Donnerstag , 25 Februar 2021
Aktuelle Nachrichten

J. Hiller, Mitarbeiterin Hauptamt/Öffentlichkeitsarbeit

Schmölln – 950 Jahre alt und doch so voller Leben

Unsere Heimatstadt feiert in diesem Jahr ein ganz besonderes Ereignis, vor 950 Jahren wurde sie zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Keiner von uns heute Lebenden hat genaue Vorstellungen von der damaligen Zeit, nur vage Vermutungen und Phantasien. Aber die Betrachtung der historischen Entwicklung, wobei die vorhandenen Aufzeichnungen sehr sachlich und realistisch erscheinen, zeigt – Schmölln war stets Vorreiter. Den Blick …

hier weiterlesen

Spende zur 950-Jahr-Feier Schmölln

Am gestrigen Tag übergab der Vorstandsvorsitzende Herr Bernd Wannenwetsch von der Sparkasse Altenburger Land dem Schmöllner Bürgermeister einen symbolischen Scheck in Höhe von 5.000 €. Diese Spende erhält die Stadt Schmölln zur Ausrichtung des Stadtjubiläums „950-Jahr-Feier Schmölln“ von der Sparkasse. Diese Mittel werden für die Gestaltung des Festumzuges genutzt. Bei dem Festumzug am 04. September wird in 47 Bildern mit ca. …

hier weiterlesen

Schmölln damals und heute – mit bedeutenden Großereignissen

Die 1. Ausstellung der Trilogie zur Geschichte von Schmölln anlässlich der 950-Jahrfeier, welche am 17. März grandios in der Rathausgalerie eröffnet wurde, kann zu den Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden. Mitglieder des Heimat- und Verschönerungsverein Schmölln e. V. stehen außerdem interessierten Besuchern am 29.03., 05.04., 19.04. und 03.05.2016 in der Zeit von 15 – 18 Uhr zur Verfügung und beantworten …

hier weiterlesen

Zu Ostern Ostereierausstellung im Knopfmuseum

Am 26. + 27. März 2016 ist im Knopf- und Regionalmuseum, Sprottenanger 2, zusätzlich eine Ostereierausstellung zu bewundern (Sa. 13-18 Uhr, So.13-16 Uhr). Peter Rehfeld aus Rositz bemalt und verziert schon seit zig Jahren Ostereier. Es gleicht kein Ei dem anderen. Einen Teil seiner kleinen zerbrechlichen Kunstwerke sind nun im Knopfmuseum zu sehen. Seine Kreativität kennt keine Grenzen. Die Eier …

hier weiterlesen

Ernst-Agnes-Turm von Kopf bis Fuß eingerüstet

Anfang März begannen am Ernst-Agnes-Turm auf dem Pfefferberg die Sanierungsarbeiten. Die Gerüstbauer haben nun das Schmöllner Wahrzeichen bis zur Wetterfahne komplett eingerüstet. Die nachfolgenden Gewerke können nun den in die Jahre gekommenen Aussichtsturm grundhaft sanieren und ihm eine Verjüngungskur verpassen, damit er bis zum Stadtjubiläum am 1. Septemberwochenende in neuem Glanze erstrahlt. Bis dahin ist das Schmöllner Wahrzeichen für Besucher …

hier weiterlesen

Fleißige Helfer zum Basteln der Ostergirlanden gesucht…

Bei ABG-Info.de erreichte uns folgender Aufruf: Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe kreative Jugendliche, die IG Stadtmarketing beabsichtigt auch in diesem Jahr das Basteln der Ostergirlanden für den Brunnen auf dem Schmöllner Marktplatz, um unseren Kindern aus den Kindertagesstätten mit ihren selbstgestalteten Ostereiern das Schmücken des Brunnens zu ermöglichen. Hierfür wurden bereits im Vorfeld lustige Osterhasen aus Stroh gefertigt, die dann …

hier weiterlesen

Schreibwettbewerb – Meine Stadt Schmölln und ich

Wer kann eine ernste, nachdenkliche, humorige oder kuriose Geschichten zu diesem Thema aufschreiben? Teilnehmen können Kinder (ab 10 Jahre), Jugendliche und Erwachsene. Textumfang: 1,5 Schreibmaschinenseiten bzw. 1,5 PC Druckseiten, 12 Punkt, Times New Roman, 1,5 zeilig. Auch gut lesbare handschriftliche Manuskripte werden entgegengenommen. Einsendungen sind zu schicken an: Stadtverwaltung Schmölln Hauptamt Markt 1 04626 Schmölln oder Bernd Kemter Aga Lindenstr. 20 07554 …

hier weiterlesen

Rund um den Hund – Information der Stadtverwaltung Schmölln

Hundekot Hundekot überall ein Ärgernis – auf Fuß- und Radwegen, Grünflächen sowie Kinderspielplätzen ist er zu finden. Besonders die Grünanlage Beethovenplatz und Altenburger Str, der unmittelbare Stadtkern (z.B. Pfarrgasse, Brauereiteich), sowie Wohngebiete (z.B. Queeren) sind betroffen. Fast jeder kennt es, man spaziert durch die Stadt und Schwupps, ist es passiert! Der Tritt in den Hundehaufen. Die Bürger sind angeekelt und …

hier weiterlesen

Spender für Beutelspender in Schmölln gesucht!

Für die Ausstattung von zehn Standorten mit sogenannten Beutelspendern bittet die Stadt Schmölln um finanzielle Unterstützung. Derzeit sind die Tütchen lediglich mit Kabelbinder befestigt und es werden zum Ärgernis vieler Hundehalter häufig ganze Beutelpakete entfernt. Die Kosten für einen verschließbaren Tütenspender betragen ca. 100 €. Da die Stadt Schmölln bereits seit mehreren Jahren die Tüten als kostenfreien, freiwilligen Service für unsere …

hier weiterlesen

Keine Brenntage für Gartenabfälle mehr

Seit dem 1. Januar gibt es in Thüringen keine sogenannten Brenntage mehr. Infolge einer Novellierung der Pflanzenabfallverordnung wurde vom Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz das bereits zum Jahresbeginn verabschiedete Kreislaufwirtschaftsgesetz des Bundes umgesetzt. Demzufolge entfällt nunmehr auch für die Einwohner unserer Ortsteile die Möglichkeit der Verbrennung von unbelastetem Baum- und Strauchschnitt in Frühjahr und Herbst. Kranke Pflanzen können mit einer …

hier weiterlesen