Aktuelle Nachrichten

Angelika Wodzicki, Lindenaumuseum

Viele Besucher sahen Altenbourg-Werke

Altenbourg in Altenburg – Die Schenkung Pfäffle und die Stiftung Gerhard Altenbourg Fast 4000 Gäste besuchten in den letzten drei Monaten die Sonderausstellung im Lindenau-Museum Fünfundzwanzig erlesene Arbeiten von Gerhard Altenbourg – mit einer Ausnahme durchweg Zeichnungen – umfasst die Sammlung von Dr. Suse und Dr. Werner Pfäffle, die das Stuttgarter Ehepaar 2015 dem Lindenau-Museum Altenburg geschenkt hat. Dass Altenbourg …

hier weiterlesen

Im Chaos unserer Zeit – Menschen im Werk von Conrad Felixmüller

Neue Ausstellung vom 19. März bis 9. Juli 2017 Conrad Felixmüller (1897–1977) war einer der schärfsten Beobachter im 20. Jahrhundert. Wie kaum ein Zweiter rückte der Dresdner Künstler den Menschen in den Mittelpunkt seines vielfältigen Schaffens. Vom Krieg gebrochene Soldaten, Arbeiter in ihren Fabriken, eng aneinandergeschmiegte Liebespaare: Selten kommt der Betrachter dem Glück, Leid und Alltag der Menschen so nahe …

hier weiterlesen

Lindenau-Museum Altenburg – Führung durch Sacri Monti

Öffentliche Führung in der neuen Ausstellung am 12. März, 15 Uhr Zum Auftakt der Passionszeit wurde im Lindenau-Museum Altenburg die Ausstellung „Sacri Monti. Fotografien von Bertram Kober“ eröffnet. Sacri Monti – Heilige Berge, das sind Kapellen und andere mit figürlichen Darstellungen inszenierte Wallfahrtsorte in Oberitalienen. Neun von ihnen zählen zum Unesco-Weltkulturerbe. Der Leipziger Fotograf Bertram Kober hat diese beeindruckenden Kunstwerke …

hier weiterlesen

Öffentliche Führung und Verlängerung der Ausstellung bis zum 12. März 2017

Am Sonntag, dem 5. März 2017 , 15 Uhr, findet in der Ausstellung „Altenbourg in Altenburg. Die Schenkung Pfäffle und die Stiftung Gerhard Altenbourg“ im Lindenau-Museum eine weitere öffentliche Führung statt. Dr. Lucius Grisebach, Kurator der Ausstellung, Kunsthistoriker und Gründungsdirektor des Neuen Museums Nürnberg, präsentiert ausgewählte Werke aus der Schenkung Pfäffle und wird während des Rundganges auch das „Gehäuse“ des …

hier weiterlesen

Öffentliche Führung am 26.02.2017 im Lindenau-Museum

Am Sonntag, dem 26. Februar, 15 Uhr, findet in der Ausstellung „Altenbourg in Altenburg. Die Schenkung Pfäffle und die Stiftung Gerhard Altenbourg“ im Lindenau-Museum eine öffentliche Führung statt. Sabine Hofmann, stellv. Direktorin des Lindenau-Museums, präsentiert ausgewählte Werke aus der Schenkung Pfäffle, informiert aber auch über die Stiftung Gerhard Altenbourg und deren Aufgaben. Interessenten sind herzlich eingeladen.

hier weiterlesen

Aktion für kleine und große Leute im Studio Bildende Kunst

„… und bin dann stets sehr heiter“ Ein Nachmittag im Lindenau-Museum Altenburg für kleine und große Leute mit dem Studio Bildende Kunst findet am Samstag, dem 25. Februar, ab 15 Uhr statt. Neben kurzen Führungen in der Sonderausstellung „ALTENBOURG in ALTENBURG“ können die Besucher im Studio Punktieren, Stricheln, Flächen füllen – mit Pinsel, Feder, Kreiden und farbigen Tuschen. Anregungen dazu …

hier weiterlesen

Sacri Monti. Fotografien von Bertram Kober

Ausstellung im Lindenau-Museum Altenburg vom 1. März bis 11. Juni 2017 Sacri Monti Nicht von ungefähr eröffnet das Lindenau-Museum Altenburg seine nächste Ausstellung genau am Aschermittwoch. Fotografien Bertram Kobers der im Norden Italiens gelegenen „Sacri Monti“ stimmen auf die Passionszeit ein. Sacri Monti, heilige Berge, sind Kapellen und andere mit figürlichen Darstellungen inszenierte Wallfahrtsorte im Piemont und in der Lombardei. …

hier weiterlesen

Öffentliche Führung in der Altenbourg-Ausstellung

Führung in der Gerhard-Altenbourg- Ausstellung Am Donnerstag, dem 16. Februar, um 18.30 Uhr, findet in der Ausstellung „Altenbourg in Altenburg. Die Schenkung Pfäffle und die Stiftung Gerhard Altenbourg“ im Lindenau-Museum eine öffentliche Führung statt. Die wissenschaftliche Volontärin Sophie Thorak wird Beispiele aus Altenbourgs Werk vorstellen, aber auch sein „Gehäuse“.  Interessenten sind herzlich eingeladen.

hier weiterlesen

Zwischen Arno Schmidt und den „Wund-Denkmalen“

Am Sonntag, dem 19. Februar 2017, um 15 Uhr, findet im Rahmen der Ausstellung „Altenbourg in Altenburg. Die Schenkung Pfäffle und die Stiftung Gerhard Altenbourg“ im Lindenau-Museum Altenburg ein weiterer Vortrag statt. Dr. Christa Grimm, Germanistin und Nachbarin des Künstlers, wird zu Leben und Werk Gerhard Altenbourgs sprechen. Ihre Erfahrungen im Umgang mit diesem außergewöhnlichen Künstler und sein Umfeld stehen …

hier weiterlesen

Das Lindenau-Museum im Aufbruch 2017

Das Lindenau-Museum im Aufbruch Am Jahresbeginn 2017 blickt das Lindenau-Museum zuversichtlich und voller Tatendrang in die Zukunft. Vor allem durch den viel diskutierten Direktorenwechsel war 2016 ein turbulentes Jahr. Spätestens seit dem Amtsantritt von Dr. Roland Krischke am 1. November 2016 hat sich das Haus wieder ganz seinen Aufgaben zugewandt und bereitet sich auf wichtige Monate der Entscheidung vor. Der …

hier weiterlesen