Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelles aus Politik und Wirtschaft » Rund 550 Teilnehmer erlebten in Altenburg-Kosma eine hochkarätige Compact-Veranstaltung

Rund 550 Teilnehmer erlebten in Altenburg-Kosma eine hochkarätige Compact-Veranstaltung

Jürgen Elsässer spricht zur Compact Veranstaltung in Kosma (Foto: der uNi)

Rund 550 Teilnehmer konnten gestern die Veranstalter vom Compact Magazin und dem Bürgerforum Altenburger Land bei der hochkarätigen und informativen Veranstaltung im Kulturhof Kosma begrüßen. Die Erwartungen der Veranstalter wurden bei weitem übertroffen.

Nach einer kurzen Eröffnung durch Frank Schütze einer der Organisatoren vom Bürgerforum Altenburger Land, begrüßte auch Jürgen Elsässer das Publikum. Mit kräftigen Applaus wurde durch Jürgen Elsässer, der renommierte Staatsrechtler Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider auf die Bühne gebeten.

In seinem Vortrag bei der Compact-Veranstaltung ging es um die Präsentation der Verfassungsbeschwerde. In diesem rund einstündigen Vortrag, erläuterte Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider, die Rechtslage der derzeitig betriebenen Bundespolitik, insbesondere aber auch der Politik der Bundeskanzlerin. Teilweise mit tobenden Applaus wurden seine Ausführungen durch das Publikum bedacht. Er legte in einfacher Weise dar, wie die derzeitige Bundeskanzlerin Angela Merkel, das geltende Recht breche und damit die fundamentalen Prinzipien des Rechtsstaates und insbesondere der Verfassung Deutschlands verletze, dies ganz ohne die Legitimation durch die entsprechenden demokratischen Instanzen.

Ebenfalls so Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider, sei die substantielle Aufgabe eines Staates, das Staatsgebiet zu schützen, so wie es in jedem anderen Land dieser Erde eine Selbstverständlichkeit ist.

Unter der Beteiligung der Initiative EinProzent, die mittlerweile von über 26.000  Spendern und Unterschriftsleistenden unterstützt wird, hat

Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider spricht zur Compact Veranstaltung in Kosma (Foto: der uNi)

Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider am eine 02.02.2016 Verfassungsbeschwerde und einstweilige Anordnung gegen die Bundespolitik in Karlsruhe beim Bundesverfassungsgericht eingereicht. Die vollständige Verfassungsbeschwerde finden Sie hier.

Als zweiten Redner bei der Compact-Veranstaltung konnte man den Chef-Redakteur des Compact-Magazins, Jürgen Elsässer, über das Thema „Freiwild Frau“ zuhören. Hier holte Jürgen Elsässer zum Rundumschlag gegen die willkürliche Bundespolitik und die Medien aus, auch hier konnte man viel Zustimmung des Publikums durch Applaus und Meinungskundgebungen hören.

Zum Abschluss des Abends überreichten Mitglieder des Bürgerforum Altenburger Land, den Rednern ein Präsent mit regionalen Spezialitäten.

Link zum Beitrag von Jürgen Elsässer/Compact Magazin.

Weitere Fotos finden Sie in unserer Aktuellen Galerie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.