Aktuelle Nachrichten

Pressestelle Landespolizeiinspektion Gera

Flucht vor Kontrolle misslang

Treben: Nachdem Polizeibeamte am Sonntag (03.05.2020), gegen 18:40 Uhr den Fahrer eines Pkw Peugeot in der Altenburger Straße kontrollierten wollten, gab dieser plötzlich Gas. Er überholte einige Fahrzeuge, stoppte seinen Pkw auf einem Parkplatz und wechselte den Platz mit seinem Beifahrer. All dies beobachteten die hinterhereilenden Beamten und kontrollierten selbstverständlich den nunmehr auf dem Beifahrersitz befindlichen 31-jährigen Fahrer des Peugeot. …

hier weiterlesen

Körperverletzung nach Ruhestörung

Ruhestörung lässt 52 Jährigen überreagieren. Haselbach: Aus einer Wohnung in der Oststraße in Haselbach drang überlaute Musik, welche den 52 Jährigen derart in Rage brachte, dass dieser die Verursacher ansprechen wollte. Jedoch blieb es nicht beim Ansprechen und der 52 jährige Nachbar griff eine 33 Jährige sowie einen 26 Jährigen tätlich an und würgte die Beiden, welche glücklicherweise nicht ärztlich …

hier weiterlesen

Täter tauscht Fahrrad gegen KTM Supermoto

Lucka: Im Zeitraum vom Donnerstag, 30.04.2020 16:30 zu Freitag, 01.05.2020 gegen 03:00 Uhr wurde in der Ortslage Lucka in eine Garage in der Friedrich-Ebert-Straße eingebrochen. Aus dieser Garage entwendete der bislang unbekannte Täter ein Kraftrad Husqvarna 701 Supermoto eines 23 Jährigen. Möglicherweise begab sich der Täter mit einem Fahrrad vor Ort, da dieses an der Garage zurück gelassen wurde.

hier weiterlesen

Seat mit schwarzem Edding beschmiert – Zeugen gesucht!

Altenburg: Unbekannte Täter trieben gestern am 28.04.2020 in der Birkenstraße ihr Unwesen. In der Zeit von 05:40 Uhr bis 09:15 Uhr beschmierten sie den weißen Pkw Seat einer 54-jährigen Frau mit schwarzen Edding. Im Ausmaß von 120 x 30 cm schrieben die Täter einen vulgären Ausdruck auf das Fahrzeug und verursachten so Sachschaden. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum …

hier weiterlesen

Halle aufgebrochen – Zeugen gesucht!

Nobitz: Unbekannte Täter zerstörten im Zeitraum vom 25.04. – 27.04.2020 eine Scheibe sowie mehrere Schlösser einer Halle im Garagenkomplex am Flugplatz und drangen anschließend ins Innere der Halle ein. Dort öffneten die Einbrecher gewaltsam mehrere Türen, stahlen jedoch nach ersten Erkenntnissen nichts. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Tatgeschehen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise hierzu unter der Tel. 03447 / …

hier weiterlesen

Ladendieb festgenommen – Haftvorführung erfolgte

Altenburg: Einen jungen Mann erwischten am Vormittag des 29.04.2020, gegen 10:45 Uhr, Mitarbeiter einer Drogerie auf den Markt beim Ladendiebstahl und informierten die Altenburger Polizei. Die hinzugerufenen Polizeibeamten verfolgten den bereits flüchtigen Dieb und nahmen ihn schließlich im Bereich einer Gartenanlage in der Rousseaustraße vorläufig fest. Bei dem Dieb handelt es sich um einen polizeibekannten, 22-jährigen Mann aus Altenburg. Dieser …

hier weiterlesen

Auseinandersetzung vor Supermarkt

Altenburg: Am 28.04.2020, gegen 18:50 Uhr kamen Polizeibeamte in der Kauerndofer Allee zum Einsatz, da aus dem Bereich eines Einkaufsmarktes die Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gemeldet wurde. Als die Beamten vor Ort eintrafen, entfernen sich bereits ein Teil der betroffenen Personen und konnten trotz eingeleiteter Fahndung nicht aufgegriffen werden. Nach derzeitigen Erkenntnissen kam es auch noch ungeklärter Ursache zu Schubserei …

hier weiterlesen

Vollsperrung auf B93 nach Unfall

B93/Treben: Heute Morgen (29.04.2020), gegen 09:00 Uhr kam es entlang der B93 zum Auffahrunfall zwischen einem Pkw VW und einem Sattelzug. Der 82-jährige Pkw-Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein VW wurde abgeschleppt. Der Lkw-Fahrer blieb nach aktuellen Erkenntnissen unverletzt. Die Bundesstraße wurde aufgrund des Unfalles im Bereich Treben bis …

hier weiterlesen

Reifen zerstochen – Zeugen werden gesucht!

Tegkwitz: Am 27.04.2020, in der Zeit von 17:00 – 18:00 Uhr trieben unbekannte Täter ihr Unwesen im Bereich der Lehmgrube und zerstachen jeweils einen Reifen von drei dort abgestellten Pkw. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Sachverhalt aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zu den unbekannten Tätern geben können werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710 bei der hiesigen …

hier weiterlesen