Aktuelle Nachrichten
Startseite » Pressestelle Landespolizeiinspektion Gera (Seite 30)

Pressestelle Landespolizeiinspektion Gera

Jugendliche mit Axt angegriffen

Schmölln: Freitagabend (07.09.2018), gegen 19:00 Uhr, ging aus noch nicht geklärten Gründen ein 35-jähriger Mann maskiert und mit einer Axt bewaffnet auf drei Jugendliche los, welche sich mit ihren Mopeds auf dem Parkdeck des „Kaufland“ aufhielten. Bei dem Angriff wurde ein 16-jähriger leicht am Unterarm verletzt. Die Jugendlichen konnten vor dem Angreifer fliehen, welcher daraufhin auf eines der Mopeds einschlug …

hier weiterlesen

Fußgänger bei Unfall mit Pkw schwer verletzt

Altenburg: Am Freitag (07.09.2018), um 15:25 Uhr, kam es in der Kauerndorfer Allee zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Fußgänger. Aus noch ungeklärter Ursache betrat ein 47-jähriger Mann unvermittelt die Fahrbahn, wo er von einem Pkw Opel erfasst wurde. Bei der Kollision erlitt der Fußgänger lebensbedrohliche Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm die Ermittlungen zum Unfallgeschehen …

hier weiterlesen

Verkehrsunfall mit tödlichen Ausgang

Langenleuba-Niederhain/Buscha: Gestern Abend (09.09.2018), gegen 20:30 Uhr, kam es auf der Landstraße zwischen Langenleuba-Niederhain und Lohma, kurz hinter der Ortslage Buscha zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 21-jährige Fahrerin eines Pkw Honda kam aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Das Fahrzeug kippte auf die Beifahrerseite und fing sofort Feuer. Durch einen Ersthelfer konnte …

hier weiterlesen

Polizisten mit Luftgewehr bedroht

Zschöpel: Sonntagnachmittag, gegen 15:35 Uhr, informierte eine Zeugin die Polizei über einen stark alkoholisierten Mann, der mit einem Pkw VW soeben ein Tankstellengelände in Gößnitz verlassen hatte. Als Polizeibeamte den 56jährigen zu Hause in der Bergstraße aufsuchten, öffnete dieser die Haustür mit einer Langwaffe in der Hand. Die Beamten zogen sich daraufhin zurück und forderten Unterstützung an. Aus Erfurt wurden …

hier weiterlesen

Tätliche Auseinandersetzung in Altenburg

Altenburg: Beamte der Polizeiinspektion Altenburger Land kamen am 09.09.2017 gegen 00:40 Uhr im Rahmen einer tätlichen Auseinandersetzung in Altenburg am Nordplatz zum Einsatz. Mehrere Personen waren dort in Streit geraten, woraufhin zwei Männer auf einen 22-jährigen Mann aus Altenburg einschlugen. Die beiden Tatverdächtigen konnten durch Polizeibeamte im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen in Tatortnähe festgestellt werden. Es handelt sich dabei um zwei …

hier weiterlesen

Polizeibericht vom 09.09.2018

Frontscheibe an Pkw beschädigt Altenburg: Am 04.09.2018, gegen 19:45 Uhr, wurde aus dem Fenster einer Wohnung in der Albert-Levy-Straße eine Batterie (AAA) geworfen, welche die Frontscheibe eines geparkten Pkw Seat traf und beschädigte. Die Polizei in Altenburg ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Radfahrer unter Alkoholeinfluss festgestellt Lödla: Am 04.09.2018 um 0:20 Uhr wurde in der Lödlaer Chaussee ein Fahrradfahrer mit deutlichen …

hier weiterlesen

Pkw-Fahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Altenburg: Am 05.09.2018, um 11:40 Uhr, wurde der 24-jährige Fahrer eines Pkw Mitsubishi in der Friedrich-Wolf-Straße kontrolliert. Dabei konnte er keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Dazu gab er an vor zwei Tagen einen „Joint“ geraucht zu haben. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt, die Weiterfahrt untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

hier weiterlesen

Zeugenaufruf nach Pkw Diebstahl

Altenburg: Am Morgen des 05.09.2018, in der Zeit von 05:15 Uhr bis 07:10 Uhr wurde ein, in der Schillerstraße, abgestellter Pkw VW Golf (Baujahr 2008) entwendet. Das blaue Fahrzeug ist mit Dachgepäckträgern ausgerüstet. Die hinteren Scheiben sind getönt. Im Fahrzeug befanden sich zwei Kindersitze. Die Polizei bittet Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder dem Fahrzeug geben können, sich bei der …

hier weiterlesen

Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Wilchwitz: Gestern Nachmittag, um 15:55 Uhr, kam es auf der Landstraße zwischen Münsa und Remsa an der Kreuzung nach Wilchwitz zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Laut Zeugenangaben missachtete ein, aus Richtung Wilchwitz kommender, 66jähriger Mitsubishi-Fahrer das Stoppschild und kollidierte im Kreuzungsbereich mit einer in Richtung Münsa fahrenden 62jährigen VW-Fahrerin. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Die Kreuzung …

hier weiterlesen