Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Politik und Wirtschaft (Seite 5)

Aktuelles aus Politik und Wirtschaft

Die neue Mitte für Altenburg-Nord

Mit der Eröffnung des neu hergerichteten Nordplatzes am Mittwoch, dem 18.12.2019, hat der Stadtteil Altenburg-Nord wieder einen Stadtteilplatz. Bereits 2014 hatte die Altenburger SPD die Bürgerinnen und Bürger zu dem Nordplatz befragt. In den darauffolgenden Jahren wurde durch den Stadtrat auch die Entwicklung eines Konzeptes zum Umbau vorangetrieben. Die Verwaltung hat durch Einwohnerversammlungen die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteiles Altenburg-Nord …

hier weiterlesen

Geschenke aus Weihnachtsaktion übergeben

Breite Unterstützung für Aktion des Altenburger Rotary Clubs Die Geschenke aus der Weihnachtsaktion des Altenburger Rotary Clubs sind jetzt im Rahmen von Weihnachtsfeiern übergeben worden. Rund 100 Kinder aus Wohn- und Tagesgruppen bzw. dem Kinderheim Sonnenland kamen in den Genuss der zusätzlichen Überraschung zum Weihnachtsfest. Zuvor hatte es wieder großes Interesse an Weihnachssternen in verschiedenen Altenburger Unternehmen gegeben. Mit dem …

hier weiterlesen

Johanniter begrüßen 200.000sten Hausnotrufkunden

Hausnotruf: ein wichtiger Baustein für ein selbständiges Leben im Alter Erfurt: Bis ins hohe Alter selbstständig in den eigenen vier Wänden leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen. Der Hausnotruf kann dafür ein wichtiger Baustein sein. Im Dezember 2019 konnte die Johanniter-Unfall-Hilfe ihren 200.000sten Hausnotrufkunden begrüßen. Thomas Mähnert, Mitglied des Bundesvorstands der Johanniter-Unfall-Hilfe, sagt dazu: …

hier weiterlesen

Leserbeitrag: Jahresrückschau und ein Blick nach vorn

Liebe Bürgerinnen und Bürger, ein vielfach turbulentes Jahr neigt sich dem Ende zu. Den Ereignissen auf dem gesamten Globus und selbst im Weltall sind wir dank moderner Medien in nahezu Echtzeit so nahe, wie keine Generation vor uns. Dabei bietet uns gerade die moderne Medienlandschaft enorme Möglichkeiten der Vernetzung und des Austauschs. Das ist gut und schafft jedermann ein Forum …

hier weiterlesen

Kultur im ländlichen Raum – Altenburger Land erhält Fördermittel von Bundestiftung

Die Ostthüringer SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser zeigt sich erfreut über die Entscheidung der Kulturstiftung des Bundes, das Altenburger Land im Rahmen des Modellprogramms „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“ zu fördern. „Kultur ist auch in ländlichen Regionen ein wesentliches Merkmal für ein attraktives Lebensumfeld. Dass sich der Landkreis Altenburger Land durchsetzen konnte und nun als eines von sieben Projekten deutschlandweit …

hier weiterlesen

Arbeitsmarktreport für November 2019 der Agentur für Arbeit Altenburg-Gera

Agentur für Arbeit Altenburg – Gera – Geschäftsstellenbezirk Altenburg Die Arbeitslosigkeit hat sich von Oktober auf November um 52 auf 2.857 Personen verringert. Das waren 477 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im November 6,3%; vor einem Jahr belief sie sich auf 7,3%. Dabei meldeten sich 563 Personen (neu oder erneut) arbeitslos, …

hier weiterlesen

Ab dem Jahr 2021: Elisabeth Kaiser freut sich über weitgehende Soli-Abschaffung

Der Bundestag hat das Gesetz zur Rückführung des Solidaritätszuschlags mit den Stimmen der Regierungsparteien beschlossen. Damit hält die Regierung ein zentrales Versprechen aus dem Koalitionsvertrag ein: der Solidaritätszuschlag (Soli) wird in einem ersten Schritt für rund 90 Prozent aller bisherigen Zahlerinnen und Zahler ab 2021 abgeschafft. Weitere 6,5 Prozent profitieren von der sogenannten Milderungszone, in der der Soli zukünftig nur …

hier weiterlesen

Gemeinsame Pressemitteilung der Fraktion SPD-Grüne im Altenburger Stadtrat und SPD-Ortsverein Altenburg

Die SPD-Grüne Fraktion und der Ortsverein Altenburg der SPD unterstützen nachdrücklich die Bewerbung Altenburgs für die Kulturstiftung Mitteldeutschlands. „OB Neumann hat unsere volle Unterstützung in der Initiative, den Sitz der Stiftung nach Altenburg zu holen“, äußerte Fraktionsvorsitzender Nikolaus Dorsch bei einer internen Abstimmung bereits vor einigen Wochen. „Mit unseren Leuchttürmen Lindenau‑Museum, Schloss und Spielkartenmuseum und der Neukonzeption des gesamten Schlossbergs …

hier weiterlesen

Landrat verpasst Chance für breite Haushalts-Mehrheit

Fraktion SPD/BÜNDNIS 90/GRÜNEN zum Haushaltsbeschluss im Kreistag Altenburger Land Der Haushalt für das Altenburger Land fand in der Kreistagssitzung vom 27. November nur die Mehrheit zweier Fraktionen und wurde nach ausführlichen Änderungsantragsdebatten zur Sozialarbeit und zu nötigen Investitionen an den Schulen, zu Personalausstattung in wichtigen Ämtern des Kreises, zu Straßen, Brücken und Mobilität auf dem Land, nur durch die Fraktionen …

hier weiterlesen