Aktuelle Nachrichten
Startseite » Pressestelle Landespolizeiinspektion Gera (Seite 30)

Pressestelle Landespolizeiinspektion Gera

Sachbeschädigung durch Graffiti

Altenburg: Im Zeitraum vom 26.02. zum 27.02.2019 schmierten unbekannte Täter in der Marstallstraße diverse Graffiti an dortige Hausfassaden, Grundstücksumfriedungen sowie an ein Denkmal. Die Schmierereien wurden hierbei in roter und schwarzer Sprühfarbe angebracht. Zudem wurde die Dachrinne vom dort befindlichen Pavillon abgerissen. Es entstand Sachschaden. Die PI Altenburger Land hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter der Tel. …

hier weiterlesen

Straßensperrung aufgrund Unfallgeschehen

Altenburg: Am 28.02.2019, gegen 10:20 Uhr kamen Polizeibeamte aufgrund eines Unfalles auf der Landstraße bei Langenleuba-Oberhain zum Einsatz. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Fahrer (62) eines Lkw Daimler (Kieslaster) von der Straße ab, so dass dieser geborgen werden musste. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt. Im Zuge der Bergung des Kieslasters musste die Straße für geraume Zeit voll gesperrt werden. …

hier weiterlesen

Polizeibericht vom 28.02.2019

Fernseher entwendet Schmölln: Im Zeitraum vom 21.02. zum 22.02.2019 wurde in der Musikschule, „Am Brauereiteich“, ein Flachbildschirm entwendet. Ermittlungen wurden aufgenommen. Berauscht Pkw geführt Altenburg: Am 24.02.19 um 22:10 Uhr stellte die Altenburger Polizei einen 25-jährigen Fahrzeugführer in der Feldstraße fest, welcher trotz des Konsums berauschender Mittel seinen Pkw im öffentlichen Straßenverkehr führte. Bei dem Fahrzeugführer des Pkw Mercedes fiel …

hier weiterlesen

Holzstapel entzündete sich

Altenburg: Am 26.02.19, kurz vor 10:00 Uhr, erging die Meldung über eine unklare Rauchentwicklung in der Poststraße. Die Feuerwehr und die Polizei rückten gemeinsam aus, um der Ursache auf den Grund zu gehen. Nach der Lokalisierung des Brandes zwischen den Gleisanlagen und der Poststraße löschte die Feuerwehr den Brand. Nach ersten Erkenntnissen geriet ein dort befindlicher Holzstapel sowie diverses Gestrüpp …

hier weiterlesen

Unter Alkoholeinfluss und 2,22 Promille Pkw geführt

Ponitz: Am 25.02.19 um 09:38 Uhr stellte die Altenburger Polizei einen 57-jährigen Fahrzeugführer in der Bergstraße fest, welcher trotz des Alkoholeinflusses seinen Pkw im öffentlichen Straßenverkehr führte. Bei dem Fahrzeugführer ergab ein freiwilliger Atemalkoholtest einen Wert von 2,22 Promille. In Folge dessen wurde die Weiterfahrt untersagt, eine Blutentnahme durchgeführt und die entsprechende Anzeige aufgenommen.

hier weiterlesen

Rauchmelder halten Einsatzkräfte in Atem

Altenburg: Am vergangenen Wochenende gab es gleich mehrere Einsätze von Feuerwehr und Polizei im Stadgebiet, bei denen jeweils Wohnungsbrände gemeldet wurden. So mussten die Beamten am Freitagabend zunächst in die Eschenstraße und am frühen Sonntagmorgen in die Stauffenberg- sowie Heinrich-Heine-Sraße ausrücken. Bei allen Einsätzen wurde schnell dieselbe Ursache gefunden. Die Wohnungsmieter hatten ihr Essen auf dem Herd stehen lassen und …

hier weiterlesen