Aktuelle Nachrichten

Großes Dankeschön an fleißige Stricklieschen

selbstgestrickte oder gehäkelte Söckchen, Mützchen oder Kuscheltücher vom Netzwerk Kinderschutz und Frühe Hilfen (Foto: Landratsamt)


Netzwerk Kinderschutz und Frühe Hilfen

Es ist schon zur Tradition geworden, dass Mitarbeiterinnen des Netzwerkes Kinderschutz und Frühe Hilfen des Landratsamtes Altenburger Land frischgebackenen Eltern kurz nach der Geburt ihres Kindes einen Willkommensgruß überbringen. Neben einem Elternkalender und vielen Informationen über die Angebote der Frühen Hilfen im Landkreis enthält das Paket auch wunderschöne selbstgestrickte oder gehäkelte Söckchen, Mützchen oder Kuscheltücher.

Zu verdanken ist dies den mehr als 60 ehrenamtlichen Seniorinnen, die sich am Projekt „Fleißige Helfer für kleine Füße“ beteiligten. Im gesamten Landkreis waren die Mitarbeiterinnen von ThINKA Altenburg (Thüringer Initiative für Integration, Nachhaltigkeit, Kooperation und Aktivierung) unterwegs und konnten in diesem Jahr über 1.700 mit Liebe und Leidenschaft angefertigte Sockenpaare entgegennehmen.

Aber auch aus ganz Thüringen gingen Postsendungen mit Strickwaren ein. Für die vielfältigen und wunderschön gestrickten und gehäkelten Sachen möchten sich die Mitarbeiterinnen der Frühen Hilfen bei all den fleißigen „Stricklieschen“ sehr herzlichst bedanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.