gelingenden Leben‘ begegnet uns immer wieder in den Gesprächen mit unseren Patienten – er ist sicherlich in jedem von uns verankert. Der Weg dorthin scheint jedoch nicht immer einfach“, erläutert Chefarzt Dr. Christian Schäfer. „Wir freuen uns, dass wir zu diesem Thema unter anderem den international renommierten Psychotherapeuten Dr. Dr. Raphael M. Bonelli aus Wien gewinnen konnten, der aus seinem neuen Buch ‚Selber Schuld‘ referieren wird“, so der Mediziner weiter. Ausklingen wird der Tag mit Open Air Kino (Don Camillo und Peppone) im Amphitheater auf dem Klinikgelände.

Am Sonntag, den 2. Juni 2013, beginnt das Jahresfest bereits um 11 Uhr mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel. Anschließend wird auch in diesem Jahr wieder ein buntes Programm für die ganze Familie geboten. Bei freiem Eintritt können sich die Besucher auf zahlreiche Informationsstände sowie Jazzmusik mit den „Crazy Hambones“ aus Berlin freuen, attraktive Angebote wie Ponyreiten, Kinderschminken und Torwandschießen sorgen für gute Laune und Kurzweil bei den kleineren Gästen. Und auch für das leibliche Wohl ist bei Kaffee, Kuchen und Thüringer Röstern vom Grill bestens gesorgt.

Nähere Infos zum genauen zeitlichen Ablauf unter: www.lukasstiftung-altenburg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.