Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Kultur & Freizeit » Zum Muttertag in den Bachsaal des Altenburger Residenzschlosses

Zum Muttertag in den Bachsaal des Altenburger Residenzschlosses

Residenzschloss Altenburg (Foto: der uNi)


Programm des Altenburger Musikfestivals 2019 wird im Konzert vorgestellt

Bereits zur guten Tradition geworden, lädt der Förderverein Altenburger Musikfestival e.V. am Sonntag, dem 12. Mai, um 16.00 Uhr (Einlass 15.30 Uhr) in den Bachsaal des Altenburger Residenzschlosses ein, um musikalisch auf das Altenburger Musikfestival 2019 hinzuweisen. In diesem Jahr wird das Festival vom 8. bis zum 18. August stattfinden.

Der Pianist und Entertainer Felix Reuter stellt das umfangreiche Programm des Konzertsommers vor. In seiner charmanten und unterhaltsamen Art und mit einer gewitzten Melange von Originalwerken und parodistischen Bearbeitungen wird er die Spannweite des Festivals umreißen. Wie in den vergangenen Jahren wird das Altenburger Musikfestival eine Bühne für junge Nachwuchsmusiker sein, die allein oder im Zusammenwirken mit gestandenen Künstlern in ganz unterschiedlichen Genres musizieren. Operetten- und Opern-Gala stehen wie gewohnt als sonntägliche Konzerte im Festsaal des Altenburger Residenzschlosses im Konzerttableau und werden durch unterschiedlichste Programme ergänzt.

Das Vorstellungskonzert wird auch der Auftakt für den Kartenvorverkauf sein. Wer also die beliebten Vorstellungen des Altenburger Musikfestivals sicher buchen möchte, kann an diesem Sonntag im Altenburger Schloss die Eintrittskarten für das Festival 2019 bereits vor dem Konzert ab 15.00 Uhr oder nach dem Konzert erwerben. Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen des Altenburger Musikfestivals 2019 wird in der Tourismus-Information (Markt 10), im Altenburger Spielkarten- und Spezialitätenladen und an der Museumskasse des Altenburger Schloss- und Spielkartenmuseums erfolgen.

Der Eintritt zum Vorstellungskonzert am 12. Mai ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.