Aktuelle Nachrichten

Aktuelles aus Politik und Wirtschaft

Gemeinsame Presse-Erklärung der Gesellschafter der TPT Theater und Philharmonie Thüringen GmbH

Die Gesellschafter der TPT Theater und Philharmonie Thüringen GmbH haben am 25. November 2010 eine Gesellschafterversammlung durchgeführt, in der sie sich ausführlich mit der aktuellen finanziellen Situation und der Wirksamkeit der eingeleiteten, umfangreichen Maßnahmen zur Herstellung der Liquidität der Gesellschaft befasst haben. Der Jahresabschluss 2009 der GmbH wurde unter Gremienvorbehalt von den Gesellschaftern bestätigt. Darüber hinaus wurden Beschlüsse zur zukünftigen …

hier weiterlesen

Antwortschreiben des Thüringer Ministers für Bau, Landesentwicklung und Verkehr, Christian Carius, an die Oberbürgermeisterin der Stadt Borna

Das Anschreiben lautet wie folgt: Sehr geehrte Frau Luedtke, vielen Dank für Ihr Schreiben vom 21. oktober 2010, in dem Sie Ausführungen zur Bedeutung des Verkehrslandeplatzes Leipzig-Altenburg für den Raum Altenburg/Borna machen, auf die ich gerne im Folgenden eingehe. lch kann Ihnen versichern, dass die wirtschafts- und verkehrspolitischen Ziel der Landesregierung darauf ausgerichtet sind, den Verkehrslandeplatz als Standortfaktor in Ostthüringen …

hier weiterlesen

FDP: TPT-Intendant Oldag nicht länger haltbar

Rücktritt oder Entlassung Die FDP-Fraktion im Altenburger Kreistag reagiert mit Entsetzen auf den unverantwortlichen Umgang mit anvertrauten Steuergeldern durch die Geschäftsleitung und insbesondere den Intendanten der TPT Theater und Philharmonie Thüringen GmbH, Herrn Professor Matthias Oldag. Wurden als Grund für die finanzielle Schief- – oder noch treffender ausgedrückt – Notlage des Theaters zunächst angeblich unvorhersehbare Tarifentwicklungen von Oldag in den …

hier weiterlesen

Pressemitteilung des Generalintendanten Matthias Oldag

Mit Erleichterung haben die Mitarbeiter von Theater&Philharmonie Thüringen die gestrige Kabinettsentscheidung zur Lösung der Finanzkrise aufgenommen. Das Theater kann nun seine erfolgreiche Arbeit hier in Ostthüringen zum Wohle seiner Zuschauer fortsetzen. Ich danke der Thüringer Landesregierung und insbesondere dem Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Herrn Christoph Matschie, für ihr entschlossenes Handeln.

hier weiterlesen

Was ist ein großes Theater?

Gestern lese ich in der TA ein Interview. Es geht darin auch um große und kleine Theater in Thüringen. Wie misst man eigentlich die „Größe“ eines Theaters? An den Zuschauerzahlen? An der Anzahl der Beschäftigten? Der Größe des Orchesters? An der Anzahl der Vorstellungen? An den Einnahmen? Oder an der Höhe der Zuschüsse? Gar an der künstlerischen Kraft? Vielleicht an …

hier weiterlesen

Europa hautnah …

unter diesem Motto besuchte die Junge Union Thüringen vom 09.11. bis zum 11.11.2010 das Zentrum der europäischen Politik – die Stadt Brüssel. Für den Kreisverband Altenburger Land nahmen Stefan Kuhfs aus Altenburg und Maximilian Mattner aus Schmölln an dieser Fahrt teil. Brüssel ist der Sitz des Europäischen Parlaments und damit das Herz der europäischen Demokratie.

hier weiterlesen

Festsitzung des Stadtrats

Das Datum war nicht zufällig gewählt: Am 9. November, dem Tag des Mauerfalls, fand im altehrwürdigen Altenburger Rathaus in dieser Woche eine Festsitzung statt. Anlass war der 20. Jahrestag der ersten, frei gewählten Stadtverordnetenversammlung nach der friedlichen Revolution. Am 29. Mai 1990 hatte die konstituierende Sitzung der Stadtverordnetenversammlung stattgefunden, in der Johannes Ungvári zum Bürgermeister gewählt worden war. Zu der …

hier weiterlesen

Flughafen Altenburg-Nobitz weiterhin am Tropf

Wir erinnern uns: Im Anschluss an die Vorstellung der KE-Studie zum Leipzig-Altenburg-Airport am 28. September in Erfurt hatte Verkehrsminister Christian Carius (CDU) vor laufenden Kameras davon gesprochen, die Zuschüsse für den Flughafen ab 2011 komplett zu streichen. Der Freistaat, so Carius, werde sich in Zukunft auch nicht mehr an den Kosten für die Flugsicherung beteiligen. Gestern Abend, bei dem von …

hier weiterlesen

FDP-Ortsvorstand neu gewählt

Am Montagabend hat der FDP-Ortsverband Altenburg turnusgemäß seinen Vorstand neu gewählt. Alter und neuer Vorsitzender ist Detlef Zschiegner, den Stellvertreterposten bekleidet auch in Zukunft Dr. Johannes Frackowiak. Bei den Beisitzern gab es zwei Änderungen: Neu im Ortsvorstand sind Klaus Engelmann und Dr. Henrik Pradel, im Amt bestätigt wurden Torsten Grieger und Rüdiger Schween.

hier weiterlesen

Wirtschaftsjunioren Altenburger Land erwarten eindeutge Signale aus Erfurt

Politik in Erfurt muss endlich Verantwortung für Leipzig-Altenburg-Airport übernehmen. Die Wirtschaftjunioren des Altenburger Landes fordern von der Thüringer Landesregierung und vor allem von Verkehrsminister Christian Carius einen ernsthaften Umgang mit dem Leipzig-Altenburg Airport. Das vorliegende Gutachten von K&E Consult im Auftrag der Landesregierung dient scheinbar dazu, eine infrastrukturelle Investition politisch ins Abseits zu drängen. Im Altenburger Land existiert der einzige …

hier weiterlesen