Aktuelle Nachrichten

Meuselwitzer Bierfestival am 30. April mit vierzehn Biersorten und vergrößertem Zelt

Wie schon in der Zeit vor Corona wird das Meuselwitzer Bierfestival am 30. April 2022 im beheizbaren Festzelt auf dem Gelände der bluechip Computer AG stattfinden. Wert haben die Veranstalter auch in diesem Jahr auf eine zusätzliche Heizung gelegt.

„Bei den zu erwartenden Abend- und Nachttemperaturen halten wir eine Möglichkeit zu heizen schon für wichtig“ so Janine Golla vom Orgteam, die betont, dass dies sowohl für die Heizung im Zelt als auch für die zahlreichen Heizpilze vor dem Zelt gilt. In diesem Jahr erwarten die Gäste bei der rekordverdächtigen Gesamtanzahl von 14 Sorten mit dem Bitburger Mai-Bock auch ein neues Bier. Die Bandbreite reicht dabei insgesamt vom bekannten Edel-Pils und Benediktiner hell über die Spezialitäten-Biere der Köstritzer Brauerei bis zu Köstritzer-Kirsche und Kellerbier-Limette-Radler.

Wie zuletzt wird es auch verschiedene Kinderbelustigungen geben. Diese reichen vom Torwandschießen, Glücksraddrehen, Hüpfburg und Grillfeuer auch in diesem Jahr über ein Geschicklichkeits-Angelbecken des Angel-und Fischereivereins bis zu Geschicklichkeitsspielen mit der Freiwilligen Feuerwehr Meuselwitz. Tanzauftritte der Crocodile-Cheers des ZFC werden das Programm auflockern und für Speisen sorgt abermals das Team der Gaststätte Bergmannsklause.

Mitglieder des ZFC Meuselwitz und alle Dauerkarteninhaber sowie die Sponsoren des Vereins haben freien Eintritt, ansonsten wird, so wie in der Vergangenheit, ein kleiner Eintritt erhoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.