Dienstag , 9 August 2022
Aktuelle Nachrichten

Bewohner der AWO-Seniorenanlage wurden befragt

Erhebungsbeauftragter Frank Wodrich,
Befragter Jörg Trautmann und Robert Hillig
vom Team AWO (v. l.) (Foto: Landratsamt)
Die Volkszählung, der sogenannte Zensus, ist derzeit in vollem Gange. Durch ein Zufallsprinzip wurden auch alle Bewohner der
33 Wohnungen der AWO-Seniorenanlage in der Altenburger Humboldtstraße für die Zensusbefragung ausgewählt. In Zusammenarbeit mit der Leiterin der Einrichtung Anna Witte wurden die Interviews organisiert und die Befragungen schließlich unter Einhaltung
des Datenschutzes vom Erhebungsbeauftragten Frank Wodrich durchgeführt. Die Erhebungsstelle des Landratsamtes dankt dem Team
der AWO sehr herzlich bei der Umsetzung der Auskunftspflicht.

Im Auftrag
Jana Fuchs
Öffentlichkeitsarbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.