Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Politik und Wirtschaft » Agentur für Arbeit Altenburg-Gera würdigt Unternehmen Dipl. Ing. Klaus Dietzel GmbH Löbichau

Agentur für Arbeit Altenburg-Gera würdigt Unternehmen Dipl. Ing. Klaus Dietzel GmbH Löbichau

v.l.: Frau Luschka,, Fa. Dietzel Hydraulik; Herr Anders, Ausbilder im Unternehmen; Frau Becker, Chefin der Arbeitsagentur Altenburg-Gera; Herr Hegenberg, stellv. Geschäftsführer Firma Dietzel Hydraulik (Foto: Agentur für Arbeit)


Hervorragendes Engagement bei Ausbildung

Jedes Jahr im Herbst, mit dem Beginn des neuen Ausbildungsjahres, zeichnet die Arbeitsagentur Altenburg-Gera ein Unternehmen aus der Region mit dem Zertifikat für Nachwuchsförderung aus, um das besondere Engagement bei der Ausbildung von Jugendlichen zu würdigen.

In diesem Jahr fiel die Wahl auf die Firma Dipl. Ing. Klaus Dietzel GmbH, die sich seit vielen Jahren kontinuierlich um Berufsausbildung und Nachwuchsgewinnung engagiert.

„Eine gute Ausbildung ist das beste Mittel gegen den drohenden Fachkräftemangel.
Die Firma Dipl. Ing. Klaus Dietzel GmbH aus Löbichau bildet seit Jahren quantitativ und qualitativ auf höchstem Niveau aus und sichert sich so eigenen Nachwuchs. Das Unternehmen unterstützt seine Auszubildenden aktiv und auf verschiedenste Weise dabei, das Ausbildungsziel zu erreichen. Weiterhin trägt es dazu bei, dass junge Menschen vor Ort arbeiten können und ihren Lebensmittelpunkt in der Region behalten. Dieses Engagement möchte ich ausdrücklich würdigen“, erläutert Birgit Becker, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Altenburg-Gera, die Entscheidung während der Verleihung des Zertifikates für Nachwuchsförderung am Dienstag, den 30.10.2018 in den Räumen des Unternehmens in Löbichau.

Das Unternehmen beschäftigt derzeit 370 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Löbichau. Aktuell werden 30 junge Menschen in 8 Berufen im Unternehmen ausgebildet. Allein in diesem Herbst starteten 8 neue Auszubildende ihre Lehre. Sie erlernen die Berufe Zerspanungsmechaniker/-in, Maschinen- und Anlagenführer/-in und Industriekaufmann/-frau.

Jugendliche, die den Arbeitgeber näher kennenlernen wollen, können diesen zur Messe „Berufe Aktuell“ am 17. November 2018 in der Ostthüringenhalle in Schmölln antreffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.