Aktuelle Nachrichten
Startseite » Christian Bettels, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadt Altenburg (Seite 11)

Christian Bettels, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadt Altenburg

Hundewiese hinter dem Marstall wird gut angenommen

Fläche hinterm Marstall wurde eingezäunt Weil der Große Festplatz für das moderne Theaterzelt gebraucht wird, ist die Hundewiese an der Zwickauer Straße nicht nutzbar. Für die Hundefreunde wurde die bestehende Hundewiese hinter dem Marstall als Ausweichfläche zur Verfügung gestellt und eine Einzäunung angekündigt. Dieser Platz wird mittlerweile gut angenommen. Das Areal in der Nähe des Parkplatzes verfügt seit wenigen Tagen …

hier weiterlesen

Grüntaler Weg: Asphaltierung bis zum Rosenweg

Die Tiefbauarbeiten im Grüntaler Weg kommen gut voran. Dort werden bekanntlich im Auftrag des WABA (Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsbetrieb Altenburg) Rohre und Leitungen verlegt. Aktuell ist der Grüntaler Weg deswegen zwischen Blumenstraße und dem Rosenweg voll gesperrt. Die Arbeiten im unteren Abschnitt sind mittlerweile bis auf kleinere Restarbeiten in den Randbereichen abgeschlossen, zuletzt erfolgte die Asphaltierung bis zur Blumenstraße. Die Arbeiten …

hier weiterlesen

Online-Anmeldungen für Lutherlauf und Lutherwanderung am 24. August nun möglich

Zwar dauert es noch etwa sechs Wochen, bis der Startschuss fällt, doch die Vorbereitungen für den traditionellen Lutherlauf beziehungsweise die Lutherwanderung haben längst begonnen. Am Sonnabend, 24. August 2019, begeben sich hoffentlich wieder zahlreiche Sportfreunde auf die 22 Kilometer lange Strecke von Altenburg nach Borna. Die Distanz entspricht einem Halbmarathon. Bis zu 95 Läufer, respektive Wanderer, haben auch in diesem …

hier weiterlesen

Aufzug am Bahnhof: Stilllegung beschlossen

Nach eingehender Prüfung hat sich die Stadtverwaltung entschieden, den in die Jahre gekommenen, störanfälligen Aufzug zur Fußgängerbrücke am Bahnhof stillzulegen. Aufgrund seines Alters, Witterungseinflüsse und wiederholt mutwillig herbeigeführter Beschädigungen erscheint ein Weiterbetrieb unwirtschaftlich. Die Treppe zur Brücke und damit die Abkürzung zwischen Leipziger Straße und Wettinerstraße kann von Fußgängern selbstverständlich weiterhin genutzt werden. Der Entscheidung zur Stilllegung des Aufzugs, der …

hier weiterlesen

Naturschutz im Stadtgebiet von Altenburg

Wildblumen wurden gesät Die vielen Spaziergänger, die am Großen Teich unterwegs sind, haben es gewiss bemerkt: Auf einer Rasenfläche am Auslaufbauwerk sprießen Wildblumen. Die bunte Pracht, die das Auge erfreut, ist Ergebnis einer Aussaat, die die Stadtgärtner vor einigen Wochen getätigt haben. Das Stück Wiese am Teichknoten soll sich so zu einer kleinen Oase entwickeln. Aus ökologischer Sicht dient die …

hier weiterlesen

Sauberkeit und Grünpflege stehen im Fokus

Acht Mitarbeiter wurden eingestellt Die Stadtverwaltung und der Eigenbetrieb Residenzschloss haben in diesem Monat personelle Verstärkung erhalten: Acht Mitarbeiter sind im Rahmen des Teilhabechancengesetzes für zwei Jahre befristet eingestellt worden. Fünf der acht Neuzugänge arbeiten im Referat Stadtwirtschaft. Im Unterschied zu früheren Maßnahmen des zweiten Arbeitsmarkts ist ihr Tätigkeitsfeld nicht von vornherein durch gewisse Kriterien wie etwa Wettbewerbsneutralität eingeschränkt. So …

hier weiterlesen

Denkmalschutz: Chance auf Fördermittel

Beantragung muss bis Ende September erfolgen Die städtische Denkmalschutzbehörde weist auf die Möglichkeit hin, dass auch für das kommende Jahr für Baumaßnahmen an Kulturdenkmalen beziehungsweise an Gebäuden in Denkmal-Ensemble-Bereichen der Stadt Altenburg in begrenztem Umfang Fördermittel beantragt werden können. Bauwillige Investoren, die mit denkmalpflegerischen Mehraufwendungen rechnen, können bei der Unteren Denkmalschutzbehörde der Stadt einen entsprechenden Antrag stellen. Voraussetzung für eine …

hier weiterlesen

Erneuerung der Außentreppen an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule

Die Sommerferien werden auch in der Dietrich-Bonhoeffer-Schule für die Durchführung von Bauarbeiten genutzt. In der Regelschule in Altenburg Nord ist die Erneuerung der verschlissenen Außentreppen auf der Schulhofseite geplant. Zudem soll die Konstruktion der Haupteingangstreppe instand gesetzt werden. Dem aktuellen Zeitplan zufolge beginnen die Arbeiten am 22. Juli und dauern voraussichtlich bis zum 30. August. Mit der Bauausführung wurde eine …

hier weiterlesen

Straßenreinigungsgebühren: Geänderte Fälligkeit bei Einmalzahlungen

Mit der letzten Änderung der Straßenreinigungsgebührensatzung ist es nunmehr möglich, auch bei einer Jahresforderung von über 20 Euro eine Jahreszahlung der Straßenreinigungsgebühren zu beantragen. Der Jahresbetrag wird dann, entgegen der bisherigen Verfahrensweise zum 15.02., jeweils zum 01.07. eines jeden Jahres fällig. Ein entsprechender Antrag kann in der Stadtverwaltung Altenburg, Referat Bauverwaltung und Bauordnung bei Frau Seiler-Talakovics (Dienstgebäude Neustadt 7, Zimmer …

hier weiterlesen

Jahresempfang der Stadt Altenburg findet dieses Jahr im Theaterzelt statt.

Die Vorbereitungen für den gemeinsamen Jahresempfang von Stadt, Stadtwerken, Ewa (Energie- und Wasserversorgung Altenburg) sowie SWG (Städtische Wohnungsgesellschaft) verlaufen viel versprechend. Für das gesellschaftliche Großereignis wurde das Theaterzelt am Festplatz am Montag, 2. September, reserviert. Der Empfang, zu dem am Abend circa 400 geladene Gäste erwartet werden, steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des Handwerks. Für den Jahresempfang ist …

hier weiterlesen