Aktuelle Nachrichten
Startseite » Christian Bettels, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadt Altenburg (Seite 19)

Christian Bettels, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadt Altenburg

Langer Wahltag in Altenburg zu erwarten

Europawahl und Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 Am 26. Mai findet in Altenburg der erste Wahlgang in diesem Jahr statt. Neben den Abgeordneten des Europäischen Parlaments werden an dem Sonntag von rund 27000 wahlberechtigten Bürgern die neuen Stadtrats- und Kreistagsmitglieder gewählt. In den Ortsteilen mit Ortsteilverfassung finden zudem die Wahlen der Ortsteilbürgermeister statt. 190 ehrenamtliche Wahlvorstandsmitglieder werden am Wahltag für …

hier weiterlesen

Teehaus erhält Schmuckvasen zurück

Orangerie und Teehaus sind die beiden prägenden barocken Baudenkmale des Altenburger Schlossparks. Seitdem die Restaurierung im Jahr 2012 abgeschlossen wurde, stehen sie für die öffentliche Nutzung offen. Nun erfolgt ein weiterer Schritt der Rekonstruktion. Dazu werden zwei Schmuckvasen auf dem südlichen Altan des Teehauses an ihrem historischen Ort wieder aufgestellt. Der Wiederaufbau der Vasen auf dem Altan des Teehauses ist …

hier weiterlesen

Sperrung des Marktplatzes in Altenburg am 13.05.2019

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Am nächsten Montag, 13. Mai 2019, wird der komplette Markt (einschließlich Parkplatz) in der Zeit von 8 bis 18 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Grund ist die Durchführung mehrerer Versammlungen. In der Zeit der Sperrung wird auch der Lieferverkehr nicht möglich sein. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer und Gewerbetreibenden um Verständnis und Beachtung.

hier weiterlesen

Posaunenchor spielt am heutigen 11. Mai in der Bartholomäikirche

Bläsermusik im Frühjahr Die Bläser des Altenburger Posaunenchores laden herzlich zu ihrer Bläsermusik im Frühjahr in die St. Bartholomäi-Kirche ein. Entsprechend der Jahreszeit erklingt heitere Musik aus verschiedenen Zeitepochen, zu hören sind unter anderem Kompositionen von Andreas Hammerschmidt, Georg Friedrich Händel, Michael Junker und Engelbert Humperdinck. Die Besucher sollen sich auf den Frühling mit vertrauten und neuen Klängen einstimmen, es …

hier weiterlesen

15. Altenburger „Autofrühling“ findet statt

Die Straßenverkehrsbehörde informiert: Nunmehr zum 15. Mal wiederholt sich auf dem Markt der Altenburger „Autofrühling“. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr am Sonntag, 12. Mai 2019, in der Zeit von 12.00 – 17.00 Uhr auf dem Markt statt. Aus diesem Grund ist der gesamte Markt, einschließlich des Parkplatzes, in der Zeit von 6.00 bis 19.00 Uhr für den Verkehr gesperrt.

hier weiterlesen

Baumpflege im Stadtgebiet: Arbeiten dienen der Sicherheit

Im Stadtgebiet werden in den kommenden Wochen wieder verstärkt baumpflegerische Maßnahmen am stadteigenen Baumbestand durchgeführt. Die Stadt hat eine sächsische Firma mit den Arbeiten beauftragt. Übergeordnetes Ziel ist die Herstellung der Verkehrssicherheit. Der Festlegung der Einsatzorte gingen wieder Baumkontrollen voraus, die bekanntlich regelmäßig stattfinden. Die bei den Kontrollen festgestellten Mängel sollen nach und nach beseitigt werden. Um die Verkehrssicherheit im …

hier weiterlesen

165 Jahre Freiwillige Feuerwehr Altenburg: Besucherandrang auf der Feuerwache

Wasser marsch Wenn die Feuerwehr zum Feiern auf die Feuerwache ruft, dann lassen sich die Besucher auch von schlechtem Wetter nicht abschrecken. Und so kamen am Sonnabend, der regnerischen Witterung zum Trotz, viele Interessierte aus Stadt und Land in die Remsaer Straße. Dort lockten den ganzen Tag über allerlei unterhaltsame und informative Angebote, vor allem für die Kinder gab es …

hier weiterlesen

Nächstes Erinnerungscafé am 7. Mai 2019

In den Räumlichkeiten des Innova Sozialwerk e.V. Altenburg fand vorigen Monat zum ersten Mal ein „Erinnerungscafé“ statt. Zu dieser Veranstaltung lädt das Demenznetzwerk Altenburg künftig monatlich ein. Das Demenznetzwerk Altenburg initiiert seit einigen Jahren immer wieder Veranstaltungen für Betroffene und Angehörige Demenzerkrankter. Diese werden von Vertretern unterschiedlicher Einrichtungen organisiert und gestaltet. Von Informationstagen bis zu Mitmachveranstaltungen bieten sie die Möglichkeit, …

hier weiterlesen

Sperrung in der Spinozastraße

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Ab Montag, den 06.05.2019 bis voraussichtlich 07.06.2019 wird die Spinozastraße im Bereich zwischen Gartenanlage und Albert-Einstein-Straße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Durchfahrt Rousseaustraße ist eingeschränkt möglich. Grund für die Sperrung ist die Auswechslung der Trinkwasserleitung. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Beachtung. gez. Kösser, Sachbearbeiterin

hier weiterlesen