Aktuelle Nachrichten

Rechtskurve wird alkoholisiertem Fahrer zum Verhängnis


Gegen 01.10 Uhr ging bei der Altenburger Polizei heute Morgen (20.06.2022) die Meldung über einen verunfallten PKW Opel ein, der auf der L 1362, bei der Ortslage Göhren, stehen sollte. Vor Ort stellten die Beamten nicht nur das Fahrzeug, sondern auch den 26-jährigen Fahrer fest. Zu allem Überfluss wurde bei ihm ein Atemalkoholwert von mehr als 1,2 Promille festgestellt. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der 26-Jährige die L 1362 in Richtung Mehna kommend, bevor er in einer Rechtskurve von der Straße abkam. Er muss nun mit einer Anzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs rechnen. Insgesamt entstanden mehrere tausend Euro Sachschaden am PKW und einer Weide neben der Fahrbahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.