Aktuelle Nachrichten
Startseite » Pressestelle Landespolizeiinspektion Gera

Pressestelle Landespolizeiinspektion Gera

Versuchter Einbruch in Kindergarten

Nobitz: Der oder die unbekannten Täter versuchten im Zeitraum vom Mittwochabend (15.05.2019, ca. 18:00 Uhr) bis Donnerstagfrüh (16.05.2019, ca. 06:00 Uhr) die Eingangstür eines Kindergartens in Nobitz aufzubrechen. Das gelang dem oder den Tätern zwar nicht, die Tür wurde dabei jedoch beschädigt. Die Polizeiinspektion Altenburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zu Tat oder Täter machen können, …

hier weiterlesen

Schule mit Graffiti beschmiert – Zeugen gesucht!

Altenburg: Der oder die unbekannten Täter beschmierten in der Zeit zwischen Donnerstagnachmittag (16.05.2019, 15:00 Uhr) und Freitagmorgen (17.05.2019, 07:30 Uhr) eine Schule in der Schulstraße in Altenburg mit insgesamt sieben Graffitis. Dabei verursachten sie einen nicht unerheblichen Sachschaden. Die Polizeiinspektion Altenburg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen. Hinweise können unter der Tel.: 03447 4710 abgegeben werden.

hier weiterlesen

Diebstahl aus Werkstatt

Schmölln: Am Samstag (18.05.2019) verschafften sich der oder die unbekannten Täter gewaltsam Zutritt zu einer Werkstatt in der Schlossstraße in Schmölln. Dabei beschädigten der oder die Täter mehrere Türen, entwendeten anschließend diverse Werkzeuge und entfernten sich in unbekannte Richtung. Die Polizeiinspektion Altenburg ermittelt und sucht Zeugen, die Angaben zu den Tätern oder den Werkzeugen machen können. Hinweise werden unter der …

hier weiterlesen

Diebe auf frischer Tat gestellt

Altenburg: Am Sonntagmorgen, 19.05.2019 gegen 07:45 Uhr beobachteten aufmerksame Anwohner im Bereich der Barlachstraße, dass drei männliche Personen von einer Baustelle Baumaterialien entwendeten und das Diebesgut in einiger Entfernung versteckten. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten vor Ort die drei Diebe (30, 31, 37 Jahre) festnehmen. Gegen die bereits polizeibekannten Männer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen der gemeinschaftlich begangenen Diebstahlshandlung eingeleitet.

hier weiterlesen

Polizeibericht vom 19.05.2019

Schülerin bei Unfall verletzt Altenburg: Mittwochnachmittag, 15.05.2019 erhielt die Polizei die Meldung über einen gestürzten Motorradfahrer „Am Steinweg“. Eine 17-jährige Schülerin fuhr mit ihrem Leichtkraftrad aus Unaufmerksamkeit auf ein vorausfahrenden Pkw auf, kam dabei zu Fall und verletzte sich. Die Jugendliche wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Vorfahrt missachtet – eine verletzte Person Altenburg: Am späten Mittwochnachmittag, 15.05.2019 ereignete …

hier weiterlesen

Polizeibericht vom 18.05.2019

  Diebstahl aus Pfarramt Gößnitz: In der Nacht zwischen letzter Woche Donnerstag (09.05.2019) und Freitag (10.05.2019) haben sich der oder die bislang unbekannten Täter gewaltsam Zutritt zum Pfarramt in Gößnitz verschafft und anschließend u.a. Bargeld entwendet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Tatgeschehen aufgenommen. Sachbeschädigung an Wahlplakat Meuselwitz: Der oder die bislang unbekannten Täter haben in der Nacht zwischen Freitag …

hier weiterlesen

Alkoholfahrt endete an Glasfassade

Schmölln: Am frühen Mittwochnachmittag, 15.05.2019 wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall auf den Parkplatz eines Supermarktes gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein 56-jähriger Skoda-Fahrer beim Ausparken zunächst ein anderes Fahrzeug touchierte und anschließend rückwärts gegen die Glasfassade des Einkaufsmarktes fuhr. Da der Fahrzeugführer sich nach dem Aussteigen kaum auf den Beinen halten konnte, führten die Beamten einen Alkoholtest …

hier weiterlesen

Hecke in Brand gesetzt

Altenburg: Am Dienstagnachmittag, 14.05.2019 erhielt die Polizei die Meldung über einen vermutlichen Wohnhausbrand in der Zschernitzscher Straße. Feuerwehr und Polizei machten sich umgehend auf den Weg. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Hecke in Flammen stand. Ein Landschaftspfleger hatte versucht Unkraut mit einem Gasbrenner zu vernichten und dabei versehentlich die Hecke in Brand gesetzt. Die Feuerwehr konnte den Brand …

hier weiterlesen

Ohne Führerschein, aber dafür mit Drogen unterwegs

Meuselwitz: Bei einer Verkehrskontrolle in Meuselwitz kontrollierten Polizeibeamte aus Altenburg am 12.05.2019, gegen 19:00 Uhr eine 32-jährige Audi-Fahrerin. Ein dabei durchgeführter Drogentest ergab, dass die Audi-Fahrerin unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Zudem war sie nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Sie muss sich nun u.a. wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

hier weiterlesen