Aktuelle Nachrichten
Startseite » Toni Rack, Medienreferent

Toni Rack, Medienreferent

Theatertipps zum Wochenende 15. bis 17. November 2019 in Altenburg

Theresia Walsers bitterböse Komödie „Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel“ hat in der Inszenierung von Holk Freytag im Theaterzelt Altenburg am Sonntag, 17. November um 18.00 Uhr Premiere. Die Autorin ist eine der bekanntesten zeitgenössischen Dramatikerinnen und entfaltet in diesem Schauspiel die grotesken Weltanschauungen der unmenschlichen, einst machtvollen Diven mit vielen realen Bezügen. Drei Gattinnen ehemaliger Diktatoren begegnen sich …

hier weiterlesen

Theatertipps zum Wochenende 8. bis 10. November 2019 in Altenburg

ALTENBURG und GERA Am Freitag ab 19.30 Uhr gibt es in Gera, Altenburg und im Altenburger Land wieder „Literatur in den Häusern der Region“. Schauspielerinnen und Schauspieler des Theaters Altenburg Gera lesen in privaten Wohnungen und an öffentlichen Orten ausgewählte Texte. Den thematischen Rahmen bildet der 30. Jahrestag des Mauerfalls. Wer als Gast eine der 15 Lesungen besuchen möchte, wählt …

hier weiterlesen

Teenager-Musical „13“ im Theaterzelt Altenburg

Auch in diesem Jahr hat der Kinder- und Jugendchor des Theaters Altenburg Gera wieder ein Musical als eigene szenisch-musikalische Produktion erarbeitet. Nach ständig ausverkauften Vorstellungen in Gera ist nun am Sonntag, 3. November um 17 Uhr Premiere im Theaterzelt Altenburg. Es wird rockig: Das Musical „13“ aus der Feder des bekannten Komponisten und Tony-Award-Gewinners Jason Robert Brown ist ein temperamentvolles, …

hier weiterlesen

Theatertipps zum Wochenende 1. bis 3. November 2019 in Altenburg

Am Sonntag um 14.30 Uhr lädt das Schauspielensemble des Theater Altenburg Gera zum Speed-Dating ins Paul-Gustavus-Haus Altenburg ein. In einem knapp gesteckten zeitlichen Rahmen können die Besucher einzeln oder in kleinen Gruppen im lockeren Umfeld mit neuen und altbekannten Mitarbeitern des Theaters ins Gespräch kommen. Den Themen sind keine Grenzen gesetzt. Auch das Ensemble freut sich auf die direkte Begegnung …

hier weiterlesen

Kabarett academixer im Theaterzelt Altenburg

Drei Männer, drei Generationen und eine Frage: Wie soll der Mann im 21. Jahrhundert sei? Was macht einen Mister Perfect heute aus? Mit dem Programm „mannomann frisch verföhnt“ gastiert das Leipziger Kabarett academixer am Donnerstag, 31. Oktober um 18.00 Uhr im Theaterzelt Altenburg. Früher war die Rolle des Mannes klar definiert: Mit dem Schwert aufs Pferd und hinaus in die …

hier weiterlesen

Theatertipps zum Wochenende 25. bis 27. Oktober 2019 in Altenburg

Johann Wolfgang von Goethes Roman „Die Wahlverwandtschaften“ kommt als Schauspiel am Sonntag 18.00 Uhr im Theaterzelt Altenburg auf die Bühne. Der renommierte Regisseur Holk Freytag hat das Werk für die Bühne bearbeitet und inszeniert. Es spielen Sabine Schramm als Charlotte, Oliver Möller als Eduard, Anna Hopperdietz als Ottilie und Manuel Kressin als Hauptmann. Das Adelspaar Eduard und Charlotte lebt wohlhabend …

hier weiterlesen

Ballett „Forever Lennon“ feiert Premiere in Altenburg

Balletturaufführungen, in denen sich das Thüringer Staatsballett dem Leben und Wirken bedeutender Künstlerpersönlichkeiten widmet, stellen immer wieder Höhepunkte im Schaffen der Compagnie dar. Silvana Schröders neues Ballett „Forever Lennon“ präsentiert die Leitideen John Lennons in der Kombination der einmaligen Ausdrucksform des Tanzes mit seiner unverwechselbaren Musik und seinen gesellschaftsrelevanten Friedensbotschaften. Die Premiere im Theaterzelt Altenburg findet am Samstag, 26. Oktober …

hier weiterlesen

Musikalische Reise nach Rumänien

Mit dem 2. Philharmonischen Konzert der Saison am Freitag 25. Oktober in der Brüderkirche Altenburg jeweils 19.30 Uhr setzt das Philharmonische Orchester Altenburg Gera seine Programmreihe „Zukunftsmusik ostwärts“ fort. Als Dirigent stellt sich dabei Lutz Rademacher vor, der zu den Kandidaten für das ab Sommer 2020 freie Amt des Generalmusikdirektors zählt. Derzeit ist er noch GMD am Landestheater Detmold. Eigens …

hier weiterlesen

Theatertipps zum Wochenende 18. bis 20. Oktober 2019 in Altenburg

Die Operette „Der Vetter aus Dingsda“ von Eduard Künneke wird am Freitag um 19.30 Uhr und am Sonntag um 14.30 Uhr im Theaterzelt Altenburg aufgeführt. Auf der knallbunt möblierten Drehbühne wird geliebt, gelogen, geweint und natürlich gehofft, dass am Ende alles gut wird. Was die junge Julia erlebt, bis sie endlich ihre Mündigkeit erlangt, hat Tragik aber auch Witz und …

hier weiterlesen

Logenhaus Altenburg mit Kammerkonzert gewürdigt

Das 1. Kammerkonzert der Spielzeit 2019/20 in Altenburg findet am Sonntag, 13. Oktober um 11.00 Uhr im Logenhaus statt und trägt den Titel „Klingende Geschichte: Ein musikalischer Streifzug durch die bewegte Historie des Logenhauses“. Es musizieren Kathrin Osten (Flöte, Blockflöte), Barbara Böhm und Markus Dressler (Violine), Christian Anghel (Viola) sowie Eckhard Becker (Violoncello). Martin Groskopff wird auch als Moderator durch …

hier weiterlesen