Aktuelle Nachrichten

Christian Bettels, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadt Altenburg

„EDO“ errichtet neuen Firmensitz in Altenburg

Ansiedlung im Gewerbegebiet Nord-Ost Eine weitere Ansiedlung steht im Gewerbegebiet Al-tenburg Nord-Ost III bevor. Die EDO-Logistik und der EDO Elektrogroßhandel errichten auf einem circa 15.000 Quadratmeter großen Grundstück an der Leipziger Straße ihren neuen Firmensitz. Seit 1992 ist die Firma EDO in Remsa, Ortsteil der Gemeinde Windischleuba, angesiedelt. Des Weiteren ist seit vielen Jahren die Tochtergesellschaft „GHM Elektro- und Schaltanlagenbau“ …

hier weiterlesen

Nordplatz Altenburg: Die Arbeiten befinden sich in der Schlussphase

Die aufwändige Neugestaltung des Nordplatzes ist kurz vor der Fertigstellung. Das Baugeschehen konzentriert sich in diesen Tagen auf den Parkbereich. Die Stadtteilplätze waren bekanntlich schon Ende des Vorjahres freigegeben worden. Im einladenden Park werden zurzeit die restlichen Bepflanzungen ausgeführt. Zuletzt waren im westlichen Teilbereich der Oberboden aufgebracht und Rasen gesät worden. Die neuen Wege sind fertiggestellt, Spielgeräte und Sitzgelegenheiten wurden …

hier weiterlesen

Telefonische Auskünfte zum Corona-Virus Hotline-Zeiten angepasst

Um dem starken Informationsbedarf von Bürgern und Gewerbetreibenden gerecht zu werden, entschloss sich Oberbürgermeister André Neumann zu Beginn der Corona-Pandemie in Deutschland eine Hotline einzurichten. Das Angebot, telefonisch im Rathaus Auskünfte einzuholen, wurde anfangs stark nachgefragt. Mittlerweile ist die Zahl der Anrufer merklich zurückgegangen, sodass die Zeiten angepasst werden. Die Hotlines (03447) 5940 (für Bürger) und 594 840 (für Gewerbetreibende) …

hier weiterlesen

Kosma: Sperrung „Am Stadtberg“

Die Straßenverkehrbehörde informiert Wegen der Erweiterung des Telekomnetzes wird die Straße Am Stadtberg im Altenburger Ortsteil Kosma in Höhe der Hausnummer 17 in der Zeit von Dienstag, 14. April bis voraussichtlich zum 7. Mai 2020 für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt. Die Zufahrt für die Anwohner ist bis zur Hausnummer 15 möglich. Fußgänger werden an der Arbeitsstelle vorbei geleitet. Wir bitten …

hier weiterlesen

Rembrandtstraße wird gesperrt

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Wegen der Neuverlegung eines Hausanschlusses wird die Rembrandtstraße in Höhe der Hausnummer 9 in der Zeit von Dienstag, 14. April bis voraussichtlich zum Samstag, 18. April 2020 für den Fahrzeugverkehr vollständig gesperrt. Die Zufahrt zu den nördlich gelegenen Grundstücken ist in dieser Zeit nur über die Stauffenbergstraße möglich. Zu diesem Zweck werden die Begrenzungspoller entfernt und nach …

hier weiterlesen

Berufsfeuerwehr Altenburg wurde verstärkt

Sieben Feuerwehrleute hatten am Dienstag dieser Woche Grund zur Freude. So konnte Oberbürgermeister André Neumann Markus Jakob und Marcus Gräfe die Ausbildungszeugnisse übergeben, die zwei jungen Feuerwehrleute wurden in das Beamtenverhältnis auf Probe berufen. Sie verstärken als Brandmeister die Berufsfeuerwehr ab 1. April. Der Referatsleiter der Altenburger Berufsfeuerwehr, Meik Zimny sowie einer der Gruppenführer, Jens Neidel, wurden befördert. René Krutsch, …

hier weiterlesen

Städtischer Friedhof Altenburg: Patenschaften für Grabmäler

Der Altenburger Friedhof kann auf eine fast 500-jährige Geschichte zurückblicken. Im Laufe der Zeit wurden zahlreiche Grabmale errichtet, welche zum Teil noch erhalten sind und unter Denkmalschutz stehen. Es ist das Anliegen der Stadt, diese zu erhalten und vor weiterem Verfall zu bewahren. Aus diesem Grund wurde im vergangenen Jahr damit begonnen, historische Wandstellen anzubieten. Dies stieß auf reges Interesse …

hier weiterlesen

40 Parkplätze in der Tiefgarage Jüdengasse wieder nutzbar

Ein Teil der Tiefgarage in der Jüdengasse wird wieder genutzt. Insgesamt 40 Stellplätze konnten dort im März freigegeben werden, ein Großteil wurde in den vergangenen Wochen bereits neu vergeben. Die 40 Parkplätze befinden sich auf der oberen Etage der Tiefgarage. Der Preis für einen Stellplatz wurde von 37,50 Euro (ohne Mehrwertsteuer) auf 59.50 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) im Monat erhöht. Die …

hier weiterlesen

Stadtbibliothek: Onleihe-Angebot gefragter denn je

Auch die Altenburger Stadtbibliothek hat bis voraussichtlich zum 19. April 2020 geschlossen. Die Leihfristen aller Medien der Nutzer wurden automatisch verlängert. Da man sich im Moment die Medien aus den bekannten Gründen nicht vor Ort ausleihen kann, gewinnt die digitale Ausleihe, die „Onleihe“ immer größere Bedeutung. Alle Nutzer der Stadtbibliothek haben die Möglichkeit, mit ihrem gültigen Bibliotheksausweis diese Angebote für …

hier weiterlesen