Aktuelle Nachrichten

Aktuelles aus Politik und Wirtschaft

Elektronische Arbeitslosmeldung ist nun einer persönlichen Arbeitslosmeldung gleichgestellt

Seit dem 1. Januar 2022 ist die elektronische Arbeitslosmeldung auf www.arbeitsagentur.de einer persönlichen Arbeitslosmeldung gleichgestellt. Damit können sich Kundinnen und Kunden im Bereich der Arbeitslosenversicherung rund um die Uhr arbeitslos melden. Bisher war ein persönliches Erscheinen bei der örtlichen Arbeitsagentur zwingend erforderlich. Die Arbeitslosmeldung, spätestens am ersten Tag der Arbeitslosigkeit, ist zur Sicherung des Anspruches auf Arbeitslosengeld unabdingbar. Für Betroffene …

hier weiterlesen

Der Arbeitsmarkt im Dezember 2021

Leichter Anstieg der Arbeitslosenzahlen zum Jahresende Die Arbeitslosigkeit ist im Dezember um 52 auf 2.672 gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 343 Arbeitslose weniger. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im Dezember 6,1%; vor einem Jahr hatte sie sich auf 6,7% belaufen. Im Rechtskreis SGB III lag die Arbeitslosigkeit bei 884, das sind 24 mehr als im …

hier weiterlesen

Jahreswechsel bringt höheren Mindestlohn und neue Arbeitszeiten für Minijobber

2.500 Minijobber im Altenburger Land: Viele können mehr verdienen und müssen weniger arbeiten NGG: „Auch Azubi-Mindestvergütung steigt – 790 Euro im 3. Ausbildungsjahr“ Mehr verdienen und gleichzeitig weniger arbeiten: Im Kreis Altenburger Land haben rund 2.500 Menschen einen Minijob. Davon arbeiten allein 250 in der Gastronomie – die meisten verdienen dabei lediglich den gesetzlichen Mindestlohn. Ab diesem Jahr müssen sie …

hier weiterlesen

IMAS soll kritische Infrastrukturen im Freistaat wegen drohender Omikron-Welle absichern

Das Kabinett hat in seiner Sitzung am 04. Januar 2022 den Aufruf des Interministeriellen Arbeitsstabs für Notfalllagen (IMAS) beschlossen. „Damit wird die Geschäftsstelle des IMAS formal zum Krisenstab der Landesregierung. Er soll die Arbeitsfähigkeit der kritischen Infrastruktur im Freistaat absichern“, so Innenminister Georg Maier. Der Aufruf des IMAS erfolgt zunächst für 4 Wochen und kann bei Bedarf durch das Kabinett …

hier weiterlesen

Reinigungsbranche: Mehr Geld für 370 Beschäftigte im Altenburger Land

Löhne in der Gebäudereinigung deutlich gestiegen Lohn-Plus in der Gebäudereinigung: Die rund 370 Reinigungskräfte im Landkreis Altenburger Land bekommen im neuen Jahr deutlich mehr Geld. Der Einstiegsverdienst in der Branche klettert auf 11,55 Euro pro Stunde – vier Prozent mehr als bisher. Wer als Fachkraft Glasflächen und Fassaden reinigt, kommt ab sofort auf einen Stundenlohn von 14,81 Euro, wie die …

hier weiterlesen

Verwaltungsrat beschließt für 2022 neue Zusatzleistungen bei unverändertem Beitragssatz

AOK PLUS geht stabil ins neue Jahr   Der Verwaltungsrat der Gesundheitskasse hat heute beschlossen, den Zusatzbeitrag mit 1,2 Prozent auf gleichem Niveau zu halten. Versicherte profitieren zudem ab 2022 von neuen Zusatzleistungen und dem gewohnten Topservice. Die Pluspunkte der Gesundheitskasse spiegeln sich in den jüngsten Auszeichnungen wider. Partner der Versicherten – auch in besonderen Zeiten „Aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallene …

hier weiterlesen

Das ABC der Suchmaschinenoptimierung

Was ist Suchmaschinenoptimierung? Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist der Prozess der Beeinflussung der Sichtbarkeit einer Website oder einer Webseite in den unbezahlten Ergebnissen einer Suchmaschine – oft als „natürliche“, „organische“ oder „verdiente“ Ergebnisse bezeichnet. Der Algorithmus von Google ist ihr wichtigstes Kapital. Es wurde entwickelt, um Menschen dabei zu helfen, Informationen im Internet schnell zu finden. Aus diesem Grund werden Links von …

hier weiterlesen

Mehr Geld durch Tarifvertrag im Kreis Altenburger Land

Wenn das „T-Wort“ das Portemonnaie um gut 800 Euro dicker macht Gewerkschaft NGG: Ampel soll Tarifbindung stärken Tarif bringt Einkommensvorteil: Beschäftigte, die im Kreis Altenburger Land nach Tarifvertrag arbeiten, verdienen im Monat durchschnittlich gut 800 Euro mehr als ihre Kollegen in nicht tarifgebundenen Unternehmen. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hingewiesen. Die NGG-Region Thüringen beruft sich hierbei auf eine aktuelle Studie …

hier weiterlesen

Neue Regelungen für AOK PLUS-Filialen ab Januar

Kundenberatung vor Ort mit Termin Während der Pandemie ist die größte gesetzliche Krankenkasse in Thüringen und Sachsen mit ihren ausgezeichneten Kundenberatern für ihre 3,4 Millionen Versicherten da. Jetzt passt die AOK PLUS ihren Service den kürzlich in den Ländern verschärften Hygiene-Regelungen an und weist die Besucher ihrer Filialen auf wichtige Änderungen hin. Ab Montag, den 3. Januar 2022, ist es …

hier weiterlesen

12 Euro Mindestlohn: 8.700 Menschen im Kreis Altenburger Land profitieren

Neues Lohn-Minimum bringt Kaufkraft von 12 Millionen Euro pro Jahr Gewerkschaft NGG: Ampel soll Erhöhung rasch auf den Weg bringen Wer wenig verdient, könnte schon bald erheblich mehr im Portemonnaie haben: Die Ampel-Koalition in Berlin plant einen deutlich höheren gesetzlichen Mindestlohn von 12 Euro pro Stunde – 2,40 Euro mehr als bislang. Allein im Landkreis Altenburger Land würden davon 8.660 …

hier weiterlesen