Aktuelle Nachrichten
Startseite » Christian Bettels, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadt Altenburg

Christian Bettels, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadt Altenburg

Beliebte Vornamen des Jahrgangs 2019 sind Emilia, Liam und Paul

Mit einigen Überraschungen wartet die Vornamenstatistik des Altenburger Standesamtes für 2019 auf. Vor allem bei den Jungen tauchen allerlei ungewohnte Vornamen auf. Die beliebtesten Vornamen des Jahrgangs 2019 waren Emilia sowie Liam und Paul. Das geht aus den aktuellen Zahlen der Altenburger Behörde hervor. 2018 rangierten noch Mia und Ben in der Gunst der Eltern vorn. Aus der Übersicht der …

hier weiterlesen

Begrüßungspaket für Zugezogene in Altenburg erhältlich

Willkommensgruß für Neubürger Ab dem 13. Januar 2020 werden Neubürger der Stadt Altenburg bei ihrer Anmeldung im Pass- und Meldeamt im Johannisgraben auf neue Art und Weise willkommen geheißen. Sie erhalten neben der Hilfe zu den notwendigen Anmeldeformalitäten als Gruß und als Zeichen dafür, dass sich die Stadt über jeden freut, der sich entschließt, seinen Wohnsitz in Altenburg zu nehmen, …

hier weiterlesen

Abschnitt der Theodor-Neubauer-Straße wird gesperrt

Ab Montag, 13. Januar 2020, wird die Theodor-Neubauer-Straße in Höhe der Hausnummer 7 für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Johannisgraben und Puschkinstraße. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis zum 28. Februar 2020. Mit der Baumaßnahme entfallen auch die in diesem Bereich befindlichen Parkplätze. Die Fußgänger werden an der Arbeitsstelle über einen Notweg geführt. Grund für die Sperrung …

hier weiterlesen

Neuer Mieter auf Zeit im Pop-Up-Store

Die Vermietung des Pop-Up-Stores für Gründer und Kreative geht in die zweite Runde. Nachdem sich das Altenburger „Schau-Fenster“ im Dezember erfolgreich in eine Wichtelwerkstatt verwandelt hatte und Kunden die selbst gebastelten Weihnachtskreationen von Monika Schulz-Mandel kennenlernen konnten (die Pressestelle berichtete), bezieht am kommenden Montag, 13. Januar, ein neuer Mieter das Geschäft. Sven Martin lädt unter dem Titel „Best-Water – Wasserfilter“ …

hier weiterlesen

Frühlingsnacht am 20. März 2020: Teilnahme für Anbieter noch möglich

Auch im neuen Jahr wird mit der Frühlingsnacht die Freiluftsaison in Altenburg eröffnet. Gewerbetreibende und Stadtverwaltung organisieren inzwischen im zwanzigsten Jahr die Shopping-Nacht mit Volksfestcharakter. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr am Freitag, 20. März 2020, statt. Bereits ab 17 Uhr locken in der Innenstadt zahlreiche Angebote zum Bummeln in den Geschäften. In Kooperation mit dem Gewerbeverein der Stadt Altenburg …

hier weiterlesen

Im Pflug kommen Pendler und Unternehmen zusammen

Große Regionalmesse in Vorbereitung Regelmäßig besucht Altenburgs Oberbürgermeister André Neumann die Firmen in der Stadt und regelmäßig hört er dabei eine Klage: Es fehlen Fachkräfte. Gleichzeitig liegt die Zahl der Pendler, die aus dem Landkreis Altenburger Land in benachbarte Kreise oder in andere Bundesländer zur Arbeit fahren, bei über 13.000. Angesichts dieser Konstellation entstand die Idee, Unternehmen der Region, die …

hier weiterlesen

„Spuren im Schnee – Natur im Winter“

„Vorlesezauber“ in der Stadtbibliothek Am Donnerstag, dem 9. Januar 2020, dürfen sich die kleinen Zuhörer im Alter von 5 bis 8 Jahren ab 16 Uhr auf den nächsten „Vorlesezauber“ in der Stadtbibliothek (Lindenaustraße14) freuen. An diesem Nachmittag wird es eine winterliche Lesung in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Mauritianums geben. Die Stunde verspricht informativ, spannend und unterhaltsam zu werden, und …

hier weiterlesen

Sprechzeit der Bauverwaltung am 6. Januar nur bis 11 Uhr

Am Montag, 6. Januar 2020, haben die Baureferate der Stadtverwaltung (Bauverwaltung und Bauordnung, Stadtplanung sowie Hoch- und Tiefbau) nur bis 11 Uhr Sprechzeiten. Nach 11 Uhr sind diese im Gebäude Neustadt 7 untergebrachten Referate aus innerbetrieblichen Gründen für Besucher geschlossen. Die ebenfalls in dem Gebäude untergebrachte Ordnungsbehörde mit dem Fundbüro ist regulär bis 12 Uhr geöffnet.

hier weiterlesen

Stadtteilplätze freigegeben

Rechtzeitig vor Weihnachten ist ein wichtiges Etappenziel erreicht worden: Die beiden Stadtteilplätze in Altenburg Nord wurden fertiggestellt und sind am 18. Dezember offiziell freigegeben worden. Nun kann, wer an den bevorstehenden Feiertagen einen Spaziergang unternehmen möchte, mit gutem Grund seine Schritte Richtung Nordplatz lenken. Die Freigabe der beiden Stadtteilplätze markiert einen Meilenstein. Bis zum Ende dieses Jahres herrscht auf der …

hier weiterlesen