Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Kultur & Freizeit » Vorstellung DER VOGELHÄNDLER im Landestheater Altenburg am Sa 13.10. beginnt 16 Uhr

Vorstellung DER VOGELHÄNDLER im Landestheater Altenburg am Sa 13.10. beginnt 16 Uhr

Landestheater Altenburg

Am Samstag, 13. Oktober, um 16 Uhr trifft „Der Vogelhändler“ im Landestheater ein. Carl Zellers Operettenmelodien sind einfach unverwüstlich und die Story geschickt gebaut: In einem pfälzischen Dorf am Rhein herrscht große Aufregung: Der Kurfürst hat sich zur Jagd angesagt. Er möchte ein Wildschwein erlegen und eine Jungfrau empfangen. Mit beidem kann die Gemeinde nicht dienen.

Der Jägermeister des Kurfürsten ist bereit, gegen Bestechungsgeld dem Kurfürsten ein zahmes Hausschwein und eine Witwe vorzuführen. Da wird die Jagd abgesagt. Der Jägermeister, der das Geld nicht zurückgeben möchte, stellt seinen Neffen als Kurfürsten vor. Währenddessen trifft die Kurfürstin ein, um – als Bauernmädchen verkleidet – ihren Gatten „in flagranti“ zu erwischen. Gleichzeitig kommt der Tiroler Vogelhändler Adam an, um seine Braut Christel zu besuchen. Diese wiederum möchte beim Kurfürsten eine Stellung für Adam erbitten… Freuen Sie sich auf die Ankunft
Adams aus Tirol mit seinem Lied: „Grüß euch Gott, alle miteinander“, die Christel von der Post, „Schenkt man sich Rosen in Tirol“ und viele andere Ohrwürmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.