Aktuelle Nachrichten
Startseite » Blick über den politischen Tellerrand (Seite 2)

Blick über den politischen Tellerrand

Deutschlands Flüchtlingskrise verursacht eine Gesundheitskrise – Madison Daily Science berichtet

Albany Daily Star (USA), erschienen am 22.04.2016 Deutschlands Flüchtlingskrise verursacht eine Gesundheitskrise – Madison Daily Science berichtet Hospitäler in Deutschland erhöhen die Sicherheitsausgaben zum Schutz ihrer Belegschaften vor Gewaltangriffen von Flüchtlingen, welche unzufrieden mit ihrer medizinischen Behandlung sind. Kritiker warnen, dass der deutsche Steuerzahler letztendlich Milliarden von Euros für Gesundheitsbehandlungen einer nicht enden wollenden Flut von Asylsuchenden bereitstellen muss. Diese …

hier weiterlesen

Merkel hat das Projekt Europa in den Sand gesetzt – sie muss abtreten!

The Telegraph, 14.03.2016 Merkel hat das Projekt Europa in den Sand gesetzt – sie muss abtreten! Sie ist der Fels, um den Europas Wirtschaft rotiert. Im Handstreich verhinderte sie die Implosion des Euros, großmütig löste sie die Flüchtlingskrise, bot Russlands Wladimir Putin die Stirn und steuerte die Europäische Union in ruhigeres Fahrwasser. Der Motor ihrer Wirtschaftslokomotive rattert ohne zu stoppen …

hier weiterlesen

Deutschlands Migrantionskrise – Flüchtlinge verübten letztes Jahr mehr als 200.000 Verbrechen

The Daily Express, vom 17.02.2016 LAUT OFFIZIELLER STATISTIK verübten Flüchtlinge in Deutschland 92.000 mehr Straftaten im Land als noch 2014. Der aufgedeckte Bericht kommt nur wenige Wochen nach den Silvester-Sex-Attacken aus dem Land, das mehr als 1 Million Flüchtlinge in der gegenwärtigen Migrantionskrise aufgenommen hat. Offizielle Stellen warnen auch vor einem „steigenden Trend“ von Terrorverdächtigen, die sich unter die echten …

hier weiterlesen

Merkel schäumt vor Wut, weil Osteuropa über Flüchtlinge ohne deutsche Zustimmung diskutiert

MINA – Macedonia Online, 16.02.2016 Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel kritisierte am Dienstag osteuropäische Vorschläge zur Schließung der Balkanroute und beschwor auf dem EU-Gipfel ihren Plan mit der Türkei, den Flüchtlingseinstrom zu drosseln, so berichtet AFP. Merkel steht unter enormen innenpolitischen Druck, die ankommenden Flüchtlingsmengen zu reduzieren. Sie unterstützt einen Plan, bei dem die Türkei als Transitland ihre Grenzen schließen …

hier weiterlesen

Netanyahu sagt: Palästinensischer Mufti überzeugte Hitler…

…, Europas Juden zu massakrieren In einer Rede am Dienstag vor Delegierten des 37. Zionistischen Weltkongresses in Jerusalem behauptete der Premier, dass es Hitlers ursprüngliche Absicht war, die Juden nur zu vertreiben. Die sozialen Medien waren am Mittwoch voll mit den geäußerten Behauptungen des Premierministers Benjamin Netanyahu, dass Adolf Hitler anfangs keine Absichten hegte, das europäische Judentum zu massakrieren. Während …

hier weiterlesen

Oliver Stone – Jüdische Medienkontrolle verhindert freie Holocaust Debatte

Artikel des Hollywood-Filmemachers Oliver Stone aus der israelischen Zeitung HAARETZ Der freimütige Hollywood-Filmemacher sagt, dass er mit seinem neuen Film Adolf Hitler, den er als „einfachen Sündenbock“ in der Vergangenheit bezeichnet, in den korrekten historischen Kontext setzen möchte. Der prominente Hollywood-Filmemacher Oliver Stone erklärte in der (britischen) Zeitung Sunday Times, dass die jüdische Kontrolle der Medien eine offene Diskussion über …

hier weiterlesen

Importieren wir eine Vergewaltigungskultur?

Warum wollen so viele Flüchtlinge aus der Welt des Islam ein neues Leben im Westen? – Daily Telegraph, 14.01.2016 Ich weiß es nicht genau, aber ich riskiere eine Vermutung. Ich glaube nicht, dass sehr viele als ein Motiv haben, ihrem Propheten als „Muhadschirun“ (arab. für „Auswanderer“) nachzueifern, indem sie inspiriert von Mohammeds „Hirdschah“ (Wanderung) von Mekka nach Medina versuchen, in …

hier weiterlesen

ZWICKAU GEHT UM DIE WELT…

Flüchtlinge benutzten öffentlicher Bäder als Toilette und noch schlimmer! – The Jewish Press, 23.01.2016 So viel Freiheit, so wenig Zeit. Das öffentliche Johannisbad in Zwickau verwehrt Asylsuchenden den Zutritt, nachdem eine Gruppe von Männern sich im Whirlpoolbereich extrem daneben benommen hat. Zu einem früheren Zeitpunkt erfasste eine Sicherheitskamera Flüchtlinge, die den Kinderpool als Toilette benutzten, so ein Bericht der BILD-Zeitung. Die …

hier weiterlesen