Aktuelle Nachrichten
Startseite » Pressestelle Landespolizeiinspektion Gera

Pressestelle Landespolizeiinspektion Gera

Ermittlungen wegen Körperverletzung

Altenburg: Weil sich am 18.01.2020 gegen 22:15 Uhr mehrere Jugendliche lautstark auf dem Kornmarkt aufhielten, fühlten sich mehrere Anwohner in ihrer Ruhe gestört. Daraufhin begab sich ein 40-Jähriger zur der Personengruppe und sprach diese auf ihr Verhalten an. In der Folge griff der 40-Jährige zwei Jugendliche (16, 17) körperlich an und verletzte sie. Sie wurden zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. …

hier weiterlesen

Einsatz auf Gelände des alten Sägewerkes in Lehndorf

Lehndorf: Am Sonntagmittag, 19.01.2020, gegen 12:50 Uhr kamen Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf dem Gelände des alten Sägewerkes in Lehndorf zum Einsatz. Vier Personen im Alter zwischen 21 und 37 Jahren verschafften sich zuvor unberechtigt Zutritt zum umzäunten Gelände und in der Folge zu einem dortigen Ruinengebäude, um nach eigenen Angaben Fotoaufnahmen zu fertigen. Einer der Personen, ein 32-jähriger Mann …

hier weiterlesen

Ladendieb gestellt

Altenburg: Am 15.01.2020, gegen 10:10 Uhr nahm ein 33-jähriger Mann in einem Verbrauchermarkt (Kauerndorfer Allee) zwei Getränkedosen an sich und wollte ohne diese zu bezahlen den Markt verlassen. Dies wurde durch einen Mitarbeiter bemerkt und der Mann angehalten. Während der Überprüfung durch die Polizei stellte sich heraus, dass er zwei Messer mit sich führte. Diese wurden beschlagnahmt. Zudem ergab ein …

hier weiterlesen

Einbruch in Lagerräume – Zeugen gesucht!

Nobitz: Bei der Polizei Altenburger Land wurde am 18.01.2020 ein Einbruch in die Lagerräume eines Baugewerbes in der Werkssiedlung angezeigt. Unbekannte Täter hatten sich in der Zeit vom 17.01.2020, 11:00 Uhr bis 18.01.2020, 10:30 Uhr gewaltsam Zugang zu den Räumlichkeiten dieser Firma sowie benachbarten Werkstatthallen verschafft und die Objekte durchsucht. Nach Angaben der Geschädigten wurde aus einer Halle ein grünes …

hier weiterlesen

Schuppen aufgebrochen – Zeugen gesucht!

Rositz: Im Zeitraum vom 13.01. – 14.01.2020 verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einem Schuppen in der Zechauer Straße. Hier entwendeten sie einen Fahrradanhänger, der im Tatortumfeld wieder aufgefunden werden konnte. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Zeugenhinweise zum Tatgeschehen bzw. dem Täter nimmt die Altenburger Polizei unter der Tel. 03447 / 4710 entgegen.

hier weiterlesen

Autofahrer kollidierte mit mehreren Fahrzeugen

Altenburg: Zu einem Verkehrsunfall kam es am 16.01.2020, gegen 16:15 Uhr im Friedrich-Wolf-Ring. Der 80-jährige Fahrer eines Pkw Audi befuhr mit seinem Fahrzeug den Friedrich-Wolf-Ring, kollidierte dabei mit zwei dort abgestellten Pkw (Seat und Hyundai) und versuchte folglich weiterzufahren. Daraufhin informierten Zeugen die Polizei. Diese trafen den Senior in seinem nicht mehr fahrbereiten Audi an und vernahmen bei ihm starken …

hier weiterlesen

Pkw in Brand geraten

Schmölln: Weil er bei der Autofahrt bemerkte, dass sein Pkw Skoda zu qualmen begann, hielt der 49-jährige Fahrer in der Altenburger Straße an und informierte die Rettungsleitstelle. Folglich kamen Feuerwehr und Polizei zu Einsatz, wobei die Feuerwehr unverzüglich mit den Löscharbeiten begann. Nach ersten Erkenntnissen kam es aufgrund eines technischen Defektes zum Brandausbruch. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der nicht mehr …

hier weiterlesen

Diebstahl von Baustelle – Zeugen gesucht!

Altenburg: Im Zeitraum vom 17.12.2019 – 15.01.2020 entwendeten unbekannte Täter von einer Baustelle in der Brunnenstraße diverse Baumaterialien. Unter anderem wurden ein Wasserstandrohr mit Wasseruhr, zwei Kanister mit 20 Litern Diesel und verschiedene Kleinwerkzeuge entwendet. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Wer Hinweise zur Tat oder dem Täter machen kann, wird gebeten sich bei der PI Altenburger Land Tel. 03447/ 471-0 zu …

hier weiterlesen

Unter Alkohol- und Drogeneinfluss im Straßenverkehr unterwegs

Unter Alkoholeinfluss im Straßenverkehr unterwegs Meuselwitz: Am 15.01.2020, gegen 13:50 Uhr wurde in der Zeitzer-Straße ein Pkw VW kontrolliert. Bei dem 33-jährigen Fahrzeugführer wurde Atemalkohol festgestellt. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,42 Promille. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein und die Weiterfahrt untersagt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Meuselwitz: Am 14.01.2020, kontrollierten gegen 22:45 Uhr Polizeibeamte in …

hier weiterlesen

Rucksack aus Fahrzeug gestohlen – Zeugen gesucht

Altenburg: Ein bislang unbekannter Täter nutzte heute Morgen (16.01.2020), gegen 07:00 Uhr die kurze Abwesenheit eines Zulieferers (34), als dieser im Zuge seiner Tätigkeit, sein Fahrzeug (Fiat Iveco) in der Kauerndorfer Allee, vor einem Supermarkt abstellte. Der Unbekannte schnappte sich den auf dem Beifahrersitz liegenden Rucksack des Geschädigten und entfernte sich unerkannt. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und …

hier weiterlesen