Aktuelle Nachrichten

Redaktion ABG-Info

Gastronomie im Kreis Altenburger Land öffnet wieder – „Jedes Bier zählt“

Ausgehen unter Corona-Bedingungen – Gäste sollen Geduld mitbringen Nach dem Shutdown wieder ins Stammlokal: Restaurants und Kneipen im Landkreis Altenburger Land sind wieder am Start – doch in Zeiten der Pandemie ist die Geduld der Gäste gefragt. Darauf weist die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hin: „Wirte und Kellner freuen sich nach extrem harten Wochen auf Kundschaft. Jetzt zählt jedes getrunkene Bier“, sagt …

hier weiterlesen

Entdeckungsreise auf eigene Faust – Residenzschloss öffnet Zwingerbereich zu Pfingsten – Reduzierte Eintrittspreise

Früher diente der Wall- oder Zwingerbereich des Residenzschlosses vor allem zur Verteidigung vor äußeren Angriffen – das ist jedoch zum Glück in der heutigen Zeit nicht mehr notwendig. Gerade deshalb sind diese Anlagen meist nicht im regulären Besichtigungsprogramm enthalten, bieten dem Besucher aber spannende Einblicke in die Geschichte und überraschende Ausblicke auf die Stadt, die sonst so nicht möglich sind. …

hier weiterlesen

Volkmar Vogel: Keine Impfpflicht, dafür zielgenaues Testen

Mit dem „Zweiten Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ haben Bundestag und Bundesrat unter anderem die Änderung des Infektionsschutzgesetzes beschlossen. „Das heißt: Keine Impfpflicht“, so Volkmar Vogel, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium des Innern für Bau und Heimat, „dafür aber genaue Reihentests, um lokale Infektionsherde in ihrem Ausmaß zu erkennen und zielgerichtet unterbrechen zu können.“ …

hier weiterlesen

Tag der Parks: Grün in der Stadt und auf dem Land macht Heimat aus

„Wild gewachsen, liebevoll gepflegt – Ostthüringen hat unzählige grüne Oasen zu bieten“, sagt der Volkmar Vogel, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI), anlässlich des Tags der Parks am 24. Mai. Auch der Bund lässt sich das einiges kosten. 790 Millionen Euro sieht das Bundesinnenministerium für die Städtebauförderung vor, Grün ist Fördervoraussetzung für jedes Projekt. Viele …

hier weiterlesen

STARKE HEIMAT – Die Bürgerbewegung für unsere Region und unsere Menschen.

Vorstellung der STARKEN HEIMAT Bemerkenswert und erfreulich ist das Interesse vieler Menschen, Näheres über unsere junge Bürgerbewegung erfahren zu wollen. Einige Antworten auf die dazu gestellten Fragen soll diese kurze Vorstellung bieten. Nach etlichen persönlichen (nicht immer guten) Erfahrungen mit Parteipolitik, tauschten wir uns unter Gleichgesinnten aus. Diesen und mir liegt zuerst an einer guten Regionalentwicklung, welche konstant zuverlässig und …

hier weiterlesen

Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ findet zum 20. Mal statt

Ungewöhnliches zum Jubiläum „Mit dem Rad zur Arbeit“, die Mitmach-Aktion von AOK und ADFC, findet auch in Coronazeiten statt – flexibel und mit Extras. Die Aktionsregeln wurden pragmatisch vereinfacht und angepasst. Ab Mai können alle Radler ihre Fahrten zur Arbeit und zurück unter www.mdrza.de in den Onlinekalender eintragen. Der Aktionszeitraum der Jubiläumstour wird diesmal bis Ende September verlängert. Ziel ist, …

hier weiterlesen

Zuversicht, Tatkraft und Durchhaltefähigkeit

Mitteilung der AfD/ Starke Heimat Kreistagsfraktion vom 19. Mai 2020 Eine starke Heimat erwächst aus Zuversicht, Tatkraft und Durchhaltefähigkeit, auch wenn man mitunter Rückschläge erfährt. Aus Rückschlägen sollten wir jedoch allein lernen und deswegen nicht aufgeben, sondern vielmehr ungebrochen zielstrebig auf Kurs bleiben. Zuversicht: Die zuletzt von der CDU/ FDP Kreistagsfraktion sowie der Landkreisverwaltung selbst eingebrachten Änderungsanträge zum Schulnetzplan stimmen …

hier weiterlesen

Fritz-Koelle-Plastik im Schlosspark beschmiert

Am Dienstag, den 19. Mai 2020, wurde im Schlosspark Altenburgs, auf der Rückseite des Lindenau-Museums, Fritz Koelles „Bergarbeiter“ mit Wachsmalkreide beschmiert. Gegen die Täter wurde Anzeige erstattet. Fritz Koelles Bronzeplastik „Bergarbeiter“ am Fuße des Schlossparks, unweit des Lindenau-Museums, wurde am Dienstag, den 19. Mai, mutwillig mit Wachsmalkreide überzogen. Die Bemalung der Figur verfremdet das Erscheinungsbild der Figur in erheblichem Maße. …

hier weiterlesen

Stärkung kommunaler Finanzen – der „Scholz-Rettungsschirm“

STARKE HEIMAT Bewertung zur vorgeschlagenen Sanierung kommunaler Finanzen des BMin Scholz (SPD) Nun kombiniert Bundesfinanzminister Scholz (SPD), unter dem Eindruck der Corona-Krise, zwei unterschiedliche Dinge miteinander. Sein vorgeschlagener kommunaler Rettungsschirm umfasst dringend notwendige staatliche Leistungen, um den Kommunen die massiven Gewerbesteuerausfälle zu kompensieren. Gleichzeitig versucht er mit diesem Gesamtpaket den mit Kassenkrediten und Schulden belasteten Kommunen einen Rettungsanker zuzuwerfen. Beide …

hier weiterlesen

Volkshochschule öffnet schrittweise wieder

Die Volkshochschule Altenburger Land nimmt in den kommenden Wochen schrittweise ihren Kursbetrieb wieder auf. Nachdem bereits am 12. Mai gemäß einer entsprechenden Landesverordnung die Kurse im Programm „Start Deutsch“ für Menschen mit Migrationshintergrund begonnen haben, folgen ab dem 25. Mai weitere Kursarten. Ab diesem Tag sind auch die beiden Geschäftsstellen in Altenburg und Schmölln wieder zu den gewohnten Sprechzeiten geöffnet. …

hier weiterlesen