Aktuelle Nachrichten
Startseite » Toni Rack, Medienreferent

Toni Rack, Medienreferent

Aufruf: Günther soll eine Geschichte bekommen!

Wer ist eigentlich Günther? Ein „Stadtmensch“ soll er sein, ein typischer Altenburger eben. Als Maskottchen der Initiative STADTMENSCH hat der eine oder andere schon von ihm gehört. Nun soll Günther eine Geschichte bekommen und damit sogar ins Fernsehen – deshalb suchen die Initiatoren Mitstreiter, die „dem typischen Altenburger“ auf die Spur kommen. Die Altenburger sollen befragt werden, was für sie …

hier weiterlesen

Spielplanänderung im Heizhaus Altenburg

Wegen Erkrankung muss Theater&Philharmonie Thüringen die beiden Vorstellungen „Vom Gefühl her: Fuck u!“ am Dienstag, 15. Januar und Mittwoch 16. Januar jeweils 18 Uhr im Heizhaus Altenburg absagen. Die Vorstellungen werden am Dienstag, 9. April und Mittwoch, 10. April 2019 nachgeholt. Ebenfalls muss aufgrund von Erkrankung die Vorstellung „Elling“ am Samstag, 19. Januar 2019 um 19:30 Uhr im Heizhaus Altenburg …

hier weiterlesen

Weltklasse-Geigerin Antje Weithaas spielt Tschaikowski

Chorsinfonie und Violinkonzert Weltklasse-Geigerin Antje Weithaas spielt Tschaikowski Zum 100. Geburtsjahr von Mieczysław Weinberg führt das Philharmonische Orchester Altenburg-Gera unter der Leitung seines Generalmusikdirektors Laurent Wagner zusammen mit dem Chor des Rutheneums die 6. Sinfonie op. 79 des berühmten Komponisten auf. Das 4. Philharmonische Konzert findet am Mittwoch, 16. Januar und am Donnerstag, 17. Januar 2019 jeweils um 19:30 Uhr …

hier weiterlesen

Theatertipps zum Wochenende 11. bis 13. Januar 2019 in Altenburg

Wegen Erkrankung muss Theater&Philharmonie Thüringen die Vorstellungen „Elling“ am Freitag, 11. Januar 2019 um 19.30 Uhr absagen. Stattdessen springt das Känguru ein und es wird das Stück „Die Känguru-Chroniken“ von Marc-Uwe Kling zu den gleichen Zeiten im Heizhaus des Altenburger Theaters gespielt. Bereits erworbene Karten für „Elling“ gelten nun entsprechend für „Die Känguru-Chroniken“. Bei Nachfragen gibt der Besucherservice (Tel. 03447 …

hier weiterlesen

Spielplanänderung am 11. Januar 2019 im Heizhaus Altenburg

Wegen Erkrankung muss Theater&Philharmonie Thüringen die Vorstellungen „Elling“ am Freitag, 11. Januar 2019 um 10.00 Uhr und um 19.30 Uhr absagen. Stattdessen springt das Känguru ein und es wird das Stück „Die Känguru-Chroniken“ von Marc-Uwe Kling zu den gleichen Zeiten im Heizhaus des Altenburger Theaters gespielt. Bereits erworbene Karten für „Elling“ gelten nun entsprechend für „Die Känguru-Chroniken“. Bei Nachfragen gibt …

hier weiterlesen

Konzert „Zukunftsmusik ostwärts“ am 8. Januar im MDR Kultur Radio

Mitte November 2018 begeisterte das 3. Philhamonische Konzert von Theater&Philharmonie Thüringen unter dem Titel „Zukunftsmusik ostwärts“ das Publikum in Gera und Altenburg. Nun wird die Aufzeichnung am Dienstag, 8. Januar 2019 ab 20.05 Uhr im MDR Kultur Radio gesendet. Auf dem Programm standen Werke von Leó Weiner, Béla Bartók, eine Uraufführung für Zymbal und Orchester von Máté Bella, Zoltán Kodálys …

hier weiterlesen

Mal- und Zeichenwettbewerb zum Weihnachtsspaß „Der glattrasierte Weihnachtsmann“

Die Vereinigung der Theaterfreunde für Altenburg und Umgebung e. V. ruft bereits zum 9. Mal alle Kinder zwischen 4 und 12 Jahren zum Mal- und Zeichenwettbewerb auf. Alle, die den GLATTRASIERTEN WEIHNACHTSMANN im Landestheater Altenburg gesehen haben, sollen ihre Eindrücke festhalten. Also ran an Farben, Pinsel und Papier und gestaltet euer Märchenbild! Alle sind gespannt, wie ihr den Weihnachtsmann mit …

hier weiterlesen

Konzert zum Jahresausklang – Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Die Tradition, das Jahr mit Beethovens Neunter Sinfonie, der unvergleichlichen Vertonung von Friedrich Schillers Ode an die Freude, ausklingen zu lassen, behält Theater&Philharmonie Thüringen auch 2018 bei. Das bekannte Motiv „Freude, schöner Götterfunken“ soll die Konzertbesucher in das neue Jahr begleiten. Schillers „Seid umschlungen Millionen“ ist die poetische Idee der Sinfonie. Seine Aussage: „Wahre Kunst ist eigensinnig“ – belegt Beethoven …

hier weiterlesen

Hatschi?! Gesund und heiter ins Neue Jahr

Beschwingte Neujahrskonzerte in Gera und Altenburg Schwungvoll und glamourös beginnt das Neue Jahr bei Theater&Philharmonie Thüringen mit dem Traditionellen Neujahrskonzert. Aufgrund der hohen Nachfrage in Gera gibt es auch in diesem Jahr zwei Konzerte im Konzertsaal der Bühnen der Stadt: Am 1. Januar um 14.30 Uhr und am 2. Januar um 18.00 Uhr. Im Landestheater Altenburg findet das Neujahrskonzert wie …

hier weiterlesen

Altenburger Premiere der Komödie HERR KOLPERT im Heizhaus

Herr Kolpert ist der geheimnisvolle Titel einer Komödie von David Gieselmann, mit der das Schauspielensemble das Publikum von Theater&Philharmonie Thüringen mit schwarzem Humor unterhalten will. Die Altenburger Premiere steht am Jahresende auf dem Spielplan im Heizhaus: am 30. Dezember um 19.30 Uhr. Die zweite Altenburger Vorstellung ist ein Silvester-Spezial und beginnt um 20.00 Uhr. Regie führt Philipp Kugler, Bühne und …

hier weiterlesen