Sonntag , 17 Oktober 2021
Aktuelle Nachrichten

Unter Alkoholeinfluss im Straßenverkehr unterwegs

Unter Alkoholeinfluss Unfall verursacht

Schmölln: Am Sonntag (26.09.2021), gegen 17:20 Uhr beabsichtigte eine 69-jährige Pkw-Fahrerin in der Privatstraße nach links auszuparken. Hierbei fuhr sie jedoch quer über die Straße und stieß letzten Endes gegen ein Haus. In der Folge setze sie mit ihrem Pkw Suzuki zurück um anschließend wieder vorwärts gegen das Nachbarhaus zu fahren. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab bei der 69-Jährigen einen Wert von über 2,3 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Sowohl am Pkw als an den beiden Häusern entstand Sachschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Unter Alkoholeinfluss einen E-Roller geführt

Altenburg: Am 26.09.2021, gegen 01:50 Uhr wurde in der Puschkinstraße der Fahrer eines E-Rollers kontrolliert. Dabei ergab ein freiwilliger Atemalkoholtest bei dem 35-Jährigen einen Wert von über 1,7 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt. Gegen den 35-Jährigen wurde zudem ein entsprechendes Verfahren eingeleitet.

Pkw-Fahrer unter Alkoholeinfluss festgestellt

Meuselwitz: Am 22.09.2021, um 19:55 Uhr, wurde in der Zeitzer Straße ein Pkw VW kontrolliert. Dabei ergab ein freiwilliger Atemalkoholtest bei dem 31-jährigen Fahrzeugführer einen Wert von 1,5 Promille. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.