Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Kultur & Freizeit » Zur Aktualität Gerhard Altenbourgs – Vortrag und Gespräch im Lindenau-Museum

Zur Aktualität Gerhard Altenbourgs – Vortrag und Gespräch im Lindenau-Museum

Porträt Gerhard Altenbourg, (Foto: Christiane Meyer)


Vortrag und Gespräch im Lindenau-Museum

12. April, 18.30 Uhr

Die Berliner Kunsthistorikerin Dr. Anita Beloubek-Hammer hält am Donnerstag, 12. April, 18.30 Uhr, im Lindenau-Museum Altenburg einen Vortrag zum Thema „Gerhard Altenbourg und Gottfried Benn“. Im Anschluss daran diskutieren der Journalist und Publizist Dr. Eduard Beaucamp, die Literaturwissenschaftlerin und Altenbourg-Kennerin Dr. Christa Grimm und der Sammler Hans-Joachim Würbach mit Anita Beloubek-Hammer über die Aktualität Gerhard Altenbourgs.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Karl-Jaspers-Gesellschaft Oldenburg statt.

Anita Beloubek-Hammer war lange Jahre Mitglied im Kuratorium für den Gerhard Altenbourg Preis. Sie kannte den Künstler persönlich und beschäftigte sich in zahlreichen Katalogbeiträgen mit seinem Werk und den Verbindungslinien zu philosophischen und literarischen Arbeiten.

Vortrag und Diskussion finden in der aktuellen Ausstellung „Buben, Damen, Könige. Rolf Szymanski und Gerhard Altenbourg“ statt. Gäste sind herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.