Polizeibericht vom 12.03.2012

Werbekasten beschädigt

Altenburg: In der Nacht zum Sonntag, den 11.03.2012 wurde eine Glasscheibe (110 cm x 70 cm) eines Werbekasten des Kinos „Capitol“ am Kunstturm eingeschlagen. Es entstand ein Sachschaden von rund 300 Euro.


Graffitisprüher unterwegs

Nobitz: In der Oberleuptener Straße wurde in der Nacht zum Sonntag, den 11.03.2012 eine Hauswand mit oranger Sprühfarbe beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von rund 300 Euro. Die Polizei in Altenburg sucht zu beiden Sachbeschädigungen Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altenburger Land, Telefon 03447-4710.

Unfallflucht- Zeugen gesucht

Altenburg: Am Donnerstag, den 08.03.2012, gegen 10.30 Uhr befuhr eine 19-jährige Peugeotfahrerin den Roßplan und musste einen entgegenkommende grauen PKW (mehr nicht bekannt) ausweichen. Dadurch wurde ein Zusammenstoß beider Fahrzeuge verhindert. Dabei kam die Frau mit Ihrem PKW von der Straße ab, fuhr auf den Gehweg und kam zwischen einem Verkehrsschild und einer Hauswand zum Stehen. Der Unfallverursacher verließ pflichtwidrig die Unfallstelle. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altenburger Land, Telefon 03447-4710.

PKW fuhr Mann über den Fuß und haute ab

Altenburg: Am Sonntag, den 11.03.2012, gegen 13.00 Uhr fuhr ein PKW BMW recht zügig auf dem Stiftsgraben in Richtung Münsaer Straße entlang. Dabei touchierte dieses Fahrzeug den Hüftbereich eines 48- jährigen Fußgängers und fuhr auch noch diesen Mann über beide Schuhspitzen. Pflichtwidrig verließ der Unfallverursacher die Unfallstelle. Zum Glück notierten Zeugen das amtliche Kennzeichen. Der Fußgänger wurde leicht verletzt, benötigte aber keine medizinische Versorgung.

Mopedfahrer gestürzt

Altenburg: Ohne Fremdeinwirkung stürzte am Sonntag, den 11.03.2012, gegen 11.30 Uhr, auf der Wettinerstraße, ein 29-jähriger Kleinkraftradfahrer. Dabei verletzte sich der Mann am Arm leicht. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Das könnte dir auch gefallen...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>