Aktuelle Nachrichten
Startseite » Christian Bettels, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadt Altenburg (Seite 4)

Christian Bettels, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadt Altenburg

Stadtbibliothek lädt zum Büchertreff: Schönes Leben trotz Krebs

Im nächsten Büchertreff der Stadtbibliothek am 27. Februar sind zwei Schwestern zu Gast. Susanne Bönsch und Martina Grill stellen ihr Buch „Schwesternkarzinom“ vor. Zum Inhalt: Zwei Schwestern, eine Diagnose: Brustkrebs! Doch sie lassen sich nicht unterkriegen, gemeinsam bieten sie der Krankheit die Stirn. Am Mittwoch, dem 27. Februar um 15.30 Uhr kann man die beiden durch die Höhen und Tiefen …

hier weiterlesen

Standesamtsbilanz für 2018 – 316 Paare sagten Ja

Mehr Hochzeiten, weniger Geburten – die Zahlen aus der Jahresbilanz des Altenburger Standesamts dokumentieren gesellschaftliche Trends der vergangenen zwölf Monate. So verzeichnet die Statistik für 2018 einerseits einen deutlichen Anstieg der Eheschließungen auf 316, (im Jahr 2017 waren es 269 und eine Lebenspartnerschaft), zum anderen sind die Geburten auf 453 gesunken, (2017 waren es 493). Eine rekordverdächtige Zahl von Eheschließungen …

hier weiterlesen

Promi-Galerie entsteht – Wer will mitgestalten?

Georg Spalatin, Johann Ludwig Krebs und Sophie Mereau – die Namen dieser drei Persönlichkeiten sind eng mit Altenburg verbunden. Ihr Porträt soll künftig den um das Altenburger Rathaus befindlichen Bauzaun verschönern, der aufgrund von Notsicherungsmaßnahmen am Gebäude noch bis voraussichtlich September 2019 aufgestellt bleiben muss. Die Altenburger sind nun aufgerufen, bis zum 10. März ihre eigenen Vorschläge für Persönlichkeiten aus Altenburg …

hier weiterlesen

Post aus Hiroshima erreichte die Stadt Altenburg

Nicht ganz alltägliche Post erreichte in dieser Woche Altenburgs Oberbürgermeister André Neumann. Er erhielt von seinem Amtskollegen aus Hiroshima, Herrn Kazumi Matsui, die Beitrittsurkunde für das Bündnis „Mayors for Peace – Bürgermeister für den Frieden“. Damit ist der durch den Oberbürgermeister eingebrachte und einstimmig angenommene Stadtratsbeschluss vom 25. Oktober 2018 vollzogen. Altenburg reiht sich mit diesem Schritt in das Netzwerk …

hier weiterlesen

Verkehrseinschränkung: Stiftsgraben – Bereich Stützmauer

Im Stiftsgraben haben sich aus der Stützmauer, welche die Straße vom Grundstück des Magdalenenstifts trennt, eine größere Anzahl Steine gelöst. Die Tragfähigkeit der Stützmauer ist nicht mehr gegeben. Die bisherigen Sicherungsmaßnahmen (Baken) sind nicht mehr ausreichend, um die Verkehrslasten von der Stützmauer wegzuhalten. Zur Gefahrenabwehr hat die Stadt im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht eine weitere Einschränkung des Verkehrs in diesem Bereich …

hier weiterlesen

Inselzoo: Patenschaft für Eselin erneuert

Eine Extra-Karotte für Lotte Auf die Schmöllner LHG (Landhandelsgesellschaft eG) ist auch in diesem Jahr Verlass: Der Landhandel übernahm wieder eine Patenschaft für eine afrikanische Zwergeselin. Anfang der Woche wurde die Patenschaft für „Lotte“ vor Ort besiegelt. Die Paten erhielten die Patenurkunde und das brave Tier eine Extra-Ration Futter, denn die Schmöllner hatten einen ganzen Sack Möhren mitgebracht. Die Tierpatenschaften …

hier weiterlesen

Denkmalring wird gesperrt

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Zum Einbau eines weiteren Pumpwerkes als Bestandteil der Maßnahme Abwasserdruckleitung Poschwitz werden in der kommenden Woche die Arbeiten fortgesetzt. Dazu muss in der Zeit vom Montag, 11. Februar bis voraussichtlich zum 8. März 2019 der südliche Denkmalring im Ortsteil Knau für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Betroffen ist der Bereich in Höhe der Brücke über die Blaue Flut. Der …

hier weiterlesen

Oberbürgermeister André Neumann lädt erneut zum Bürger-Dialog ein

Termine für die nächsten Sprechstunden festgelegt Oberbürgermeister André Neumann lädt die Bürger gleich zu Beginn des neuen Jahres zu Sprechstunden ein. Zunächst wird es am Montag, 11. Februar 2019, wieder eine „digitale Sprechstunde“ auf Facebook geben. Das Stadtoberhaupt stellt sich ab 19.30 Uhr den Fragen (www.facebook.com/StadtAltenburg). Das innovative Kommunikationsformat war im Vorjahr auf große Resonanz gestoßen. Die nächste analoge, also herkömmliche …

hier weiterlesen

21 Bäume werden am Nordplatz in Altenburg gefällt

Im Frühjahr soll die geplante Neugestaltung des Nordplatzareals in Altenburg Nord weitergehen. In Vorbereitung der umfangreichen Baumaßnahmen müssen insgesamt 21 Bäume gefällt werden, die sich im Randbereich der neuen Geh- und Radwegeverbindungen befinden. Entsprechend der Vorgaben der städtischen Baumschutzsatzung werden 38 Ersatzpflanzungen vorgenommen, insgesamt sollen innerhalb der neu gestalteten Stadtteilplätze und der Parkanlage 105 Laubbäume gepflanzt werden. Die Fällung der …

hier weiterlesen