Donnerstag , 8 Dezember 2022
Aktuelle Nachrichten

Polizeibericht vom 14.08.2015

Lkw übersah Pkw

Auf der Carl-von-Ossietzky-Straße fuhr am Donnerstag, 13.08.2015, gegen 10.00 Uhr ein Containerfahrzeug nach dem Abladevorgang gegen einen abgestellten PKW Mitsubishi. Der 27-jährige LKW-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro.

Transporter übersah Fahrschulauto

Meuselwitz: Auf der Hauptstraße fuhr am Donnerstag, 13.08.2015, gegen 15.15 Uhr ein 53-jähriger VW- Fahrer von einem Parkplatz in den fließenden Verkehr ein. Er übersah dabei ein VW- Fahrschulfahrzeug und es kam zu einem Zusammenstoß. Der 17-jährige Fahrschüler, sein 50-jähriger Lehrer und der VW- Fahrer blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro.

Gefährliche Überholfahrt führte zum Unfall

Meuselwitz: Auf der Ortsverbindungsstraße Gerstenberg nach Wintersdorf überholte am Donnerstag, 13.08.2015, gegen 17.00 Uhr ein 27-jähriger VW-Fahrer einen vor ihm fahrenden 23-jährigen VW- Fahrer und bemerkte recht spät einen im Gegenverkehr entgegenkommenden PKW Audi. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern lenkte entgegenkommende der 49-jährige Audifahrer seinen PKW in den Straßengraben, fuhr über das Gleisbett der Kohlebahn hinweg ,um einer Baumgruppe herum und kam in dem Graben zum Stehen. Dabei wurde er leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Zeitgleich ausgeparkt

Altenburg: Am Donnerstag, 13.08.2015, gegen 17.00 Uhr fuhren zeitgleich auf einem Parkplatz Am Stadtwald eine 49-jährige BMW-Fahrerin und ein 59-jähriger Skodafahrer rückwärts aus einer Parklücke. Es kam zu einem Zusammenstoß. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 600 Euro.

Unfallflucht- Zeugenaufruf

Thonhausen: Auf der Dorfstraße, Höhe Hausnummer 24 fuhr ein unbekanntes Fahrzeug in der Zeit von Mittwoch, 12.08.2015, 22 Uhr bis Donnerstag, 13.08.2015, 08.00 Uhr gegen eine Hausfassade. Der Sachschaden beträgt rund 3.000 Euro. Der Unfallverursacher verlies pflichtwidrig die Unfallstelle.

Rückwärts ausgeparkt- Unfall

Nobitz: Ein 57-jähriger Fordfahrer fuhr am Donnerstag, 13.08.2015, gegen 18.15 Uhr während des Ausparkvorganges gegen einen abgestellten PKW VW. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Der Unfall passierte auf dem Parkplatz „Marktkauf“ Altenburger Straße.

Radlader fuhr gegen Mercedes

Nobitz: Am Donnerstag, 13.08.2015, gegen 18.45 Uhr fuhr ein 50-jähriger Radladerfahrer von der Kirchgasse in die Schulstraße ein. Aufgrund der Nichteinsehbarkeit tastete sich die Arbeitsmaschine in den Kreuzungsbereich vor und stieß dabei mit einem, aus Richtung Altenburger Straße kommenden, 84-jährigen Mercedesfahrer zusammen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert