Aktuelle Nachrichten

Christian Bettels, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadt Altenburg

Das Referat Soziales informiert

Änderungen beim Erziehungsgeld Am 1. August 2010 treten Änderungen des Thüringer Erziehungsgeldgesetzes in Kraft, das Referat Soziales möchte die Eltern über die wesentlichen Punkte informieren: –      Das Thüringer Erziehungsgeld ist einkommensunabhängig. Es wird ab dem 1. August 2010 als Anschlussleistung an das Bundeselterngeld für die Dauer von höchstens zwölf Lebensmonaten gezahlt. –      Das Erziehungsgeld beträgt für das erste Kind 150 …

hier weiterlesen

Inselzoofest am 31. Juli

Buntes Programm für Jung und Alt Der Altenburger Inselzoo lockt auch in diesem Sommer mit einem besonderen Angebot seine Besucher: dem beliebten Inselzoofest. Es findet in diesem Jahr am 31. Juli (Sonnabend) in der Zeit von 15 bis 19 Uhr statt. Alle Beteiligten haben wieder ein buntes Programm zusammengestellt, um für Groß und Klein einen wunderschönen Nachmittag zu gestalten.

hier weiterlesen

Bauarbeiten in der Treppengasse

Gehweg wird instandgesetzt In der kommenden Woche beginnen in der Altenburger Treppengasse Bauarbeiten. Vis-a-vis der Roten Spitzen wird eine Seite des Gehwegs instandgesetzt. Die von der Stadtverwaltung beauftragten Arbeiten beginnen am Dienstag, 3. August und sollen bis Ende August abgeschlossen sein. Fußgänger und Anwohner müssen wäh-rend dieser Zeit mit Beeinträchtigungen rechnen.

hier weiterlesen

Herrichtung des Grundstücks Johannisvorstadt 10

Abbruchmaßnahmen beginnen Seit Jahren ist das verwaiste Wohn- und Geschäftshaus Johannisvorstadt 10 in Altenburg an exponierter Stelle dem Verfall preisgegeben. Im vergangenen Jahr hat die Stadt das Objekt nach einer Zwangsvollstreckung erworben, um den Schandfleck zu beseitigen (ABG-Info.de berichtete). Perspektivisch soll das Grundstück vis-a-vis vom „Goldenen Pflug“ ansprechend gestaltet werden.Der Auftrag für das Abbruchvorhaben wurde inzwischen erteilt.

hier weiterlesen

Tag des offenen Denkmals 2010

Reisen wie anno dazumal – Mitwirkende und Exponate für Ausstellung im Marstall gesucht Der Herzogliche Marstall repräsentiert seit seiner Fertigstellung im Jahre 1851 ein ganz besonderes Stück Altenburger Verkehrsgeschichte. Hier wo einst der „herzogliche Fuhrpark“ mit seinen Kutschen und den Reit- und Wagenpferden sein Domizil hatte, soll passend zum Schwerpunktthema des diesjährigen „Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag, dem 12. …

hier weiterlesen

Bester Prinzenraub Jahrgang seit 2005

Erste Festspielerkenntnisse Der 2010er Jahrgang der Altenburger Prinzenraub Festspiele erweist sich immer mehr als der Beste seit Gründung der Festspiele im Jahre 2005. Das Gesamtevent, ein Theater Openair – Spektakel bester Güte, in der bewährten Koproduktion zwischen der Stadt Altenburg und dem Landestheater Altenburg, zieht die Besucher in seinen Bann. Die erfolgreiche und ausgewogene Melange von Theater und Poesie, Massenchören, …

hier weiterlesen

Durchwachsene Halbjahresbilanz

Mehr Patenschaften, weniger Besucher – die Halbjahresbi-lanz des Altenburger Inselzoos ist durchwachsen. Nach zwei rekordverdächtigen Jahren mit jeweils mehr als 80.000 Besuchern zeichnet sich für das laufende Jahr eine rückläufige Tendenz ab. So wurden vorläufigen Zahlen zufolge bis zum Juni dieses Jahres rund 35.000 Besucher gezählt und damit etwa 10.000 weniger als im Vorjahreszeitraum. Die Gründe für den Rückgang sind …

hier weiterlesen