Dienstag , 9 August 2022
Aktuelle Nachrichten

Bürgermeister von Schmölln und Ponitz unterzeichnen Zweckvereinbarung

Sven Schrade (links) und Marcel Greunke (rechts) unterzeichnen Zweckvereinbarung (Foto: Stadtverwaltung Schmölln)


Die Bürgermeister der Stadt Schmölln und der Gemeinde Ponitz, Sven Schrade und Marcel Greunke, haben am heutigen Tag eine Vereinbarung zur engeren Zusammenarbeit beider Bauhöfe unterzeichnet.

Diese sieht vor, dass die Kehrmaschine des Bauhofes der Stadt Schmölln zur Erfüllung der Aufgabe der kommunalen Straßenreinigung in Ponitz fahren wird. In gleichem Umfang erhält die Stadt Schmölln personelle Unterstützung bei der Pflege von Gehölzen, Grünflächen und Parkanlagen im Stadtgebiet. Dazu Bürgermeister Marcel Greunke: „Ich freue mich, dass wir mit dieser Zweckvereinbarung die Kräfte beider Gemeinden noch effizienter einsetzen können. Das nützt beiden Gemeinden gleichermaßen.“.

Abschließend Schmöllns Bürgermeister Schrade: „Mit dieser Zweckvereinbarung arbeiten wir mit einer weiteren Gemeinde eng zusammen. Wir leben damit vor, welche Vorteile eine enge interkommunale Zusammenarbeit hat. Nobitz, Ponitz und Schmölln zeigen damit, was gute Nachbarschaft bedeutet.“

Sina Burkhardt

Öffentlichkeitsarbeit
Stadtverwaltung Schmölln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.