Samstag , 23 Oktober 2021
Aktuelle Nachrichten

Gerhard Langer verstorben

Gerhard Langer (Foto: Manfred Ebenhöh)


Pressemitteilung altenburg.tv : Wir trauern um unseren Mitbegründer (TV Altenburg), Kamermann, Freund und Vater, Gerhard Langer (*1939 +2021).

Er schlief nach kurzer Krankheit am 8. Oktober 2021 für immer ein. In den 1960er Jahren kam Gerhard Langer nach Altenburg und arbeitete als Inspizient und Regieassistent am Landestheater.

Parallel leitete er eine Filmclub am damaligen Clubhaus der Gewerkschaften in Altenburg, mit welchem er zahlreiche nationale und internationale Preise nach Altenburg holte. In den 1970er Jahren wechselte er zum Bezirksfilmstudio Leipzig. Nach der Wende gründete er in Altenburg eine Film- und Fernsehproduktion und arbeitete als Kameramann u.a. für den MDR, RTL oder das ZDF.

1998 war er einer der Mitbegründer des lokalen TV-Senders altenburg.tv, für welchen er bis kurz vor seinen Tod auch als Kamermann tätig wurde. Damit geht seit den 1990er Jahren eines der größten audiovisuellen Archive Altenburgs auf seine Arbeit zurück.

Aktuell sollen seine filmischen Arbeiten aus den 1970er und 1980er Jahren, auf Initiative des Staatsarchives in Sachsen, in das dortige Filmarchiv überführt werden. Am Zustandekommen der Archivierung hat er noch aktiv mitgewirkt. Seinen letzten Dreh realisierte er als Urlaubsvertretung noch im August diesen Jahres, bevor er seine Kamera für immer aus der Hand legte.

GML Kommunikationsberatung
Mike Langer im Auftrag der Familie und des Senders altenburg.tv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.