Aktuelle Nachrichten
Startseite » Evelyn Böhme-Pock, Pressereferentin

Evelyn Böhme-Pock, Pressereferentin

Theatertipps zum Wochenende vom 20. bis 22. April in Altenburg

Das 7. Philharmonische Konzert am Freitag, 20. April, um 19.30 Uhr im Landestheater wird vom Reußischen Kammerorchester gestaltet. Konzertmeister ist Andreas Hartmann, der Solist Nico Treutler (Violoncello). Bereits um 18.45 Uhr lädt Konzertdramaturgin Laura Knoll zur Einführung ein. Sein Spitzname „Serenaden-Fuchs“ verrät bereits, welche Gattung dem Komponisten Robert Fuchs besonders lag. Dieses Talent brachte ihm die Anerkennung der Kollegen ein: „Fuchs ist …

hier weiterlesen

7. Philharmonisches Konzert mit dem Reußischen Kammerorchester

Das 7. Philharmonische Konzert bei Theater&Philharmonie Thüringen am 18. und 19. April im Konzertsaal der Bühnen der Stadt Gera und am 20. April im Landestheater Altenburg wird vom Reußischen Kammerorchester gestaltet. Konzertmeister ist Andreas Hartmann, der Solist Nico Treutler (Violoncello). Konzertbeginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Bereits um 18.45 Uhr lädt Konzertdramaturgin Laura Knoll zur Einführung ein. Sein Spitzname „Serenaden-Fuchs“ …

hier weiterlesen

Im April tanzt Dracula in Altenburg und Erfurt

Die letzte Aufführung von Silvana Schröders Ballett „Dracula“ im Landestheater Altenburg ist am Samstag, 14. April, um 19.30 Uhr. In der Titelrolle: Filip Kvačák. Am 21. und 22. April gastiert das Thüringer Staatsballett um 19.30 Uhr bzw. 15 Uhr mit dieser Inszenierung im Theater Erfurt. Die Legende von Graf Dracula inspiriert seit über einem Jahrhundert die künstlerische Fantasie, wurde immer …

hier weiterlesen

Theatertipps zum Wochenende 13. bis 15. April 2018 in Altenburg

„Das hat doch niemand ahnen können!“, sagten viele Menschen nach 1945 aus tiefster Überzeugung. Auf den Kabarettbühnen der Weimarer Republik jedoch gab es unzählige Texte und Chansons, die das, was kommen sollte, bereits vorausahnten und mit ihren Witzen davor warnten. Vielleicht hat man diese Kleinkunst nicht so ernst genommen; die Programme bezeugen jedoch – unvorhersehbar waren die politischen Entwicklungen nicht. …

hier weiterlesen

Der Rummelplatz des kleinen Mannes

Kabarettistisches (Wahl-)Programm aus der Weimarer Republik In der Reihe Kabarett der Komödianten „Das hat doch niemand ahnen können!“, sagten viele Menschen nach 1945 aus tiefster Überzeugung. Auf den Kabarettbühnen der Weimarer Republik jedoch gab es unzählige Texte und Chansons, die das, was kommen sollte, bereits vorausahnten und mit ihren Witzen davor warnten. Vielleicht hat man diese Kleinkunst nicht so ernst …

hier weiterlesen

„Heiße Eisen“ im Klassenzimmer

„Heiße Eisen“ ist ein Zimmerstück für zwei Schauspieler und eine Klasse, das Theaterpädagoge Peter Przetak aufgeschrieben hat und das Nanna Przetak inszeniert. Es spielen Thomas C. Zinke und Thorsten Dara. Damit hat Theater&Philharmonie Thüringen ab April ein neues Klassenzimmerstück für Schüler der Klassen 5 bis 12 im Repertoire. Premiere im Theater unterm Dach Altenburg ist am 17. April 10:00 Uhr …

hier weiterlesen

Theatertipps zum Wochenende 6. bis 8. April 2018 in Altenburg

Wegen Erkrankung kann die Puppentheater-Produktion VERBRECHEN in dieser Spielzeit nicht mehr nach Altenburg kommen. Das bedeutet, die für den 6., 7. und 15. April im Heizhaus geplanten Vorstellungen entfallen ersatzlos. Bereits erworbene Karten werden an der Theaterkasse zurückgenommen. Im 5. Kammerkonzert am Sonntag, 8. April, um 11:00 Uhr im Logenhaus stehen gleich drei grandiose Musiker, ihre Werke aber auch ihre privaten Verbindungen im Mittelpunkt …

hier weiterlesen

Geheimes Flüstern hier und dort

Clara Schumann – Robert Schumann – Johannes Brahms Ausgewählte Lieder, Kammermusik und Briefe eines Dreigestirns Im 5. Kammerkonzert am Sonntag, 8. April, um 11:00 Uhr im Logenhaus in Altenburg stehen gleich drei grandiose Musiker, ihre Werke aber auch ihre privaten Verbindungen im Mittelpunkt – nämlich niemand geringeres als Johannes Brahms sowie Clara und Robert Schumann. Dank reichhaltiger Quellen in Form …

hier weiterlesen

Die musikalische Rumpelkammer

  Heiter präsentiert von Kammersänger Heiko Reissig und der Stockmann-Band Dresden Am Sonntag, 8. April, um 16 Uhr ist die Fernseh-Kultsendung auf Jubiläums-Gastspiel im Landestheater Altenburg anzutreffen! „Heiko Reissigs musikalische Rumpelkammer“ Nostalgie & Humor – Erinnerungen an große Tonfilm- & Operettenhits!! Begleiten Sie Deutschlands beliebten Operettenstar auf einer beschwingten Reise zwischen Tonfilmhits & Operetten-Welterfolgen. Erleben Sie eine herrlich humorvolle wie …

hier weiterlesen