Aktuelle Nachrichten

Aktuelles aus Politik und Wirtschaft

AOK PLUS startet mit elektronischem Therapiebericht

eTherapiebericht ermöglicht sichere und schnelle Kommunikation zwischen Therapeuten und Ärzten Um den Erfolg einer ärztlichen verordneten Therapie bewerten zu können, erstellen Therapeuten auf Wunsch des behandelnden Arztes einen Behandlungsbericht. Bisher wird dieser noch schriftlich per Brief, Fax oder persönlich übermittelt. Die AOK PLUS bietet nun als bundesweit erste Krankenkasse eine sichere elektronische Übertragungsmöglichkeit an: den elektronischen Therapiebericht (eTherapiebericht). Mehr als …

hier weiterlesen

Wie still ist es im Auge des Orkans?

Starke Heimat: unsere Lage in stürmischen Zeiten; Stand 14. Oktober 2020 Mitten in der alten Welt. Mitten im modernen Europa. Mitten in der EU. Mitten in Deutschland. Im Herzen Mitteldeutschlands – da liegt unser Altenburger Land. In etwa drei Monaten gedenken wir der Gründung des Deutschen Reiches vor 150 Jahren. Auch das Altenburger Land wurde nach dem 18. Januar 1871 …

hier weiterlesen

1. Start-up Campus am 10. November 2020 in Altenburg

Hallo Jungunternehmer*innen und Gründer*innen - SAVE THE DATE! Die Wirtschaftsvereinigung Altenburger Land Metropolregion Mitteldeutschland e.V. veranstaltet im Rahmen ihres diesjährigen Veranstaltungskalenders den 1. Start-up Campus am 10. November 2020 in Altenburg. Dieser soll eine Plattform zum Austausch für Gründer*innen und die es werden wollen aus der Region sein. Dabei stellen Jungunternehmer*innen das eigene Unternehmen vor und geben Hilfestellung auf dem Weg in die …

hier weiterlesen

Finanzielle Stärkung der Kommunen dringend notwendig

STARKE HEIMAT: höhere Schlüsselzuweisungen für Kommunen; dauerhaft auch nach Corona (Stand: 12. Oktober 2020) Die Thüringer Landesregierung will Corona bedingte Steuerausfälle der Kommunen auch in 2021 auf gleichem Niveau zu 2020 durch Kompensationszahlungen ausgleichen. Dieses Ziel setzten die rot-rot-grünen Regierungsvertreter beim Kommunalgipfel vergangene Woche. Diskutiert wurde darüber mit der CDU, auf deren parlamentarische Zustimmung die Minderheitsregierung bekanntlich angewiesen ist. Dabei …

hier weiterlesen

AOK PLUS hilft in Not geratenen Apotheken

Nach der Insolvenz des Apothekenrechenzentrums AvP gerieten viele Apotheken in Sachsen und Thüringen unverschuldet in existenzgefährdende finanzielle Notlagen. Ihre Abrechnungen für den Monat August, zum Teil in deutlich sechsstelliger Höhe, wurden zwar von den Krankenkassen an den Abrechnungs-Dienstleister beglichen, dieser gab das Geld aber nicht oder nur teilweise an die Apotheken weiter. Gleichzeitig liefen bei den Apotheken alle Kosten für …

hier weiterlesen

CDU Stadtratsfraktion im Gespräch mit den Besitzern von Bahnhof und Bahnhof Center

Die Ordnung und Sauberkeit in unserer Stadt ist ein Thema welches uns ständig begleitet. Dazu zählen neben Verunreinigungen auf Straßen und Fußwegen, illegalen Sperrmüll- und Hausmüllablagerungen auch die Verschmutzungen durch Taubendreck. Da unter anderem in der Umgebung vom Bahnhof und am Bahnhof Center viele Tauben vorzufinden sind, haben Vertreter der CDU Fraktion das Gespräch mit den jeweiligen Besitzern gesucht. Dabei …

hier weiterlesen

Steuererhöhung und Strukturförderung im Altenburger Land

Uwe Rückert: Demokratische Teilhabe ist keine Kann-Bestimmung, sondern Pflicht Ab Januar 2021 werden Autofahrer die Neufestlegung der CO2 Steuer merklich spüren. Etwa 7 bis 8 Cent mehr wird für den Liter Benzin/Diesel zu zahlen sein. Der Bund rechnet deshalb mit über 7 Milliarden Euro Mehreinnahmen. Damit sollen Strompreise für Endverbraucher gesenkt werden. Berufspendler wiederum können Mehrbelastungen durch die CO2 Abgaben …

hier weiterlesen

Volkmar Vogel ist stolz auf Altenburger „Stadtmenschen“

Das Projekt „Stadtmensch“ ist Teil der internationalen Ausstellung „Living the City“, die derzeit im Flughafen Tempelhof zu sehen ist. 50 Projekte aus ganz Europa sind dort vertreten. Als eines von zwei deutschen Projekten präsentiert sich am Platz der Luftbrücke die Altenburger Initiative „Stadtmensch“ mit ihrer besonderen Art zur Beteiligung der Zivilgesellschaft. Für den Parlamentarischen Staatssekretär Volkmar Vogel war es deshalb …

hier weiterlesen

Verfassungstreue der Sicherheitsorgane ist zweifelsfrei

STARKE HEIMAT: polemische Anschuldigungen und irreführende Anklagen; Stand 06.Oktober 2020 Im Kern ist die Verfassung seit dem 24. Mai 1949 unverändert und bildet das niedergeschriebene Fundament unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung. Dabei ist gerade in Zeiten vielfach irrlichternder Aluhutträger hervorzuheben, dass unsere deutsche Verfassung aufgrund ihrer historisch bedingt unterschiedlichen Entstehungsgeschichte „Grundgesetz“ heißt, aber trotzdem vollen Verfassungsrang besitzt. Seit dem 30. Oktober …

hier weiterlesen

Haushaltsberatungen 2021 im Deutschen Bundestag beginnen – Mehr Geld für innere Sicherheit

Im Bundestag  begannen die Beratungen zum Entwurf des Haushaltsplans der Bundesregierung für den Bereich Inneres, Bau und Heimat für das Jahr 2021. Elisabeth Kaiser (SPD), Mitglied des Innen- und Bauausschusses, des Deutschen Bundestages erklärt dazu: Den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie setzt die Regierung eine Investitionsoffensive entgegen. Rund 55 Milliarden Euro will der Bund 2021 investieren – deutlich mehr als vor …

hier weiterlesen