Aktuelle Nachrichten
Startseite » Pressestelle Landespolizeiinspektion Gera (Seite 4)

Pressestelle Landespolizeiinspektion Gera

Ladendiebe gestellt

Altenburg: Am 08.08.2019, gegen 11:35 Uhr versuchten zwei georgische Männer (29, 30) insgesamt vier Flaschen Whisky an sich zu nehmen und ohne zu bezahlen den Verbrauchermarkt in der Käthe-Kollwitz-Straße zu verlassen. Das wurde von den Ladendetektiven bemerkt, welcher die Männer auf den Diebstahl ansprachen. Durch die hinzugerufenen Polizeibeamten wurden die beiden Männer vorläufig festgenommen. Im Zuge des Einsatzes stellte sich …

hier weiterlesen

Radfahrer kollidierten miteinander

Gößnitz: Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrerinnen kam es gestern (07.08.2019), gegen 11:15 Uhr in Gößnitz, OT Hainichen. Zwei Radfahrerinnen (jeweils 66 Jahre) fuhren aus Richtung Bundesstraße kommend eine Gefällstrecke in Richtung Hainichen. Auf der Gefällestrecke und bei nasser Fahrbahn kam es zur Kollision zwischen beiden Radfahrern. Hierbei kam eine Radlerin zur Fall und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus …

hier weiterlesen

Polizeibericht vom 08.08.2019

Unter Alkoholeinfluss unterwegs Altenburg: Am 06.08.2019 um 17:50 Uhr wurde in der Leipziger Straße ein Fahrradfahrer kontrolliert. Im Rahmen der Verkehrskontrolle wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Bei dem 31-jährigen Radfahrer ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 2,22 Promille, so dass im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt wurde. Schmölln: Am 06.08.2019 um 08:35 Uhr wurde in der Crimmitschauer Straße ein …

hier weiterlesen

Mit über 5 Promille ins Krankenhaus gebracht

Altenburg: Als sie nach der letzten Fahrt einen stark betrunkenen Mann mit dessen Rollator aus dem Linienbus begleiteten und ihn auf eine Bank an der Endhaltestelle in der Stauffenbergstraße in Altenburg setzten, informierten im Anschluss gestern Abend (06.08.2019), gegen 22:15 Uhr Mitarbeiter des Verkehrsbetriebes die Polizei. Als die Beamten vor Ort eintrafen befand sich der 49-jährige Mann noch immer vor …

hier weiterlesen

Sachbeschädigung vor Kindergarten – Zeugen gesucht!

Altenburg: Eine Zeugin meldete am 05.08.2019 der Altenburger Polizei, dass im Zeitraum vom 04.08.2019 zum 05.08.2019 am Kindergarten in der Max-Liebermann-Straße ein Schild der Feuerwehrzufahrt entwendet wurde. Zudem wurde das Kennzeichnungsschild des Hydranten beschädigt und ein Lichtmast verbogen. Ermittlungen wurden aufgenommen. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter der Tel. 03447 / 4710, entgegen.

hier weiterlesen

Versuchter Einbruch in Verbrauchermarkt – Zeugen gesucht!

Altenburg: In der Nacht vom 05.08. zum 06.08.2019 (kurz vor Mitternacht) versuchten zwei bislang unbekannte Täter gewaltsam in die Räumlichkeiten eines Verbrauchermarktes in der Kauerndorfer Allee einzubrechen. Mittels massiver Gewalteinwirkung seitens der Täter wurden die Scheiben der beiden Eingangstüren (innen und außen) stark beschädigt. Ob die beiden Unbekannten tatsächlich bis in den Verkaufsraum vordringen konnten, ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen. …

hier weiterlesen

Einbruch in Bauhof

Lödla: Unbekannte Täter drangen im Zeitraum vom 01.08.- 03.08.2019 gewaltsam in die Räumlichkeiten des Bauhofes in der Straße „Schöne Aussicht“ ein. Hierbei verursachten der oder die Täter Sachschaden. Die Ermittlungen zum Tatgeschehen wurden seitens der Kriminalpolizei aufgenommen. Können Sie Hinweise zur Tat oder den Tätern geben? Haben Sie auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen beobachtet? Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. …

hier weiterlesen

Widerstand geleistet

Altenburg: Weil aus einer Gruppe heraus ein Fahrrad und eine Bierflasche in Richtung seines Fahrzeuges geworfen wurden, informierte am Samstagabend (03.08.2019), gegen 21:50 Uhr ein Zeuge die Polizei. Glücklicherweise blieben sowohl er, als auch sein Fahrzeug unverletzt bzw. unbeschädigt. Die betroffene Personengruppe konnte in der Folge noch in der Zwickauer Straße angetroffen werden. Bei zwei Personen (22, deutsch) wurde eine …

hier weiterlesen

E-Bike-Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss unterwegs

Altenburg: Ein 43 Jahre alter E-Bike-Fahrer versuchte sich am Samstag gegen 01:15 Uhr einer Verkehrskontrolle zu entziehen. Nachdem der Fahrer in der Kanalstraße in Altenburg angehalten werden konnte, erhärtete sich der Verdacht, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht. Zudem konnten geringe Mengen Marihuana sichergestellt werden. Gegen den Beschuldigten wurden dementsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

hier weiterlesen