Aktuelle Nachrichten

Pressestelle Landespolizeiinspektion Gera

Unfall mit drei Verletzten

Windischleuba: Zu einem Verkehrsunfall kam es am 05.08.2020, gegen 18:45 Uhr auf der Straße von Gerstenberg nach Windischleuba. Die 35-jährige Fahrerin eines Pkw BMW befuhr die Straße von Gerstenberg kommend in Richtung Windischleuba und hatte die Absicht nach links auf die B 93 abzubiegen. Aus bisher ungeklärter Ursache übersah sie einen entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten Pkw Peugeot, so dass es zum Zusammenstoß …

hier weiterlesen

Mehrere Gartenlauben aufgebrochen – Zeugen gesucht!

Altenburg: In der Nacht von Dienstag (04.08.2020) zu Mittwoch (05.08.2020) sind bislang noch unbekannte Täter in mehrere Gartenlauben der Gartenanlage „Am Ziegelteich“ (Paditzer Straße) eingebrochen. Es wurde nichts entwendet, jedoch erheblicher Sachschaden verursacht. In der gleichen Nacht brachen ebenfalls unbekannte Täter in eine Laube in der Gartenanlage „Glückauf“ (Dahlienweg) in Altenburg ein. Hier wurden mehrere Werkzeuge und Elektrogeräte entwendet. Die …

hier weiterlesen

Versuchter Einbruch in ein Wohngebäude

Altenburg: Die Altenburger Polizei hat zu einem versuchten Einbruch am Richard-Wagner-Platz 1 die Ermittlungen aufgenommen. In der Zeit vom Montag (03.08.2020), 09:00 Uhr bis zum Dienstag (04.08.2020), 09:30 Uhr versuchten bislang unbekannte Täter die Tür zu einem Wohngebäude aufzuhebeln. Ins Innere gelangten sie jedoch nicht. Für die weiteren Ermittlungen sucht die Polizei Altenburg Zeugen die sachdienliche Hinweise zu den derzeit …

hier weiterlesen

Erneuter Aufruf zum Vermisstenfall Christine Reinhold aus Altenburg

  Noch immer wird seit Montagnachmittag (03.08.2020) die 70-jährige Christine Reinhold aus dem Altenburger Krankenhaus vermisst. Sie ist seither unbekannten Aufenthaltes. Die Vermisste wird wie folgt beschrieben: ca.1,75 m groß / schlank, kurze blonde Haare, Brillenträgerin, Schwarz- weißes T-Shirt, schwarze Hose, führt einen Rucksack mit sich Trotz andauernder, intensiver Suchmaßnahmen seitens der PI Altenburger Land, wobei auch zwei Diensthunde der …

hier weiterlesen

Unter Alkoholeinfluss im Straßenverkehr unterwegs

Großstöbnitz: Am 03.08.2020 um 09:20 Uhr sollte der Fahrer eines Pkw Skoda kontrolliert werden. Der Fahrer flüchtete zu seiner Wohnanschrift und schloss sich ein. Die Wohnungstür konnte in der Folge geöffnet werden. Der Fahrer wurde angetroffen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,31 Promille. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und die Führung von Kraftfahrzeugen untersagt. …

hier weiterlesen

Zeugenaufruf zur Unfallflucht

Lucka: Im Zeitraum vom 30.07.2020, 12:00 Uhr bis zum 31.07.2020, 16:00 Uhr kam es in der Pegauer Straße/ Einmündung Ramsdorfer Straße zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht. Offensichtlich beschädigte ein Fahrzeug beim Rückwärtsfahren das Geländer auf dem Fußweg im Bereich Hausnummer 57 und verließ anschließend die Unfallstelle. Das Geländer wurde dabei stark beschädigt. Zeugen die Angaben zum Sachverhalt bzw. zum …

hier weiterlesen

Alkoholisierte Fahrradfahrer festgestellt

Meuselwitz: Am 31.07.2020 um 21:17 Uhr wurde in der Altenburger Straße ein Fahrradfahrer kontrolliert, da er in Schlangenlinien die Altenburger Straße überquerte. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 44-jährigen Radfahrer einen Wert von 2,93 Promille. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt. Altenburg: Ebenfalls am 31.07.2020 wurde um 21:20 Uhr ein Fahrradfahrer in der Kauerdorfer Allee kontrolliert. Dieser …

hier weiterlesen

Alkohol im Straßenverkehr

Altenburg: Den Fahrer (40) eines Mercedes-Transporters kontrollierten Polizeibeamte am 30.07.2020, gegen 22:40 Uhr in der Käthe-Kollwitz-Straße. Dabei stellte sich heraus, dass er mit über 1,1 Promille unter dem Einfluss von Alkohol stand. Demzufolge wurde eine Blutentnahme durchgeführt, die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

hier weiterlesen

Polizeibericht vom 01.08.2020

Auffahrunfall endet mit Krankenhaus B93: Am 31.07.2020, gegen 07:00 Uhr kam es entlang der B93, Abzweig Mockern, zum Auffahrunfall zwischen einem Pkw Seat und einem Opel-Transporter. An beiden Fahrzeugen entstand folglich Sachschaden. Weiterhin wurden beide Fahrer durch den Zusammenstoß verletzt und mussten mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. Zusammenstoß …

hier weiterlesen