Aktuelle Nachrichten
Startseite » Pressestelle Landespolizeiinspektion Gera (Seite 4)

Pressestelle Landespolizeiinspektion Gera

Polizeibericht vom 04.02.2019 – Unfälle im Altenburger Land

Unfall mit entgegenkommenden Fahrzeug Plottendorf: Am Sonntag, 03.02.2019, gegen 14:20 Uhr befuhr der 38-jährige Kia-Fahrer die Haselbacher Straße in Richtung Treben und geriet auf der schneeglatten Straße ins Rutschen. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden VW (Fahrer 30). Sowohl der Kia-Fahrer als auch seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die …

hier weiterlesen

Verkehrsunfallflucht – Zeugen werden gesucht!

Meuselwitz: Bei der Polizei Altenburger Land wurde am 02.02.2019 eine Verkehrsunfallflucht angezeigt. Ein unbekanntes Fahrzeug hatte an diesem Tag in der Zeit zwischen 11:00 Uhr und 11:15 Uhr auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Zeitzer Straße einen abgeparkten Pkw Mitsubishi erheblich beschädigt und anschließend unerlaubt die Unfallstelle verlassen. Die Polizei bittet Bürger, welche Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, …

hier weiterlesen

Rauchentwicklung führte zu Polizei- und Feuerwehreinsatz

Altenburg: Feuerwehr und Polizei kamen am 02.02.2019 im Stiftsgraben zum Einsatz. Anwohner hatten gegen 14:40 Uhr eine erhebliche Rauchentwicklung aus einem Reihenhaus mitgeteilt. Zwar konnten die Einsatzkräfte keinen offenen Brand vor Ort wahrnehmen, allerdings wurde im Dachgeschoss eines Reihenhauses ein selbstgebauter und unsachgemäß installierter Kaminofen festgestellt, welcher eine massive Rauchentwicklung verursachte. Gegen den 71-jährigen Betreiber des Ofens wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige …

hier weiterlesen

Kabel entwendet – Zeugen gesucht!

Gößnitz: Im Zeitraum vom 20.12. – 30.01.2019 wurde aus einer Firma in der Zwickauer Straße mehrere Kabel entwendet und Sachbeschädigungen begangen. Der Gesamtschaden kann derzeit noch nicht genau beziffert werden. Ermittlungen wurden aufgenommen. Wer Hinweise zur Tat oder Täter geben kann wird gebeten, sich bei der PI Altenburger Land, Tel. 03447/ 471-0, melden.

hier weiterlesen

Trunkenheit im Straßenverkehr

Schmölln: Am 29.01.2019 um 19:55 Uhr wurde ein 31-jähriger Fahrer eines Pkw Seat in der Crimmitschauer Straße kontrolliert. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,25 Promille. Im Krankenhaus erfolgte eine Blutentnahme, der Führerschein wurde sichergestellt, die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

hier weiterlesen

Keller aufgebrochen – Zeugen werden gesucht!

Am 29.01.2019 wurde ein Keller in der Meißner Straße aufgebrochen. Unbekannte Täter öffneten gewaltsam die Hauseingangstür und brachen im Keller eine Kellerbox auf. Aus dieser wurden nach erstem Anschein nichts entwendet. Ermittlungen wurden eingeleitet. Wer Hinweise zur Tat oder Täter geben kann wird gebeten sich bei der Polizei Altenburger Land, Tel. 03447/ 471-0, zu melden.

hier weiterlesen

Polizeibericht vom 30.01.2019

Erneut mehrere Keller aufgebrochen Altenburg: Im Zeitraum vom 26.01. bis 27.01.2019 drangen unbekannte Täter in der Körnerstraße, im Buchenring und in der Beethovenstraße gewaltsam in die dortigen Kellerräume ein. Entwendet wurden ausnahmslos Kisten mit Leergut. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Auf Geburtstagsfeier verletzt Altenburg: Freitagabend (25.01.19) gegen 23:15 Uhr kam es bei einer Geburtstagsfeier in einem Jugendklub zu einer Körperverletzung. Einem …

hier weiterlesen

Fassade beschädigt – Zeugen gesucht!

Altenburg: Im Zeitraum vom 25.01. – 28.01.2019 wurde in der Fabrikstraße an der Agentur für Arbeit die Fassade und ein Mülleimer durch unbekannte Täter beschädigt. Dabei entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Ermittlungen wurden aufgenommen. Wer Hinweise zur Tat oder Täter geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei Altenburger Land, Tel. 03447/ 471-0, zu melden.

hier weiterlesen

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Altenburg: Samstagabend, 26.01.2019 um 21:10 Uhr befuhr ein Taxifahrer den Friedrich-Wolf-Ring, als plötzlich ein 32-jähriger mit einem Holzschlagstock auf die Straße rannte und sich dem Taxi in den Weg stellte. Das Taxi musste seine Geschwindigkeit verringern, um die Person nicht anzufahren. In der weiteren folge schlug der 32-jährige mit dem Stock auf das Taxi ein und beschädigte die Frontscheibe. Trotz …

hier weiterlesen