Startseite » Aktuelles aus Politik und Wirtschaft

Aktuelles aus Politik und Wirtschaft

Gesetzliche Krankenversicherung in Thüringen unterstützt ambulante Hospizarbeit mit insgesamt 2,2 Millionen Euro

Auch in diesem Jahr unterstützen die gesetzlichen Krankenkassen in Thüringen – die AOK PLUS, die Betriebskrankenkassen, die IKK classic, die Knappschaft, die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau sowie der Verband der Ersatzkassen – die 27 ambulanten Hospizdienste im Freistaat mit insgesamt 2,2 Millionen Euro. Das sind über 237.000 Euro mehr als im Vorjahr. Die Fördermittel sind unter anderem für …

hier weiterlesen

Last Minute Day am 22. Juni in der Arbeitsagentur Altenburg-Gera fand positive Resonanz

Unter dem Motto „Last Minute Day – Noch keinen Ausbildungsplatz für 2017? Dann lass dich blicken“, bot die Arbeitsagentur Altenburg-Gera in allen Dienststellen im Agenturbezirk am 22. Juni offene Ausbildungsstellen an. Insgesamt nutzten 148 Jugendliche die Möglichkeit, sich zu informieren und mit Kammervertretern und der Berufsberatung ins Gespräch zu kommen. Bereits im Vorfeld meldeten sich von den 511 eingeladenen jugendlichen …

hier weiterlesen

Flüchtlinge als Fachkräfte von morgen

Nach wie vor arbeitet das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Asylanträge ab. Die Entwicklung der Zahlen zeigt einen kontinuierlichen Anstieg arbeitsloser Ausländer. Im Agenturbezirk Altenburg-Gera hat sich die Anzahl von 588 im Vorjahr auf 1.295 ausländische Arbeitslose im Mai 2017 mehr als verdoppelt. Gleichzeitig stieg aber auch die Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer um 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr an. So …

hier weiterlesen

Der 26. Juni ist weltweiter Anti-Drogen-Tag

Viel Leid und hohe Kosten Babys kommen drogengeschädigt zur Welt. Im Abwasser großer Städte finden sich immer mehr Spuren von Crystal. Die Kosten für die medizinische Behandlung Drogenabhängiger steigen kontinuierlich an. Es gibt viel zu tun im Kampf gegen legale und illegale Rauschmittel. Deshalb wird weltweit am 26. Juni der Antidrogentag begangen, der sich gegen den Missbrauch von Drogen richtet. …

hier weiterlesen

Zahl der Lebensmittelallergiker steigt kontinuierlich

Die Zahl der Menschen in Sachsen und Thüringen, die an Lebensmittelallergien leiden oder aufgrund einer chronischen Erkrankung bestimmte Lebensmittel nicht vertragen, nimmt weiter zu. Das zeigt eine Analyse der AOK PLUS anlässlich des deutschlandweiten Lebensmittelallergietages am 21. Juni. Zwischen den Jahren 2010 und 2015 stieg bei der sächsisch-thüringischen Gesundheitskasse der Anteil der Versicherten mit einer diagnostizierten Lebensmittelallergie um 58 Prozent …

hier weiterlesen

Profilierung auf Kosten der Altenburger Steuerzahler – Die CDU-Variante Rettung durch Überschuldung

Ein Leserbrief von Gebhard Berger Es ist schon ein Kreuz mit Andre Neumann, oder muss es politisch korrekt bereits Halbmond heißen? Er ist irgendwie nett, ohne Ecken und Kanten, politisch schwach pigmentiert, mit der Ausstrahlung eines Smiley-Stickers, also wie „Mutti“, nur „andersrum“. Sein Horizont bewegt sich irgendwo zwischen Parkgebühren und Schwimmbadregime, aber immerhin, sein Schwiegermutter-Lächeln vermag jene zu begeistern, deren …

hier weiterlesen

Elisabeth Kaiser – Gratulation dem Theater meiner Heimatstadt Gera und Altenburg

„ Ich bin sehr stolz, dass Theater & Philharmonie Thüringen Gera/Altenburg zu den Preisträgern des Theaterpreises des Bundes zählt“, reagiert SPD Bundestagskandidatin Elisabeth Kaiser hoch erfreut auf die Nachricht der Preisträgerschaft. „Seit meiner Kindheit in Gera habe ich dieses Haus besucht und viele beeindruckende Aufführungen und Konzerte erlebt. Ich war selbst einmal Mitglied der TheaterFabrik Gera. Ich habe miterlebt, wie …

hier weiterlesen

Zahlen zur wirtschaftlichen Entwicklung von Theater & Philharmonie Thüringen GmbH im Jahr 2016

Ziel war es, nach Auslaufen von Zuschussvereinbarungen und Haustarifverträgen das Theater weiter finanziell zu konsolidieren und ein solides kaufmännisches Fundament für 2017ff zu schaffen. Die Diskussionen um die Theater- und Orchesterlandschaft in Thüringen von 2017 bis 2025 und um Haustarifverträge für TPT konnte in Altenburg und Gera kurz vor Jahresende 2016 für den Zeitraum bis 2021 abgeschlossen werden. Die Entscheidungen zur Zukunft …

hier weiterlesen

Henrietta ruft – und Tausende Kinder kommen

AOK-Kindertheater macht in Sachsen und Thüringen Station Das AOK-Kindertheater „Henriettas Reise ins Weltall“ gastiert im Juni in fünf Städten Sachsens und Thüringens. Los geht es am 12.06. in Gera. Es folgen Neustadt/Sachsen (13.06.), llmenau (14.06.), Döbeln (15.06.) und Chemnitz (19.06.). Rund 5.000 Mädchen und Jungen werden sich die Vorstellungen anschauen. Der Eintritt zu den jeweils zwei Vorstellungen ist kostenfrei. Die …

hier weiterlesen

Gesundheit stärken – auch bei Arbeitslosigkeit

Jobcenter Mühlhausen schließt thüringenweit erste Kooperationsvereinbarung zur Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung Arbeitslosigkeit und Gesundheit beeinflussen sich gegenseitig: anhaltende Arbeitslosigkeit ist ein erheblicher gesundheitlicher Risikofaktor; zugleich ist ein beruflicher Wiedereinstieg für gesundheitlich eingeschränkte Erwerbslose erschwert. Aus diesem Grund wurde ein Modellprojekt zur Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung eingerichtet und über 2 Jahre bundesweit in 6 Jobcentern erprobt. Nach den positiven …

hier weiterlesen