Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Politik und Wirtschaft » Jobcenter.digital: Neues Online-Angebot des Jobcenters erfolgreich gestartet

Jobcenter.digital: Neues Online-Angebot des Jobcenters erfolgreich gestartet

Der direkte Draht ins Jobcenter – Heike Praetz wirbt für das Onlineportal www.JOBCENTER.digital (Foto: Agentur)

Für die Kundinnen und Kunden des Jobcenters im Landkreis gibt es ein neues Online-Angebot. Ab sofort können Weiterbewilligungsanträge online gestellt und Veränderungen online mitgeteilt werden.

„Mit dem neuen Online Service „jobcenter.digital“ haben unsere Kunden ab sofort die Möglichkeit, bestimmte Anliegen schnell und direkt von zu Hause aus zu erledigen. Das spart neben Zeit, auch Fahrt- und Portokosten“, erklärt Heike Praetz, Geschäftsführerin des Jobcenters Altenburger Land die neuen Möglichkeiten.

Aktuell können Weiterbewilligungsanträge auf Arbeitslosengeld II oder Veränderungsmitteilungen online ge- bzw. erstellt werden. Zudem besteht die Möglichkeit, persönliche Daten, wie beispielsweise Bankverbindung und Anschrift, direkt zu ändern. Daneben werden zielgruppenspezifische Informationen angeboten. Das Portal soll kontinuierlich weiter ausgebaut werden.

Die für die Anmeldung auf jobcenter.digital notwendigen Zugangsdaten erhalten Sie bei ihrem Ansprechpartner im Jobcenter. Kunden, die bereits Zugangsdaten für eService Angebote der Agentur für Arbeit oder Familienkasse haben, können diese auch für jobcenter.digital verwenden.

Möglich wird dieses neue Online-Angebot durch das Projekt „GE-ONLINE“ der Bundesagentur für Arbeit (BA), das die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes für die Kundinnen und Kunden der gemeinsamen Einrichtungen realisiert. Dieses Gesetz aus dem Jahr 2017 verpflichtet Verwaltungen zur Digitalisierung von Dienstleistungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.