Samstag , 23 Oktober 2021
Aktuelle Nachrichten

Altenburger Theaterpädagogin stellt neue Kurse und Projekte vor


Mit einem Frühstückssnack läutet Theaterpädagogin Anna Fricke am Samstag, den 18. September 2021 ab 11 Uhr im Paul-Gustavus-Haus in Altenburg die neue Spielzeit des Theaters Altenburg Gera ein. Dort stellt sie in lockerer Atmosphäre und bei leckeren Waffeln die kommenden theaterpädagogischen Angebote vor. Zudem ist es möglich, sich an diesem Tag gleich für Kurse, Projekte und Workshops anzumelden.

Um etwa 13 Uhr wird außerdem der Film „Jüdisches Leben – eine Sammlung von Momentaufnahmen“ gezeigt. Der filmische Beitrag ist in der vergangenen Spielzeit im Rahmen des Thüringer Themenjahres „900 Jahre Jüdisches Leben in Thüringen“ entstanden. Aufgrund der aktuellen Thüringer Corona-Verordnung ist die Anzahl auf 25 Teilnehmer begrenzt.

Susanne Streicher

Medienreferentin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.