Samstag , 24 September 2022
Aktuelle Nachrichten

Polizeibericht vom 22.10.2010

Ladendiebe gestellt

Altenburg: Ein Detektiv stellte am Donnerstagabend in einem Kaufmarkt in der Käthe-Kollwitz-Straße zwei Ladendiebe. Ein 36-jähriger Mann und eine 26-jährige Frau hatten elektronisches Zubehör im Wert von rund 90 Euro entwendet. Zuvor hatten Beide kosmetische Erzeugnisse im Wert von rund 180 Euro aus einem Einkaufsmarkt in der Albert-Levy-Straße gestohlen. Bei der Überprüfung der Personalien stellten Beamte der Polizeiinspektion Altenburger Land fest, dass der 36-Jährige mit zwei Haftbefehlen zur Fahndung ausgeschrieben war. Er wurde festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Anzeigen wegen Ladendiebstahls wurden gefertigt.

Körperverletzung

Altenburg: Drei derzeit unbekannte Personen schlugen am Donnerstag, gegen 19.30 Uhr nach einer verbalen Auseinandersetzung in der Käthe-Kollwitz-Straße, Höhe Hausnummer 54, mehrfach auf einen 27-Jährigen ein. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er von einem Notarzt behandelt werden musste und zur weiteren Behandlung ins Altenburger Klinikum gebracht wurde. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dieser Körperverletzung machen können werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Altenburger Land zu melden, Tel: 03447-4710.

Auffahrunfall

Löbichau: Eine 52-jährige Skoda-Fahrerin befuhr am Donnerstagnachmittag die Bundesstraße 7 aus Richtung Ronneburg. Am Abzweig Beerwalde wollte sie abbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt halten. Dies sah eine 42-jährige Seat-Fahrerin zu spät und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf. Die Skodafahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und zur weiteren Behandlung ins Klinikum Gera gebracht. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von rund 10.000 Euro. Die Bundesstraße 7 war eine Stunde voll gesperrt.

Graffitischmierer unterwegs

Meuselwitz: In der Nacht zum Donnerstag besprühten derzeit Unbekannte eine Voliere im Seckendorff-Park großflächig mit grüner und gelber Farbe. Es entstand ein Sachschaden von rund 300 Euro. Zeugen gesucht! Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altenburger Land, Tel: 03447-4710.

 


Seitenscheibe eingeschlagen

Altenburg: Unbekannte Täter schlugen in der Nacht zum Donnerstag die Beifahrerscheibe eines weißen Kleintransporters Citroen ein, der in der Neugasse abgestellt war. Sie entwendeten aus dem Fahrzeug eine Bohrmaschine mit dazugehörigem Koffer und die Kfz- Zulassung, die unter der Sonnenblende abgelegt war. Das Beutegut hat einen Wert von rund 200 Euro. Der Sachschaden beträgt circa 250 Euro. Zeugen gesucht! Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altenburger Land, Tel: 03447-4710.

Vier PKW- Reifen entwendet

Altenburg: Von einem auf der Porphyrstraße abgestellten schwarzen PKW DaimlerChrysler entwendeten derzeit Unbekannte vier Dunlop-Reifen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2000 Euro. Zeugen gesucht! Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altenburger Land, Tel: 03447-4710.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.