Montag , 25 Januar 2021
Aktuelle Nachrichten

Christian Bettels, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadt Altenburg

Weihnachtliches aus Naturmaterialien

Pop-Up-Store in der Klostergasse 1 Es weihnachtet sehr – so auch im Pop-Up-Store in der Klostergasse 1. Dort hat Monika Schulz-Mandel Quartier bezogen und bietet ein besonderes weihnachtliches Sortiment. Wer das Geschäft auf Zeit betritt, kommt in eine weihnachtliche Wichtelwerkstatt, in der Gestecke, Dekorationen und Geschenkartikel aus Naturmaterialien gefertigt werden. Monika Schulz-Mandel hatte sich vor einem Jahr schon einmal im …

hier weiterlesen

Skateplatz wird größer

Wo sonst die Skater flott ihre Runden drehen, waren Anfang der Woche schwere Baumaschinen im Einsatz. Der Grund: Das bei Kindern und Jugendlichen beliebte Areal wird vergrößert und mit einem neuen Belag versehen. Zudem plant die Sparkasse, zwei neue Geräte zu sponsern – mehr Platz ist ja nach der Erweiterung vorhanden. Die Vergrößerung des Platzes erfolgt in Richtung Kleiner Festplatz …

hier weiterlesen

Wasserstand des Großen und Kleinen Teiches bleibt niedrig

Der Große und der Kleine Teich in Altenburg haben derzeit einen sehr niedrigen Wasserstand, dort herrscht gewissermaßen Ebbe. An diesem Zustand wird sich auch nach dem erfolgten Abfischen nichts ändern, der Grund: Die Gewässer sollen – wie in den Vorjahren – über den Winter trocken stehen. Nur wenn die Teiche über einen längeren Zeitraum trocken gelegt sind, können Abbauprozesse im …

hier weiterlesen

Brockhausstraße am heutigen Dienstag gesperrt

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Am Dienstag, 17. November 2020, wird die Brockhausstraße in Höhe der Hausnummer 8a für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Grund für die Sperrung sind Bauarbeiten am Grundstück. Die Umleitung des Zentrumsverkehrs erfolgt über die Brecht-Straße. Der Verkehr in Richtung Bahnhof wird an der Friedrich-Ebert-Straße über Am Lerchenberg in Richtung Kanalstraße und Wettinerstraße abgeleitet. Für den Busverkehr wird es keine …

hier weiterlesen

Erinnerung an Architekten der Demokratie – Banner am Rathaus

Vor 100 Jahren vereinigten sich sieben Kleinstaaten zum neuen Land Thüringen. Dieser tiefgreifende Wandel vollzog sich nach dem Ersten Weltkrieg in mehreren Schritten. Daran erinnert der Verein „Weimarer Republik“ jetzt auch in Altenburg mit einer Banner-Aktion. Ein wichtiger Schritt im Rahmen der Vereinigung der Kleinstaaten war der Amtsantritt der ersten Regierung des neuen Landes: Am 10. November 1920 wurden die …

hier weiterlesen

Mühlenstraße wird gesperrt

Die Straßenverkehrsbehörde informiert Ab Montag, 16. November 2020, wird die Mühlenstraße in Höhe der Hausnummer 15 für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Grund für die Sperrung sind Arbeiten an einem Trinkwasser-Hausanschluss. Damit wird die Mühlenstraße sowohl aus Richtung Brunnenstraße als auch aus Richtung Falkenplatz zur Sackgasse. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 20. November 2020 andauern. Wir bitten um Beachtung.

hier weiterlesen

Unter 18-Jährige in Vereinen können trainieren

Sportstätten der Stadt Dank einer Änderung der aktuellen Thüringer Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist der organisierte Sportbetrieb für unter 18-Jährige in Vereinen nunmehr wieder erlaubt. Bezogen auf die Stadt Altenburg bedeutet dies: Alle städtischen Sportstätten stehen seit Mittwoch, 11. November 2020, wieder für Vereine zur Verfügung, die Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres trainieren.

hier weiterlesen

Baumpflegearbeiten gehen weiter

Einsätze im Stadtgebiet Um Gefahrenquellen im städtischen Baumbestand zu beseitigen, sind Mitarbeiter des Referats Stadtwirtschaft in den nächsten Wochen und Monaten vielerorts im Stadtgebiet unterwegs. Wie in den Vorjahren finden die Maßnahmen in der vegetationsarmen Zeit verstärkt während der Wintermonate statt. Ziel der Arbeiten ist die Herstellung der Verkehrssicherheit. Die Haupteinsatzgebiete liegen zunächst in den Naturdenkmalen Leipziger-, Geraer- und Münsaer-Linden. …

hier weiterlesen

Einwohnerversammlungen werden auf 2021 verschoben

Bürgeranliegen sollen direkt an die Stadt gestellt werden Aufgrund der weiterhin stark steigenden Infektionszahlen im Altenburger Land in Bezug auf Covid-19 hat sich Altenburgs Oberbürgermeister André Neumann dazu entschlossen, die für November vorgesehenen Einwohnerversammlungen ins nächste Jahr zu verschieben. Sobald es die gegenwärtige Lage wieder zulässt, werden neue Termine geplant und bekannt gegeben. Selbstverständlich steht die Stadtverwaltung den Altenburger Bürgern …

hier weiterlesen

Wo gibt`s Essen für Zuhause?

Online-Übersicht im Aufbau Die Thüringer Sonderverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist auch für die Altenburger Gastronomiebetriebe schwer zu verdauen. Die Verordnung, die in dieser Woche in Kraft getreten ist, sieht die Schließung von Gaststätten vor, gestattet allerdings die Lieferung oder Abholung mitnahmefähiger Speisen und Getränke. Stellt sich die Frage: Welcher betroffene Altenburger Gastronomiebetrieb bietet diesen Außer-Haus-Lieferungs- oder Abholservice jetzt an? …

hier weiterlesen