Aktuelle Nachrichten

Tag Archiv: Posterstein

Burg Posterstein öffnet ab 16. Mai 2020 – vorerst an den Wochenenden

Das Museums Burg Posterstein öffnet ab 16. Mai 2020 wieder – zunächst nur an den Wochenenden, von 10 bis 17 Uhr. Während Turm und Verlies noch nicht wieder geöffnet sind, laden wir Sie herzlich ein, sich die verlängerte Foto-Ausstellung „Landschaft nach der Wismut – Fotografie von Karl-Heinz Rothenberger“ anzuschauen. Für den Museumsbesuch gibt es ein eigenes Hygiene-Konzept, das zur Erfüllung …

hier weiterlesen

Burg Posterstein plant Wiedereröffnung für Mitte Mai

Das Team des Museums Burg Posterstein bereitet derzeit die Wiedereröffnung des Museums vor. Im Augenblick gilt es, in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden des Altenburger Landes die Erfüllung der geforderten Hygiene-Auflagen zu organisieren. Mit Rücksicht auf die dann aktuelle Situation, rechnet das Museum damit, Mitte Mai mit Einschränkungen zu öffnen. Die Foto-Ausstellung „Landschaft nach der Wismut – Fotografie von …

hier weiterlesen

Gewinnerin des digitalen Osterferien-Programms der Burg Posterstein kommt aus Berga an der Elster

Die Gewinnerin des digitalen Osterferien-Quiz „Schafe fürs Leben – Warum gehört das Lamm zum Osterfest?“ ist Saskia Kurt aus Berga/Elster. Sie hat alle fünf Teile des Quiz gelöst und die richtige Antwort auf die Gewinnfrage an das Museum Burg Posterstein geschickt. Sie und ihre Familie gewinnen eine Familien-Clubkarte im Wert von 40 Euro. Mit ihr haben zwei Erwachsene und Kinder …

hier weiterlesen

Burg Posterstein eröffnete erste rein digitale Ausstellung

Das Museum Burg Posterstein bleibt vorübergehend für den Besucherverkehr geschlossen, um Besucher zu schützen und einen Beitrag zur Verlangsamung der Ausbreitung der Erkrankung COVID-19 zu leisten. Nichtsdestotrotz eröffnete das Museum am Sonntag seine erste rein digitale Sonderschau – #schlössersafari virtuell, weltweit -, per Video auf Website, Facebook, Twitter und Instagram. Michael Bauer machte es sich am Sonntag 10 Uhr in …

hier weiterlesen

Volkmar Vogel, parlamentarischer Staatssekretär des BMI, besuchte Burg und Herrenhaus Posterstein

Volkmar Vogel, parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, besuchte am Freitag, 28. Februar, die Foto-Ausstellung „Landschaft nach der Wismut – Fotografie von Karl-Heinz Rothenberger“ im Museum Burg Posterstein. Gemeinsam mit Wismut-Geschäftsführer Dr. Michael Paul, Museumsdirektor Klaus Hofmann, Bürgermeister Stefan Jakubek und Herrmann Marsch, dem Vorsitzenden des Fördervereins Burgberg Posterstein, sah er sich auch die 800 Jahre …

hier weiterlesen

Eröffnung der Foto-Ausstellung „Landschaft nach der Wismut“ mit Schwarz-Weiß-Fotografien von Karl-Heinz Rothenberger

+++Sonntag, 15 Uhr: Eröffnung der Foto-Ausstellung „Landschaft nach der Wismut“ mit Schwarz-Weiß-Fotografien von Karl-Heinz Rothenberger+++ Insgesamt 14 Mal besuchte der Landshuter Fotograf Karlheinz Rothenberger ab Ende der 1990er Jahre die von der „Wismut“ geformten Landschaften im Ronneburger Uranerzbergbaurevier. Durch persönliche Kontakte erhielt er Einblicke in die Rückbaumaßnahmen vor und nach der Bundesgartenschau 2007. Auf eindrucksvollen Fotografien hielt er die verformten …

hier weiterlesen

Postersteiner Krippenausstellung bis 19. Januar verlängert

Auf Grund des besonders großen Besucherinteresses verlängert das Museum Burg Posterstein seine Ausstellung „Weihnachtskrippen aus fernen Ländern“. Seit Eröffnung am ersten Advent sahen sich rund 1500 Menschen die Sonderschau an. Bis Sonntag, 19. Januar, besteht nun noch einmal die Gelegenheit, die vorwiegend lateinamerikanischen Krippen zu betrachten. Die kleinen und großen Kunstwerke bestehen aus verschiedensten Materialien, darunter Stroh, Steinnuss und Keramik. …

hier weiterlesen

Kreisstraße in Posterstein wurde fertiggestellt

Die Bauarbeiten an der Kreisstraße K 503 in der Ortslage Posterstein sind abgeschlossen. Der Streckenabschnitt kann wieder für den Verkehr freigegeben werden. Auf der Dorfstraße zwischen Abzweig Am Schulberg/Am Hofgarten bis zum Ende am Hotel „Zur Burg“ hat der Landkreis über eine Länge von 280 m einen grundhaften Ausbau in Asphaltbauweise realisiert. Finanziert wurde diese Gemeinschaftsmaßnahme von Landkreis Altenburger Land …

hier weiterlesen

Postersteiner Humboldt4-Ausstellung geht am Sonntag zu Ende

Die Ausstellung „Humboldt4: Aus Schönhaide nach Südamerika – Der Vogelkundler, Zeichner und Maler Anton Goering“ ist nur noch bis 17. November auf Burg Posterstein zu sehen. Am letzten Tag der Ausstellung gibt es zwei Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene: 17. November, 15 Uhr: Lesung aus Anton Goerings Reisetagebuch bis ca. 15.30 Uhr: Besucher-Abstimmung über die Gewinner des Vogelzeichenwettbewerbs Kuratorin Franziska …

hier weiterlesen

Salongespräch zum Reisen fernab touristischer Pfade

Zu einem Salongespräch über das Reisen nach Südamerika lädt das Museum Burg Posterstein für Sonntag, 27. Oktober, 15 Uhr. In einem kurzweiligen Gespräch tauschen sich der Schönhaider Bergsteiger Edgar Nönnig und die Fotografin Jana Borath über ihre Reisen aus. Wie einst Anton Goering, der im Mittelpunkt der aktuellen Sonderausstellung „Humboldt4: Aus Schönhaide nach Südamerika – Der Vogelkundler, Zeichner und Maler …

hier weiterlesen