Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Politik und Wirtschaft » DHB und AOK laden wieder zu Gänsehaut-Schulprojekt ein

DHB und AOK laden wieder zu Gänsehaut-Schulprojekt ein


Training mit Handball-Stars

Tore und Dribblings statt Mathe und Deutschunterricht: Der Deutsche Handballbund (DHB) und die AOK machen es möglich und laden erneut zum AOK-Star-Training ein.

Bis zum 31. Mai können sich interessierte Eltern und Lehrer von Grundschülern auf www.aok-startraining.de um einen der begehrten Plätze bewerben. Das AOK-Star-Training findet in jedem der insgesamt 22 DHB-Landesverbände statt, darunter auch je eins in Sachsen und Thüringen. Die Tour startet unmittelbar nach den Sommerferien.

Bei dem Schnupperkurs können die Kinder testen, ob der beliebte Hallensport ein Hobby fürs Leben werden könnte. Für den nötigen Spaß sorgen Nationalspieler, Europa- und Weltmeister. Die frisch gebackene Handballerin des Jahres und zweimalige Champions-League-Siegerin Clara Woltering und der zweimalige Vereinsweltmeister Paul Drux haben erneut die Schirmherrschaft für das Schulprojekt übernommen.

Nach dem Schnuppertraining wird es auf dem Schulhof ein Handballfest für alle Kinder der Schule geben inklusive Handball-Parcours und tolle Mitmach-Übungen. Es gibt auch genug Möglichkeiten, die schöne Zeit in Selfies mit den Stars festzuhalten und Autogramme zu bekommen.

Alle Schulen, die sich bewerben, können auf Wunsch außerdem an Handball-Grundschulaktionstagen teilnehmen, die von den jeweiligen Landesverbänden und regionalen Vereinen organisiert werden. Eine gute Gelegenheit, sportlichen Nachwuchs zu gewinnen und das eine oder andere Talent zu entdecken. „Es wäre schön, wenn unsere Aktion die Kinder motiviert, sich künftig regelmäßig zu bewegen“, sagt Hannelore Strobel, Pressesprecherin der AOK PLUS.

Als exklusiver Gesundheitspartner des DHB fördert die AOK seit 2014 den Handball-Sport. Das AOK-Star-Training fand 2015 das erste Mal statt und begeisterte bereits Tausende Mädchen und Jungen. Im vergangenen Jahr war die Dittes-Grundschule in Wilkau-Haßlau der sächsische Gewinner, in Thüringen machte die Staatliche Grundschule in Großschwabhausen das Rennen.

Alle Infos unter www.aok-startraining.de

Hannelore Strobel
Pressesprecherin, AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.