Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Politik und Wirtschaft » Altenburger Familienzentrum und AOK PLUS informieren Eltern

Altenburger Familienzentrum und AOK PLUS informieren Eltern


Nähe und Geborgenheit für das getragene Baby

Das Tragen eines Kindes stärkt die Bindung zur Mutter und zum Vater. Das Baby wird in seinem Urvertrauen bestärkt und fühlt, dass es nicht alleine
gelassen wird. Tragen ist außerdem eine große Erleichterung im Alltag, ohne Kinderwagen ist man flexibler unterwegs. Über diese und viele andere Aspekte des Tragens informiert die AOK PLUS in Zusammenarbeit mit dem Altenburger Familienzentrum Eltern in der Veranstaltung zum Thema „Tragetuchberatung“.

Referentin Sabrina Müller aus Gera erläutert die Vorteile und Besonderheiten im Umgang mit verschiedenen Tragehilfen und gibt den Eltern viele Tipps.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 20. Februar 2019 von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr im Altenburger Familienzentrum (Luthersaal), Bei der Brüderkirche, statt. Die Teilnahme ist für alle kostenfrei.

Während der Veranstaltung besteht die Möglichkeit der Kinderbetreuung (nach Anmeldung).

Anmeldungen nehmen ab sofort das Altenburger Familienzentrum unter 03447-4885144 bzw. info@altenburger-familienzentrum.de und Cindy Hense unter 080010590-84813 bzw. cindy.hense@plus.aok.de entgegen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.