Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Politik und Wirtschaft » CDU Schmölln geht mit starker Mannschaft in den Kommunalwahlkampf

CDU Schmölln geht mit starker Mannschaft in den Kommunalwahlkampf


Am 02. März 2019 wählten die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Schmölln ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Schmöllner Stadtrat am 26. Mai 2019.

Insgesamt bewerben sich 20 Bürgerinnen und Bürger aus Schmölln und den Ortsteilen für ein Mandat auf der Liste der CDU im Stadtrat von Schmölln. Es handelt sich um eine Mischung aus Jung und Alt, selbständigen Gewerbetreibenden, Handwerkern, Angestellten, Arbeitern, Studenten und Pensionären. Die Bevölkerung unserer Stadt ist damit, wie es in einer Volkspartei sein sollte, in vielen Lebens- und Altersbereichen vertreten.

Angeführt wird die Liste der CDU von der Ortsverbandsvorsitzenden Simone Schulze aus Zschernitzsch. Weiterhin treten an: Winfried Hippe (Nödenitzsch), Claudia Rauschenbach (Schmölln), Volker Stubbe (Schmölln), Christiane Kruschwitz (Schmölln), Julian Degner (Lohma), Mike Neumeister (Schmölln), Marc-Dustin Siebert (Schmölln), Christian Thomas (Weißbach), Wolfgang Göthe (Nöbdenitz), Heino Siegel (Jauern), Oliver Gentsch (Hartha), Roland Heinke (Altkirchen), Janet Kirmse (Schmölln), Henry Hippe (Nödenitzsch), Eric Weiße (Nödenitzsch), Steffen Barth (Sommeritz), Rainer Neunübel (Schmölln), Maik Lorenz (Zschernitzsch) und Simon Falk (Schmölln).

Die CDU will in Schmölln bei der kommenden Stadtratswahl wieder eine starke politische Kraft werden. Derzeit wird unter intensiver Beteiligung der Mitglieder und Kandidaten das Wahlprogramm fertiggestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.