Aktuelle Nachrichten
Startseite » Pressestelle Landespolizeiinspektion Gera (Seite 10)

Pressestelle Landespolizeiinspektion Gera

Ergänzungsmeldung zu „Flucht vor der Polizei endete mit Festnahmen“

Altenburg/Pahna: Gegen die beiden am 02.01.2019 festgenommenen Tatverdächtigen wird nunmehr unter anderem wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, versuchter gefährlicher Körperverletzung und dem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr ermittelt. Es stellte sich heraus, dass die zunächst angegebenen Personalien des Audi-Fahrers falsch waren. Die wahre Identität des Mannes (59) wurde ermittelt. Daraus ergab sich, dass gegen ihn ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Kassel vorlag, …

hier weiterlesen

Ermittlungen zu einer Körperverletzung – Zeugen werden gesucht!

Altenburg: Die Ermittlungen zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 57-Jährigen hat seit dem Neujahrstag (01.01.2019), gegen 00:15 Uhr die Altenburger Polizei aufgenommen. Nach Aussage des Geschädigten wurde dieser auf dem Nordplatz aus einer Gruppe Jugendlicher mit Böllern beworfen. Als er die Jugendlichen darauf ansprach, griff ihn eine Person aus der Gruppe mit einem Stock körperlich an und verletzte ihn. Der …

hier weiterlesen

Unfall mit Verletzten

Nobitz: Heute Morgen (03.01.2019), gegen 09:30 Uhr rückten Polizei und Rettungsdienst aufgrund eines Unfalles aus. Nach bisherigen Erkenntnissen bemerkte der Fahrer (68) eines Pkw Ford beim Überqueren der Kreuzung Landstraße 1355 / Remsaer Straße die vorfahrtsberechtigte Fahrerin (36) eines Pkw Mitsubishi offenbar zu spät, so dass es zum Zusammenstoß kam. Beide Fahrzeuge kamen auf dem Dach zum Liegen. Der Ford-Fahrer …

hier weiterlesen

Flucht vor der Polizei endete mit Festnahmen

Altenburg/Pahna: Am gestrigen Abend (02.01.2019), gegen 19:15 Uhr beabsichtigten Polizeibeamte den Fahrer eines Pkw Mitsubishi im Gewerbegebiet in Windischleuba einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Die Aufforderung, dem zivilen Polizeifahrzeug zu folgen, ignorierte der Fahrer und flüchtete sowohl mit seinem Pkw als auch in der Folge zu Fuß. Trotz intensiver Suche, unter Zuhilfenahme eines Polizeihubschraubers sowie eines Polizeihundes, konnte der Fahrer nicht …

hier weiterlesen

Heckscheibe durch Böller beschädigt – Zeugen gesucht!

Altenburg: Ein in der Runkwitzstraße abgestellter Pkw Citroen war am Neujahrstag (01.01.2019), in der Zeit von 00:30 Uhr bis 09:15 Uhr Ziel unbekannter Täter. Offenbar befestigten der oder die Täter einen Feuerwerkskörper am Heckscheibenwischer. Durch die anschließende Detonation wurde letztendlich die Heckscheibe des Fahrzeuges beschädigt. Die Ermittlungen zur Sachbeschädigung wurden aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Altenburg (Tel. 03447 / 4710) …

hier weiterlesen

Bücherzelle in Brand gesetzt

Schmölln: Zeugen informierten am 31.12.2018, gegen 20:20 Uhr die Polizei darüber, dass die sogenannten „Bücherzelle“ am Bahnhofsplatz eingeschlagen und die darin befindlichen Bücher in Brand gesetzt wurden. Im Rahmen der eingeleiteten Ermittlungen wurde bekannt, dass eine 15-Jährige und ein 21-Jähriger für die Tat verantwortlich sind. Gegen beide wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Das Feuer wurde gelöscht, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

hier weiterlesen

Ermittlungen zur Körperverletzung auf dem Marktplatz – Zeugen gesucht!

Altenburg: Am Neujahrstag (01.01.2019) meldete sich eine 17-jährige Jugendliche bei der Altenburger Polizei und erstattete Anzeige wegen Körperverletzung. Nach Aussage der Geschädigten wurde sie gegen Mitternacht auf dem Marktplatz am Bein verletzt, als eine Rakete von einer Hauswand abprallte und Teile dieser in ihre Richtung flogen. Die Rakete sei hierbei aus einer unbekannten Personengruppe heraus gezündet worden. Die Altenburger Polizei …

hier weiterlesen

Polizeibericht vom 01.01.2019

Verkehrsunfall nach Abrutschen vom Pedal Altenburg: Am ersten Weihnachtsfeiertag kam es gegen 11:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Altenburg. Die 74-jährige Fahrzeugführerin eines VW Golf befuhr die Friedrich-Ebert-Straße und hielt an der Haltelinie. Der 40-jährige Fahrzeugführer des 3er BMW, welcher auf der Franz-Mehring-Straße in Richtung Zeitzer Straße unterwegs war, staunte nicht schlecht, als die Fahrzeugführerin des VW plötzlich einen Satz …

hier weiterlesen

Zeugen gesucht! – Einbruch in Gartengrundstück

Lucka: Im Ortsteil Breitenhain kam es über die Weihnachtsfeiertage zu einem Einbruch in die Schuppen eines Gartengrundstückes. Derzeit unbekannte Täter öffneten gewaltsam die Schuppen und entwendeten daraus unter anderen einen Benzinrasenmäher der Marke McCulloch sowie zwei dunkelgraue Elektrofahrräder, 28 Zoll, der Marke Kalkhoff. Hinweise zu dieser Straftat nimmt die PI Altenburger Land unter der Telefonnummer 03447/871-0 entgegen.

hier weiterlesen

Ermittlungen zum Einbruch in den Recyclinghof in Lucka

Lucka: Unbekannte verschafften sich in der Zeit von 22.12. – 27.12.2018 Zutritt zu einem Recyclinghof in der Meuselwitzer Straße und stahlen aus einem dortigen Büro zwei Elektrogeräte. Anschließend entkamen sie unerkannt. Die Ermittlungen zum Einbruch wurden aufgenommen. Hinweise zur Tat oder den Tätern nimmt die Polizei Altenburg unter der Tel. 03447 / 4710, entgegen.

hier weiterlesen