Sonntag , 23 Januar 2022
Aktuelle Nachrichten

Aktuelles aus dem Altenburger Land

Landkreis investiert in die Sicherheit des Unterrichts an den Grundschulen und Förderzentren

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr, weiß der Volksmund seit Generationen. Und die vergangenen 24 Monate Corona-Pandemie haben einmal mehr gezeigt, wie wichtig der Schulbesuch für Kinder ist. Um gerade den Abc-Schützen einen möglichst geregelten Unterrichtsalltag bieten zu können, wurden jetzt für Grundschulen und Förderzentren Luftfilter und sogenannte CO-2-Ampeln angeschafft. Mehr als ein Dutzend Kisten stehen noch im Hintergrund. …

hier weiterlesen

Thüringer Gesundheitsministerium rät von Lockerungen ausdrücklich ab

Derzeit müssen nur noch zwei Patienten im Klinikum Altenburger Land wegen einer COVID-19-Erkrankung behandelt werden. Das Gesundheitsamt des Altenburger Landes meldet am Freitag 39 Neuinfektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus. Der 7-Tage-Inzidenz-Wert pro 100.000 Einwohner ist zwar erneut leicht auf jetzt 183,3 gestiegen, liegt aber weiterhin unter der 200-Marke. Diese ist wie die Belegung der Intensivbetten, von denen momentan im hiesigen Klinikum …

hier weiterlesen

Omikron – neuer Virusstamm mit veränderten Eigenschaften

Amtsarzt Prof. Stefan Dhein erläutert die Auswirkungen der aktuellen Mutation des Corona-Virus Während im nordwestlichen Deutschland die Ansteckungsraten mit dem Corona-Virus extrem steigen, sind die Fallzahlen im Landkreis derzeit gering. „Noch“, betont der Amtsarzt des Altenburger Landes, Prof. Stefan Dhein. Für den Mediziner ist die Entspannung der Lage zu Jahresbeginn lediglich die Ruhe vor dem nächsten Sturm. Der Grund für …

hier weiterlesen

Inzidenz steigt im Altenburger Land wieder

Von gestern auf heute wurden vom Gesundheitsamt des Altenburger Landes 42 Neuinfektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus registriert. Nach wie vor gehört der Landkreis zu den Regionen in Deutschland mit einem vergleichsweise niedrigen 7-Tage-Inzidenz-Wert pro 100.000 Einwohner. Nichtsdestotrotz ist dieser Wert erneut gestiegen und beträgt aktuell 163. Zu beklagen ist ferner auch ein weiterer Corona-Todesfall. STATISTIK: Infizierte seit Pandemiebeginn: 14.228 (+42) Fälle …

hier weiterlesen

55-Omikron-Fälle im Altenburger Land nachgewiesen

Nach wie vor wird für den Landkreis vom RKI der zweitniedrigste 7-Tage-Inzidenz-Wert pro 100.000 Einwohner in Deutschland ausgewiesen. Mit aktuelle 139,2 ist dieser Wert jedoch im Vergleich zu gestern etwas angestiegen. Am Mittwoch registrierte das Gesundheitsamt des Altenburger Landes insgesamt 47 Neuinfektion mit dem SARS-CoV-2-Virus binnen 24 Stunden. Die erste Omikron-Infektion für das Altenburger Land wurde bei einem Abstrich vom …

hier weiterlesen

Altenburger Land mit der zweitniedrigsten Inzidenz in der Bundesrepublik

Am Dienstag meldet das Gesundheitsamt des Landkreises zwölf Neuinfektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus. Dementsprechend ist der 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner für das Altenburger Land erneut auf aktuell 118,8 gesunken. Das entspricht laut RKI derzeit dem zweitniedrigsten Wert in Deutschland. Die Lage spiegelt sich auch im Klinikum wieder. Momentan müssen dort vier Personen, eine davon auf der Intensivstation, wegen einer COVID-19-Erkrankung behandelt …

hier weiterlesen

Inzidenz entgegen dem Deutschlandtrend

Zu Wochenbeginn meldet das Gesundheitsamt des Altenburger Landes 28 Neuansteckungen mit dem SARS-CoV-2-Virus. Damit sinkt die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner im Landkreis entgegen dem deutschlandweiten Trent erneut. Der Wert beträgt aktuell 148,3. Darüber hinaus wurde die Zahl der Sterbefälle korrigiert, weil eine Person ursächlich nicht an einer COVID-19-Erkrankung verstorben ist. STATISTIK: Infizierte seit Pandemiebeginn: 14.127 (+28 seit Freitag) Fälle 7 …

hier weiterlesen

17. Sitzung des Werkausschusses des Dienstleistungsbetriebes Abfallwirtschaft/ Kreisstraßenmeisterei

Die 17. Sitzung des Werkausschusses des Dienstleistungsbetriebes Abfallwirtschaft/ Kreisstraßenmeisterei findet am heutigen Montag, 17. Januar 2022 um 17 Uhr im Dienstleistungsbetrieb in 04603 Nobitz, OT Mockern, Weststraße 8, statt Tagesordnung – öffentlicher Teil: 1. Informationen, Allgemeines 2. Genehmigung der Niederschrift über die 16. Sitzung des Werkausschusses des Dienstleistungsbetriebes Abfallwirtschaft/ Kreisstraßenmeisterei am 8. November 2021

hier weiterlesen

Inzidenz bleibt unter 200

Die 7-Tage-Inzidenz im Altenburger Land bleibt auch heute unter der Marke 200. Es gibt 23 Neuinfektionen. STATISTIK: Infizierte seit Pandemiebeginn: 14.099 (+23) Fälle 7 Tage: 160 Inzidenz: 181,1 Stationär: 8 (davon 2 ITS) Verstorben: 383 (+1)   Anmerkung der Redaktion von ABG-Info und Informationen:   Spazierengehen in Altenburg ist gesund und hält Fit !! Wichtige Information einer US-Virologin zum Covid-19 …

hier weiterlesen

Geflügelgrippe: Aufstallung bleibt bestehen

In der vergangenen Woche hatte das Veterinäramt den Ausbruch der Geflügelgrippe Anfang Dezember bei einem gewerblichen Geflügelhalter in Thonhausen als erloschen erklärt, Schutzzone und die Überwachungszone um den Betrieb in Thonhausen zum 8. Januar 2022 aufgehoben. Aus aktuellem Anlass – in den zurückliegenden Tagen gab es vielfach Anfragen von Geflügelhaltern an das Veterinäramt – weist Amtstierarzt Matthias Thurau darauf hin, …

hier weiterlesen